Amazon Web Services



Alles zum Produkt "Amazon Web Services"


  • Künstliche Intelligenz

    Mo., 13.01.2020

    Amazon: KI soll Bundesliga-Tore vorhersagen

    Künftig vorhersagbar? Dortmunds Torschütze Julian Weigl jubelt über sein Tor.

    Will man das als Fußballfan? Künstliche Intelligenz soll künftig Tore in der Bundesliga vorhersagen. Möglicherweise hoffen viele Fans, dass das nicht funktioniert und ihnen die Spannung erhalten bleibt.

  • Internet

    Mo., 13.01.2020

    Künstliche Intelligenz soll Bundesliga-Tore vorhersagen

    Frankfurt (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga wird ab dem Rückrundenstart der Bundesliga-Saison 2019/2020 die Dienste von Amazons gefragter Web-Plattform Amazon Web Services nutzen. Die Sparte des weltgrößten Online-Händlers, die Cloud-Services an Firmen verkauft, soll vor allem während eines Live-Spiels detaillierte Informationen zum Spielgeschehen liefern, wie die DFL mitteilte. Mittels maschinellem Lernen werde die Technologie bald in der Lage sein, Echtzeit-Vorhersagen über die Torerzielung zu machen, hieß es.

  • Software-Entwicklerin in Haft

    Di., 30.07.2019

    Hackerin stiehlt Daten von gut 100 Millionen US-Bankkunden

    Software-Entwicklerin in Haft: Hackerin stiehlt Daten von gut 100 Millionen US-Bankkunden

    Ein massiver Datenklau bei der US-Bank Capital One ist offenbar noch einmal glimpflich verlaufen. Die Hackerin hat die erbeuteten Daten wohl nicht weitervertrieben, die Sicherheitslücke wurde zügig geschlossen. Betroffen waren rund 100 Millionen Kunden.

  • «Volkswagen Industrial Cloud»

    Mi., 27.03.2019

    Mehr Vernetzung: Volkswagen und Amazon verbünden sich

    «Volkswagen Industrial Cloud»: Mehr Vernetzung: Volkswagen und Amazon verbünden sich

    In Sachen Digitalisierung gelten deutsche Autobauer nicht unbedingt als Frühstarter - als führend schon gar nicht. Also muss Hilfe her: Volkswagen-Chef Diess holt dazu einen US-Internetriesen als Partner.

  • Konzern knackt Milliardenmarke

    Fr., 02.02.2018

    Weihnachtsgeschäft und Cloud-Boom beflügeln Amazon

    Amazon-Gründer Jeff Bezoz ist weiter erfolgreich.

    Der Online-Handelsriese Amazon schafft erstmals einen Quartalsgewinn von mehr als einer Milliarde Dollar. Dass dieser Meilenstein erreicht wird, liegt zwar an einem dicken Sondererlös durch die US-Steuerreform. Doch auch sonst läuft es rund beim Bezos-Konzern.

  • Cloud-Geschäft

    Fr., 15.12.2017

    Siemens kooperiert mit Amazon

    Siemens-Chef Joe Kaeser will Software und digitale Dienstleistungen für die Industrie zu einem wichtigen Standbein des Konzerns machen.

    Siemens gilt als klassischer Vertreter der alten Industrie. Nun will das Traditionsunternehmen in vorderster Front der Digitalisierung mitspielen.

  • Unterhaltungselektronikmesse

    So., 08.01.2017

    CES 2017: Amazon punktet im Zirkus der Innovationen

    Besucher strömen in die Ausstellungshallen der Elektronikmesse CES in Las Vegas. Foto. Jason Ogulnik

    Im 50. Jahr rückten auf der Unterhaltungselektronikmesse CES wieder die Fernseher in den Vordergrund. Star der Messe war jedoch der Sprachdienst Alexa von Amazon, der nicht nur in den Lautsprechern des Online-Riesen eingesetzt wird.

  • Internet

    Do., 24.04.2014

    Konsequenz aus Heartbleed-GAU: Millionen für mehr Sicherheit

    Der kürzlich aufgetauchte «Heartbleed»-Sicherheitsfehler erlaubte es Angreifern, Informationen zu stehlen. Foto: http://heartbleed.com/

    Berlin (dpa) - Die weltweit eingesetzte Software OpenSSL wird bisher fast vollständig von Freiwilligen entwickelt. Dort fand sich die schwere Sicherheitslücke «Heartbleed», die Webdienste seit Wochen in Aufruhr versetzt. Nun soll es mehr Geld für Projekte wie OpenSSL geben.

  • PC's & Co.

    Di., 25.10.2011

    Sicherheitslücke in Amazons Cloud-Diensten behoben