Ambulanzen für Corona-Infizierte
Ärzte eröffnen erste Behandlungszentren

Münsterland -

Die Hausärzte im Münsterland organisieren die Behandlung von Coronavirus-Patienten um. In diesen Tagen eröffnen die ersten eigens eingerichteten Behandlungszentren - unter anderem in Münster, Legden und Bocholt.

Mittwoch, 25.03.2020, 19:38 Uhr aktualisiert: 25.03.2020, 19:40 Uhr
Um die Behandlung von Corona-Patienten kümmern sich auch die Hausärzte in speziellen Zentren.
Um die Behandlung von Corona-Patienten kümmern sich auch die Hausärzte in speziellen Zentren. Foto: dpa

Die ambulante ärztliche Behandlung von Coronavirus-Patienten und Verdachtsfällen wird weiter zentralisiert. „In diesen Tagen übernehmen nach und nach die neu eingerichteten Behandlungszentren die weitere Versorgung von Coronavirus-Patienten sowie von Patienten mit respiratorischer Symptomatik“, berichtete die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) am Mittwoch. Ein Zentrum befindet sich in der ehemaligen Uppenbergschule in Münster, weitere etwa am Dorf Münsterland in Legden und in Bocholt.

Bislang wurden laut KVWL in 35 Diagnosezentren, die von den niedergelassenen Ärzten eingerichtet worden waren, ausschließlich die Abstriche und Testungen auf das Vorliegen einer Corona-Infektion durchgeführt. In den neuen Zentren werde die Schwere der Erkrankung ärztlich eingeschätzt und entschieden, ob die Patienten ambulant betreut werden können oder in eine Klinik eingewiesen werden. Ebenso erhalten die Patienten dort die notwendigen Rezepte für ihre Medikamente und Bescheinigungen zur Arbeitsunfähigkeit.

„Die neuen Behandlungsstrukturen richten sich ausschließlich an diejenigen Patienten, die Symptome einer Coronavirus-Infektion oder einer Atemwegserkrankung aufweisen“, erklärt die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL). Bei den Behandlungszentren handelt es sich um Eigeneinrichtungen der KVWL.

Informationen gibt es unter der Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116 117.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7343592?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F7298845%2F
Nachrichten-Ticker