Müller-Thurgau



Alles zum Produkt "Müller-Thurgau"


  • Agrar

    Di., 10.09.2019

    Weinlese beginnt in Deutschland - gute Qualität

    Westhofen (dpa) - In den deutschen Weinanbaugebieten hat die Hauptlese begonnen. «Der Zustand der Trauben ist sehr gut», sagte der Präsident des Weinbauverbands Rheinhessen, Ingo Steitz, beim Lesestart in Westhofen. «Wir rechnen bei etwas mehr Säure in den Trauben mit einer guten Qualität und bundesweit mit 20 Prozent weniger Ertrag als 2018.» Neben Rheinhessen und der Pfalz - den beiden größten deutschen Anbaugebieten - beginnt die Lese auch Baden, Franken und Sachsen. Frühburgunder, Spätburgunder und Müller-Thurgau gehören zu den bereits jetzt gelesenen Rebsorten.

  • VWG lädt am Wochenende zum Weinfest ein

    Di., 28.08.2018

    Ein neuer Tecklenburger Tropfen

    Direkt am Brunnen findet auf dem historischen Marktplatz die 29. Auflage des Tecklenburger Weinfestes statt. Drei Winzer präsentieren ihre edlen Tropfen.

    Der Jahrgang des Jahrhunderts wird erwartet. Der heiße Sommer hat die Weintrauben süß werden lassen. Die Sonne hat sie verwöhnt. Beim Tecklenburger Weinfest wird der Tropfen des Jahrgangs 2018 natürlich noch nicht serviert. Den gibt es erst 2019, wenn das traditionelle Fest bereits zum 30. Mal gefeiert wird. Allerdings gibt es am kommenden Wochenende eine Premiere: den Rotwein Regent.

  • Tschechien

    Mo., 02.10.2017

    Kraft der Trauben

    Wie im Bilderbuch:Von einem Aussichtspunkt aus bietet sich den Besuchern ein atemberaubender Blick über Mikulov. Ines-Bianca Hartmeyer Stolzer Winzer:Vladimir Vajda ist einer der Mitbegründer des Weinguts Sonberk. Sein Pálava von 2015 wurde jüngst in London als bester trockener Wein der Welt ausgezeichnet. Ines-Bianca Hartmeyer

    Das eine Getränk ist schon lange ein tschechischer Exportschlager: Goldbraun-malzig, süffig-schaumig füllt das kultige Urquell erst die Humpen und dann die durstigen Kehlen unzähliger Bierliebhaber aus aller Welt. Das andere Produkt bahnt sich derzeit noch seinen Weg. Ebenfalls alkoholisch und nicht minder aromatisch zieht es seinen Geschmack allerdings nicht aus Hopfen und Gerste, sondern aus der Kraft der Trauben. Und zwar einer ganz besonderen Rebsorte: Pálava heißt die Neuzüchtung aus Roter Traminer und Müller-Thurgau, die nach dem Hügelland südlich der mährischen Metropole Brünn benannt ist und duftige Weißweine ins Glas zaubert. Und das auf so hohem Niveau, dass der Pálava – neben anderen aromatischen Mitstreitern wie dem Rheinriesling oder dem Veltliner – immer mehr Preise für die modernen mährischen Winzer abräumt.

  • Regent und Müller-Thurgau

    Do., 21.09.2017

    Die Trauben vom Burgberg sind geerntet

    Regent und Müller-Thurgau: Die Trauben vom Burgberg sind geerntet

    Mit vereinten Kräften haben gestern Vormittag Herbert Laven, Gunther Janowski (von links) und Ulrich Gentrup (rechts) die Trauben vom Burgberg geerntet.

  • Ein westfälischer Winzer

    So., 20.11.2016

    Mathias Meimberg aus Emsdetten ist Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft

    Fränkische Toplage: Auf dem Gipskeuperboden rund um Iphofen baut Mathias Meimberg Bacchus, Müller Thurgau, Riesling, Silvaner, Chardonnay und Spätburgunder an.

    Unter Winzern ein sicheres Zeichen für die Vitalität des Weinbergs: Seit die Eidechsen wieder im Gras zwischen seinen Reben umherhuschen, weiß Mathias Meimberg, dass er alles richtig gemacht hat. „Die Qualität des Weines hängt zu 80 Prozent vom Weinstock ab, den Rest bestimmt der Ausbau“, erklärt der Jungwinzer aus dem Münsterland.

  • Ernährung

    Fr., 07.10.2016

    Wetter und Wein: Was für einen guten Jahrgang den Unterschied macht

    Ernährung : Wetter und Wein: Was für einen guten Jahrgang den Unterschied macht

    Über die Weinqualität eines Jahrgangs zu urteilen, bedeutet vor allem auch, eine Nachbetrachtung über die Wettergeschehnisse des betreffenden Jahres anzustellen und ein Resümee zu ziehen. Das ist auch für die vergangene Saison nicht anders: Deutsche Winzer sprechen von einem Auf und Ab des Wetters im Weinjahr 2015.

  • Mixgetränke

    Do., 29.09.2016

    Sangría bekommt Konkurrenz

    So sieht ein Hugo aus, der als Basis Weißwein hat.

    Cocktails auf Weinbasis sind in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen - auch wenn das nicht jedermanns Sache ist.

  • Wein- und Lebensartmesse

    Do., 13.11.2014

    Wein und Mode, Kunst und Buch

    Lebensartmesse im „Engel“: Dr. Ulrich Weritz, Gerd Leve, Markus Alker, Reinhard Hesse, Doris Hartje und Gregor Haverkamp freuen sich auf ihre Gäste.

    Edler Wein, leckeres Gebäck, Mode, antike Möbel und schicke Accessoires – das ist seit jeher eine Kombination, mit der alljährlich die Wein- und Lebensartmesse im „Engel“ viele Besucher anlockt. In diesem Jahr bereits zum 28. Mal: Am Samstag, 22. November (16 bis 22 Uhr) und am Sonntag, 23. November (11 bis 20 Uhr).

  • Weinfest beginnt mit Genießerabend

    Sa., 06.09.2014

    Glücklich mit Wein und Schokolade

    Die deutsche Weinkönigin Sabine Wagner (Mitte rechts) und die Wein-Sommelier Natalie Lumpp mit (von links) Bürgermeister Stefan Streit, den Winzern Klaus Schäfer, Hendrik Schweder und Jörg Holdenried sowie Herbert Laven.

    Spitzenweine und hochwertige Schokoladen machen glücklich. Behauptet Natalie Lumpp. Es muss stimmen, denn im Kulturhaus schaute man in ausschließlich glückliche Gesichter. Einschließlich in das von Herbert Laven, dem Vorsitzenden der Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft (VWG). Der organisierte mit seinen Mitstreitern zum Auftakt des 25. Tecklenburger Weinfestes einen Genießerabend mit königlichem Anstrich. Stargast war die amtierende Deutsche Weinkönigin Sabine Wagner.

  • Tourismus

    Fr., 23.08.2013

    Gemischte Sätze von den Höhen - Wien und der Wein

    Der Buschen hängt draußen - untrügliches Zeichen, dass es hier etwas zu trinken gibt. Foto: Bernd F. Meier

    Wien (dpa/tmn) - Die einzige Weltstadt mit bedeutendem Weinanbau ist Wien: 250 Winzer bewirtschaften mehr als 700 Hektar Rebfläche, die sich an den Berghängen im Halbkreis rund um die Stadt erstrecken. Spezialität der Winzer ist der Wiener Gemischte Satz.