FC Epe

Ein Verein im Kreis Münster. Bekannt für die Fußballabteilung. Sportplatz: Bülten.

So, 5. Mai 2013

Fußball in der Kreisliga A Heiße Schlussphase der Arminia


Nach zwei Niederlagen in Folge ist der SC Arminia Ochtrup wieder auf Erfolgskurs. Das Team von Trainer Thomas Overesch gewann ihr Heimspiel gegen Germania Hauenhorst hoch verdient mit 3:1 (1:0). Auf die Entscheidung mussten die Zuschauer aber bis weit in die Schlussphase warten.

Von Jonas Katerkamp mehr...

    Fr, 25. Jan 2013

    Kader gewinnt an Struktur SCA-Trainer Thomas Overesch bekommt mehr Planungssicherheit

    Für die Zukunft sicher aufgestellt haben sich unterdessen die Fußballer des SC Arminia Ochtrup. Trainer Thomas Overesch nutzte die spielfreie Zeit in der Winterpause, um mit 13 Akteuren des aktuellen Kaders die Vertragsverlängerung unter Dach und Fach zu bekommen. Unter anderem bleiben dem Verein Rezan Osmanoglu, André Dinkhoff und Michael Ransmann erhalten.

    Von Marc Brenzel mehr...


    So, 30. Dez 2012

    Ochtrup und Wettringen gehen beim SVW-Turnier leer aus Kein Geldregen am Sonntag

    Der SV Burgsteinfurt hat sich am Sonntagabend die 1000 Euro Siegprämie beim Turnier des SV Wilmsberg gesichert. Bereits am Freitag in der Vorrunde erwischte es die Ochtruper Arminen. Nach erfolgreicher Qualifikation für die Zwischenrunde war für Wettringen am Sonntagnachmittag noch vor dem Halbfinale Schluss.

    Von Peter Schmitz mehr...


    So, 23. Sep 2012

    Fußball in der Kreisliga A Überzeugende Vorstellung

    Ihre beste Saisonleistung lieferten am Sonntag die A-Liga-Fußballer des SC Arminia Ochtrup ab. Die Mannschaft von Trainer Thomas Overesch gewann gegen den SV Wilmsberg überraschend deutlich mit 4:0 (1:0). Ein auch in der Höhe verdienter Sieg, denn die schwachen Gäste kamen eigentlich nie für einen Sieg in Frage.

    Von Marc Brenzel mehr...


    Mi, 22. Aug 2012

    Fußball-Testspiel Doppelt schmerzhaft

    Doppelt schmerzhaft war für Weiners Spielertrainer Bartolomé Romero der Auftritt gegen den Lokalrivalen Arminia Och­trup. Kurz vor dem Ende der Partie brach sich Romero in einem Zweikampf mit Simon Dziuk das Nasenbein und fällt damit voraussichtlich für den Saisonstart am Wochenende aus. Viel ärgerlicher war für den Übungsleiter jedoch die Vorstellung seiner Elf bei der verdienten 2:4 (0:3)-Heimniederlage. „In der ersten Halbzeit sind wir wie die Häschen neben den Gegnern hergelaufen. Wir kamen gar nicht in die Zweikämpfe und haben den Arminen viel zu viele Räume gelassen“, kritisierte Romero.

    Von Marc Brenzel mehr...


    Fr, 7. Sep 2012

    Fußball in der Kreisliga A „Erste“ sorgt für klare Verhältnisse

    Vereinsintern für klare Verhältnisse sorgte am Freitagabend die erste Mannschaft der Arminen, die das „Bruderduell“ in der Kreisliga A gegen die eigene Reserve mit 4:0 (2:0) für sich entschied. Es war übrigens das erste Mal seit 40 Jahren, dass sich die Erst- und Zweitvertretung des SCA in einem Punktspiel gegenüber standen.

    Von wn mehr...


    Sa, 25. Aug 2012

    Fußball in der Kreisliga A Falchi rettet einen Punkt

    Beinahe wäre der sportliche Teil der 100-Jahrfeier der Fußballabteilung von Arminia Ochtrup am Samstag gründlich in die Hose gegangen. Bis zur 86. Minute lag der Bezirksliga-Absteiger im Derby gegen Matellia Metelen mit 1:2 zurück, ehe der eingewechselte Carlo Falchi mit seinem späten 2:2 doch noch für eine aus Sicht der Hausherren schmeichelhafte Punkteteilung sorgte.

    Von Marc Brenzel mehr...


    Mi, 5. Jan 2011

    Gronau Rick Reekers wechselt an den Wolbertshof

    Von wn mehr...


    Fr, 2. Dez 2011

    Arminia-Elf stellt sich fast von selbst auf Amisia Rheine kommt am Sonntag

    Eine schwere Aufgabe erwartet Arminia Ochtrup am Sonntag im Spiel gegen Amisia Rheine. „Die Mannschaft stellt sich fast von allein auf“, beschreibt Co-Trainer Stefan Ulrich die Personalsituation beim Bezirksliga-Aufsteiger.

    Von wn mehr...


    So, 16. Okt 2011

    Schlechte Karten für Borghorst Preußen unterliegen Borussia Emsdetten mit 1:2 / Lürwer und Greiling fliegen mit Rot vom Platz

    So ruhig und ereignisarm die erste Halbzeit beim Derby zwischen Preußen Borghorst und Borussia Emsdetten war, so viel Diskussionsstoff lieferte der zweite Durchgang. In den Mittelpunkt bei Borghorsts 1:2 (1:0)-Niederlage rückte dabei nicht etwa der neue SCP-Coach Roland Westers, sondern Schiedsrichter Marvin Müller.

    Von wn mehr...