Corona-Newsticker aus der Region
Fünf weitere Todesfälle im Münsterland

Münsterland -

Die Inzidenzzahlen im Münsterland bleiben weiter stabil, aber hoch. Lediglich in Münster sank der Sieben-Tage-Wert. Derweil gibt es fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona im Münsterland zu verzeichnen. Alle Entwicklungen zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.

Sonntag, 17.01.2021, 19:15 Uhr aktualisiert: 17.01.2021, 19:21 Uhr
Corona-Newsticker aus der Region: Fünf weitere Todesfälle im Münsterland
Zwei Pflegerinnen im Krankenhaus. Foto: picture alliance/dpa | Felix Kästle

++ HINWEIS: Am Wochenende haben nur die Kreise Borken, Steinfurt und Warendorf aktuelle Corona-Zahlen veröffentlicht. ++

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter der Region (Samstag, 17. Januar, 17 Uhr) derzeit 3039 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Vortag: 3079). Im Vergleich zu Samstag gab es 246 Neuinfektionen und 281 Genesungen.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 626 (621). Insgesamt hat es seit Beginn der Pandemie im Münsterland bislang 31.934 Corona-Fälle gegeben, 28.269 Menschen gelten als wieder gesundet.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster; Vergleichswerte in Klammern geben der Stand der letzten vorherigen Meldung wieder:

  • Münster: Neuinfizierte 16, Infizierte gesamt 4872 (4856), davon gesundet 4210 (4163), verstorben 74 (73), aktuell infiziert 588 (620) - Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 59,3 (67,9) – Stand Sonntag
  • Kreis Borken: Neuinfizierte 59, Infizierte gesamt 7555 (7496), davon gesundet 6776 (6700), verstorben 155 (155), aktuell infiziert 624 (641) - Stand Sonntag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 74,1 (68,1) - Stand Sonntag
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 30, Infizierte gesamt 3368 (3338), davon gesundet 3078 (3038), verstorben 51 (48), aktuell infiziert 239 (252) Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 75,7 (68,5) - Stand Sonntag
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 25, Infizierte gesamt 8022 (8997), davon gesundet 7998 (7933), verstorben 209 (206), aktuell infiziert 815 (858) - Stand Sonntag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 123,2 (113,3) - Stand Sonntag
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 162, Infizierte gesamt 7117 (6955), davon gesundet 6207 (6067), verstorben 137 (135), aktuell infiziert 773 (753) - Stand Sonntag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 182,8 (180,0) - Stand Sonntag

Quelle und Stand der Inzidenzwerte:  Landeszentrum Gesundheit NRW  (17.1.2021; 0 Uhr)


Gemeldete Impfungen für Nordrhein-Westfalen: 193.857. Die Impfquote in NRW beträgt 10,8 pro 1000 Einwohner (Stand: bis einschließlich 15. Januar). Im Münsterland gibt es bislang 26.365 dokumentierte Impfungen (Stand: bis einschließlich 14. Januar). 


In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

Video in Kooperation mit dem WDR: "Jahresrückblick: Corona-Krise im Münsterland"

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396196?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F7298845%2F
Nachrichten-Ticker