Abiturienten des Gymnasiums St. Mauritz erhielten ihre Reifezeugnisse
Traumnote 1,0 für vier Schülerinnen

Münster -

Nach einem stimmungsvoll gestalteten Gottesdienst in der St.-Petronilla-Kirche in Handorf erhielten am Samstag die Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums St. Mauritz ihre Reifezeugnisse.

Sonntag, 09.07.2017, 16:07 Uhr

Tabea Lüker nahm den Sonderpreis der Mathematiker-Vereinigung für ihre Leistungen im Fach Mathematik von Schulleiterin Anke Wilkens entgegen.
Tabea Lüker nahm den Sonderpreis der Mathematiker-Vereinigung für ihre Leistungen im Fach Mathematik von Schulleiterin Anke Wilkens entgegen. Foto: Gymnasium St. Mauritz

Nach einem stimmungsvoll gestalteten Gottesdienst in der St.-Petronilla-Kirche in Handorf erhielten am Samstag die Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums St. Mauritz ihre Reifezeugnisse. 77 waren es und alle haben bestanden, darunter Sophie Atzpodien mit der landesweit besten Abiturleistung. Neben ihr konnten sich mit Pauline Fasthoff, Naomi Seibt und Harriet Veldtrup drei weitere Schülerinnen über den begehrten Abi-Durchschnitt 1,0 freuen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Im festlichen Rahmen, begleitet von einer Bigband aus dem Abiturjahrgang, wurde den Abgängern, die sich das Motto „KohlrABI – Wir machen uns vom Acker“ gewählt hatten, in Ansprachen und Grußworten die besten Wünsche mit auf den Weg gegeben. So unterschiedlich die Reden der Schülervertretung (Peter Lehrke und Christopher Mempel), der Eltern (Tobias Brößkamp), der Schulpflegschaft (Robert Fraude), der Abiturientia (Carla Mentrup, die noch zusätzlich für ihr allgemeines Engagement geehrt wurde, und Jonas Kaiser) und der Schulleiterin selbst auch waren, so fand sich in diesem Jahr ein Grundtenor: Die Absolventen sollten sich mit offenen Augen und offenem Herzen in die Welt wagen, ihrem „Bauchgefühl“ folgen, nicht unkritisch der Welt und sich selbst gegenüber sein, aber vor allem auch Alternativen zu bisherigen Erfahrungen gelten lassen,

Allen Reden gemein war der Ansporn, die Freundschaften zu erhalten und zu mehren, da dies essenziell im Leben seien. Man solle aber in der Lage sein, Verantwortung zu tragen. Dass Grundsteine dafür in der Schule gelegt worden seien, daran ließen die Vortragenden keinen Zweifel. Eltern wie Schüler dankten den Lehrern für ihr Engagement, vor allem die Schulleiterin betonte aber auch die Vielseitigkeit und Einsatzfreude der Schülerinnen und Schüler im fachlichen wie im sozialen und musischen Bereich. Und letztlich, so stellte der Elternvertreter im Abiturjahrgang, Tobias Brößkamp, fest, sei es ja auch für die unterrichtenden Lehrer angenehm mit diesem Jahrgang gewesen.

Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz

1/44
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
  • Abi-Ball 2017: Gymnasium St. Mauritz Foto: Marco Steinbrenner
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4995953?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F1710376%2F
Vergewaltigung bei "Meckeldance": Polizei sucht Täter
Öffentlichkeitsfahndung: Vergewaltigung bei "Meckeldance": Polizei sucht Täter
Nachrichten-Ticker