Corona-Newsticker aus der Region
Drei weitere Todesfälle im Kreis Warendorf

Münsterland -

Erster orangefarbener Fleck auf der sonst roten NRW-Karte des Robert-Koch-Instituts: Münster hat am Sonntag erstmals seit Ende Oktober wieder eine Sieben-Tage-Inzidenz unter dem Grenzwert von 50 ausgewiesen. Unterdessen wurden am Wochenende acht weitere Todesfälle im Münsterland gemeldet. Sämtliche Entwicklungen zum Thema Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.

Sonntag, 29.11.2020, 15:10 Uhr aktualisiert: 29.11.2020, 16:50 Uhr
Corona-Newsticker aus der Region: Drei weitere Todesfälle im Kreis Warendorf
Im Kreis Warendorf sind am Wochenende (28./29. November) ein 91-Jähriger aus Oelde, eine 76-Jährige aus Wadersloh sowie ein 67 Jahre alter Mann aus Beckum an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Foto: dpa (Symbolbild)

++ HINWEIS: Am Samstag haben nur die Kreise Borken und Steinfurt aktuelle Corona-Zahlen veröffentlicht. ++

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter der Region (Samstag, 28. November; 12 Uhr) aktuell 3349 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Freitag: 3469). Seit Freitag sind 166 Neuinfektionen und 181 Gesundungen im Münsterland hinzugekommen.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 286 (281). Insgesamt waren bis Samstag 18.071 (17.905) Menschen im Münsterland mit dem Coronavirus infiziert, 14.436 (14.255) gelten als wieder gesundet.

Die aktuellsten Zahlen der Münsterland-Kreise und der Stadt Münster; Vergleichswerte in Klammern vom Vortag:

  • Münster: Neuinfizierte 26, Infizierte gesamt 2843 (2817), davon gesundet 2433 (2391), verstorben 28 (27), aktuell infiziert 382 (399) die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 41,5 (51,1) 
  • Kreis Borken: Neuinfizierte 77, Infizierte gesamt 4579 (4502), davon gesundet 3335 (3258), verstorben 78 (78), aktuell infiziert 1166 (1166) die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 105,0 (105,0) – Stand Sonntag (29.11.)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 16, Infizierte gesamt 2061 (2045), davon gesundet 1788 (1762), verstorben 26 (26), aktuell infiziert 247 (257)  Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 77,5 (73,0) 
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 24, Infizierte gesamt 5016 (4992), davon gesundet 4280 (4221), verstorben 116 (116), aktuell infiziert 620 (655)  die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 95,0 (83,2) – Stand Sonntag (29.11.)
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 151, Infizierte gesamt 3824 (3673), davon gesundet 2893 (2736), verstorben 41 (38), aktuell infiziert 893 (899)die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 140,0 (141,8) - Stand Sonntag (29.11.) 

(Quelle der 7-Tage-Inzidenzen: Landeszentrum Gesundheit NRW )


In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396196?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F7298845%2F
Nachrichten-Ticker