Audi TT



Alles zum Produkt "Audi TT"


  • TT und R8 Auslaufmodelle

    Do., 23.05.2019

    Audi will mehr Elektroautos anbieten

    Nächstes Jahr wolle Audi 16 Hybrid- und Elektromodelle anbieten und ab 2025 jedes Jahr eine Million Elektroautos verkaufen, sagt Schot.

    Audi-Chef Bram Schot will mehr Elektroautos bauen und die Kapitalrendite von heute 10 Prozent verdoppeln. Da gilt es, Ballast abzuwerfen. Auf der Hauptversammlung gibt es dafür auch Kritik.

  • Gronau

    Di., 23.04.2019

    Reifen geplatzt: Fahrer hat Glück im Unglück

    Gronau: Reifen geplatzt: Fahrer hat Glück im Unglück

    Glück im Unglück hatte am Dienstag ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54. Nach Angaben der Polizei war der 48-jährige Borkener mit seinem Audi TT auf der B 54 in Fahrtrichtung Niederlande unterwegs. In Höhe der Abfahrt Gronauer Straße platzte an seinem Fahrzeug ein Reifen. Der Wagen geriet dadurch ins Schleudern. Beim Gegenlenken geriet der Mann mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Von dort schleuderte er durch eine Lücke in den Leitplanken auf eine Grünfläche. Das Auto touchierte dort mehrfach die Leitplanke von hinten. Das Fahrzeug kam schließlich – mit einem Totalschaden – auf der Grünfläche zum Stillstand. Der 48-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden am Fahrzeug und Straßeninfrastruktur auf rund 18 000 Euro. Der Unfall hätte deutlich schlimmer ausgehen können, wenn zu dem Zeitpunkt Gegenverkehr auf der Fahrbahn gewesen wäre.

  • Probleme bei der HU?

    Mi., 07.11.2018

    Gewinner und Verlierer des Tüv-Reports

    Alles okay oder nicht? Die Gewinner und Verlierer der von den Tüv-Prüfern untersuchten Autos bei der Hauptuntersuchung fasst der jetzt erschienene Tüv-Report 2019 zusammen.

    Nicht alle Lichter funktionieren, die Bremsscheibe ist stark abgenutzt - für eine frische Plakette bei der Hauptuntersuchung (HU) stehen die Chancen dann meist schlecht. Welche Automodelle bei der HU gut abschneiden und welche nicht, zeigt der jährliche Tüv-Report.

  • Sportwagen

    Mi., 18.07.2018

    Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro

    Kleiner Frischekick für die dritte Generation: Mit einer sportlicheren Optik und überarbeiteten Motoren geht der Audi TT im vierten Quartal an den Start.

    Seit 20 Jahren baut Audi seinen Sportwagen TT - seit 2014 in dritter Generation. Für den Herbst hat die VW-Tochter nun ein Update für den 2+2-Sitzer angekündigt. Was ist neu bei Roadster und Cabrio?

  • Fahrbericht

    Do., 08.02.2018

    Renault Alpine im Test: Mademoiselle lässt es wieder fliegen

    Ein legendärer Sportwagen kehrt auf die Straße zurück. Im Frühjahr werden die ersten Renault Alpine 110 zu sehen sein.

    Die Legende lebt, und wie: Nach rund 20 Jahren baut Renault endlich wieder eine Alpine. Statt kitschigen Retro-Vorstellungen zu folgen, ist das kleine Mittelmotor-Coupé ein moderner Sportwagen mit besten Absichten. Es kommt dem Original näher, als alle Welt gedacht hat.

  • Rückkehr einer Legende

    Mi., 13.12.2017

    Neue Renault Alpine startet im Frühjahr

    Französische Wiedergeburt: Die neue Alpine A110 lehnt sich formal durchaus an ihren Vorgänger an und kommt in einer Startauflage ab Frühjahr zu den Kunden.

    Renaults legendärer Sportwagen Alpine kehrt im Frühjahr zurück. Allerdings ist er schon jetzt vergriffen. Fans müssen bis zur nächsten Auslieferung warten. Der Zeitpunkt steht bereits fest.

  • Ein gepflegter Typ

    Di., 21.11.2017

    Der Audi TT überzeugt auch im Alter

    Offenherzig aber zuverlässig: Denn TT baut Audi nicht nur als geschlossenes Coupé, sondern auch als offenen Roadster. Beide Versionen erfreuen sich laut Experten guter Qualität und großer Zuverlässigkeit.

    Sportlich, zuverlässig, attraktives Design - der Audi TT ist in vielerlei Hinsicht ein Musterknabe. Der ADAC vermeldet nichts Negatives und bei der HU fällt das Modell erst nach 11 Jahren auf. Dafür muss man auch bei dem Gebrauchten etwas tiefer in die Tasche greifen.

  • Rasant, pragmatisch, gemütlich

    Di., 20.12.2016

    Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

    Rasant, pragmatisch, gemütlich : Öfter mal was Neues: Das bringt das Autojahr 2017

    Vernünftige Kleinwagen, praktische Familienkutschen, trendige SUV und traumhafte Sportwagen: Auch 2017 gibt es wieder jede Menge neue Autos - und sogar das Wiedersehen mit einer fast vergessenen Marke.

  • Auto

    Do., 26.03.2015

    Audi TT Roadster: Sonniger Streber

    Das Coupé war nur das Vorspiel: Nun gibt es den Audi TT wieder so, wie ihn sich die Designer bei der ersten Auflage 1994 erträumt haben, als Open-Air-Modell. Aber der Zweisitzer ist mittlerweile derart perfektioniert, dass ihm zum Rasse-Roadster das gewisse Etwas fehlt.

  • Verkehr

    Do., 12.02.2015

    Die Autowelt zeigt ihre Neuheiten

    Berlin (dpa/tmn) - Ob Pick-up, Hochdachkombi, Kleinstwagen oder spritziger Zweisitzer - die Autohersteller lassen mit ihren Fahrzeugtypen kaum eine Nische unbesetzt. Dass diese Modelle stetig weiterentwickelt werden, zeigen die jüngsten Neuheiten.