Corona-Newsticker aus der Region
Coesfeld: Erstes größeres Konzert in NRW

Münsterland -

Mit immerhin 160 Zuschauern wagt die Freilichtbühne Coesfeld ein erstes größeres Live-Konzert - und geht damit landesweit neue Wege. Außerdem: Im Münsterland wird am Montag die vorletzte Notbremsen-Regelung aufgehoben. Und die nächsten Lockerungen sind schon abzusehen. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier in unserem Newsticker.

Montag, 17.05.2021, 11:15 Uhr aktualisiert: 17.05.2021, 11:37 Uhr
Erstes größeres Konzert auf der Freilichtbühne Coesfeld
Erstes größeres Konzert auf der Freilichtbühne Coesfeld Foto: Ursula Hoffmann

++ HINWEISE:

  • Am Samstag und Sonntag haben die Stadt Münster und der Kreis Coesfeld keine aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht.
  • Zu den aktuellen Inzidenzzahlen teilt das Robert Koch-Institut mit: "Aufgrund des Feiertags am 13.05. ist bei der Interpretation der Fallzahlen zu beachten, dass an Feier- und Brückentagen weniger Personen einen Arzt aufsuchen, wodurch auch weniger Proben genommen und weniger Laboruntersuchungen durchgeführt werden. Dies führt dazu, dass weniger Erregernachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden."

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter (Stand: Sonntag, 16. Mai) aktuell 2565 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Samtag: 2682). Seit Samstag wurden 134 Neuinfektionen und 251 Genesungen gemeldet.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 1016 (1016). Seit Beginn der Pandemie hat es im Münsterland bislang 54.812 Corona-Fälle gegeben, 51.231 Menschen gelten als wieder genesen.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster (Vergleichswerte in Klammern vom Vortag):

  • Münster: Neuinfektionen 5, Infizierte gesamt 8001 (7996), davon gesundet 7624 (7593), verstorben 115 (115), aktuell infiziert 261 (287) – Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 21,3 (21,9) – Stand Montag
  • Kreis Borken: Neuinfektionen 25, Infizierte gesamt 13.505 (13.480), davon gesundet 12.650 (12.593), verstorben 253 (253), aktuell infiziert 602 (634); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,1 (60,1) – Stand Montag
  • Kreis Coesfeld: Neuinfektionen 41 (seit Mittwoch), Infizierte gesamt 5469 (Mittwoch: 5428), davon gesundet 5120 (5076), verstorben 92 (92), aktuell infiziert 257 (260) – Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 44,0 (45,3) – Stand Montag
  • Kreis Steinfurt: Neuinfektionen 84, Infizierte gesamt 16.493 (16.409), davon gesundet 15.219 (15.063), verstorben 320 (320), aktuell infiziert 954 (1026); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 81,7 (79,2) – Stand Montag
  • Kreis Warendorf: Neuinfektionen 25, Infizierte gesamt 11.344 (11.319), davon gesundet 10.618 (10.580), verstorben 235 (233), aktuell infiziert 491 (504); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 63,7 (65,5) – Stand Montag

* Ein Todesfall ist nachträglich einem zurückliegenden Tag zugeordnet worden.

Quelle und Stand der Inzidenzwerte:  Robert Koch-Institut (RKI)  (17.05.2021; 3:11 Uhr)



In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

 

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7396196?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F7298845%2F
Nachrichten-Ticker