Wilhelm Möhrke



Alles zur Person "Wilhelm Möhrke"


  • Pumptrack-Anlage an der Gesamtschule

    Di., 16.04.2019

    Projekt ist ein Stückchen weiter

    Auf diesem Areal zwischen Basketballplatz und Sporthalle (links) an der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg soll die Skateanlage als Pumptrack angelegt werden.

    Schon seit Jahren wird über eine Heimstätte für Skater in Lengerich diskutiert. Eigentlich sollte der Bau der sogenannten Pumptrack-Anlage an der Gesamtschule in diesem Jahr endlich kommen. Doch die Realisierung könnte sich noch einmal verschieben.

  • „Intrup macht mobil“ lockt die Massen an

    So., 07.04.2019

    Gewerbe und Vereine Hand in Hand

    Auf die Begrüßungsworte von Bürgermeister Wilhelm Möhrke folgte das offizielle Eröffnungsfoto (rechts) mit den Initiatoren. Schon kurz darauf wurde es gut voll, ließen sich die Besucher zwischen den beiden Standorten hin- und herkutschieren.

    Bestes Wetter und gut aufgestellte Mittelständler aus dem Gewerbegebiet Intrup sorgten gestern für reichlich Andrang rund um Getränke Rücker und den Fachmarkt Upmeyer. Bei der Gewerbeschau „Intrup macht mobil“ waren zudem zahlreiche regionale Beschicker und Lengericher Vereine vertreten, sodass das Fest zu einem Magneten vor allem für Familien wurde.

  • Beim „Europa Snack“ wird über die EU-Wahlen diskutiert

    Fr., 05.04.2019

    Urnengang mit Schicksals-Faktor

    Unübersehbar ging es am Donnerstagnachmittag in der Stadtsparkasse um die EU.

    Gelbe Sterne auf blauem Grund – das Symbol der EU ist am Donnerstagnachmittag allgegenwärtig gewesen in der Stadtsparkasse Lengerich. Dort fand ein „Europa Snack“ statt. Zu dem hatten Stadt, Jugendbeirat und Europa-Union eingeladen.

  • 40 Jahre Autohaus Lübke

    So., 24.03.2019

    Ein Familienbetrieb im besten Sinn

    Zum 40-jährigen Bestehen des Unternehmens gab es als Überraschung den „Dealer Excellence Award“.

    Der Familienbetrieb Autohaus Lübke am Niederlengericher Damm feierte am Wochenende ein großes Fest. Anlass war – neben der Einweihung der neuen Werkstatthalle – das 40-jährige Bestehen des Unternehmens.

  • Internationaler Frauentag

    Do., 14.03.2019

    Bildung ist ein wichtiger Baustein

    Diskutierten im Podium über das Thema „Was Frauen bewegt – Frauen bewegen was (von links): Yvonne Maneke, Sieglinde Charfreitag, Sabina Christoph, Gisela Marstatt-Stienecker und Edelgard Körner.

    „Was Frauen bewegt – Frauen bewegen was“ lautete das Thema des Internationalen Frauentages, der am Mittwochabend im Gemeindehaus St. Margareta begangen wurde. Ein hochklassig besetztes Podium mit einheimischen Frauen beleuchtete das Thema aus der Sicht verschiedener Berufe.

  • Der neue Stadtführer: ein „besonderer Schatz für Lengerich“

    So., 10.03.2019

    Von Kaffeeduft und Erfindergeist

    Eine gezeichnete Karte mit zahlreichen Stationen ist das Herzstück des neuen Stadtführers, dessen Lektüre Herausgeberin Helgard Weiß und Bürgermeister Wilhelm Möhrke (kleines Bild) allen Lengerichern ans Herz legen.

    Lange wurde an ihm gearbeitet, jetzt ist er da: Am Samstag wurde der neue Stadtführer „Lengerich – entdeckt von Kindern und Erwachsenen“ offiziell vorgestellt. Im Veranstaltungsraum der Sparkasse hatten sich über 100 Interessierte eingefunden, um der Vorstellung des neuen Buches des Arbeitskreises Stadtgeschichte des Heimatvereins beizuwohnen.

  • Stadt ehrt erfolgreiche Athleten

    Mo., 04.03.2019

    Sportliche Aushängeschilder

    Sportlerinnen und Sportler der Vereine TV Lengerich, Leopard Lengerich und SSC Schale wurden von Petra Tiemann-Niermann (links) und Wilhelm Möhrke (rechts) geehrt.

    Sie haben Titel und Platzierungen auf Landes- und Bundesebene erreicht und sind bei internationalen Wettbewerben gestartet. Die erfolgreichen Athleten der Stadt, darunter ein Vize-Weltmeister, sind im Rahmen der Lengericher Sportschau von Bürgermeister Wilhelm Möhrke und Petra Tiemann-Niermann, Vorsitzende des Stadtsportverbandes, geehrt worden.

  • Gesamtschule: Lösung des Bewerber-Problems

    Mi., 27.02.2019

    Alle werden genommen

    Hoch zufrieden mit der gefundenen Lösung sind (von links) Tecklenburgs Bürgermeister Stefan Streit, der stellvertretende Schulleiter Thorsten Reichel, Schulleiter Dr. Werner Peters, Lengerichs Bürgermeister wilhelm Möhrke und Fachdienstleiter Jörg Hesselmann.

    An der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg wird es ab dem Sommer für den fünften Jahrgang eine sogenannte Mehrklasse geben. Damit können doch noch alle Bewerber aufgenommen werden. Die Lösung haben die Verantwortlichen innerhalb weniger Tage erarbeitet.

  • Erdkunde-LK schaut sich Pläne für Fußgängerzone an

    Di., 26.02.2019

    Schüler bevorzugen Osnabrück

    Fachdienstleiter Holger Lange erläuterte den jungen Besuchern vom Hannah-Arendt-Gymnasium die Entwürfe zur Neugestaltung der Fußgängerzone.

    Was halten sie von den Entwürfen zur Neugestaltung der Fußgängerzone? Und was erwarten sie sich von dem Vorhaben? Diese Fragen stellten sich jetzt Schülern des Hannah-Arendt-Gymnasiums bei einem Besuch in der Stadtverwaltung. Gastgeber war Bürgermeister Wilhelm Möhrke.

  • Neugestaltung der Fußgängerzone: Ehrung der Preisträger

    Sa., 16.02.2019

    Große Worte und große Pläne

    Jury-Vorsitzender Professor Dirk Junker (links) und Bürgermeister Wilhelm Möhrke (rechts) gratulierten den Planern Franz Reschke (2. von rechts) und Richard Roßner.

    Von einem „historischen Moment“ sprach Bürgermeister Wilhelm Möhrke am Freitag in der Verwaltung. Anlass war die Auszeichnung der Preisträger des freiraumplanerischen Wettbewerbs für die Neugestaltung der Fußgängerzone.