Angehörige und Freunde trauern um Familienvater
Mit 49 Jahren: Bekannter Fotograf am Coronavirus gestorben

Beelen -

Im Alter von nur 49 Jahren ist der Beelener Fotograf Thorsten Koch an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. Familie und Freunde verleihen ihrer Trauer in den Sozialen Netzwerken Ausdruck.

Montag, 23.11.2020, 08:47 Uhr aktualisiert: 23.11.2020, 11:05 Uhr
Angehörige und Freunde trauern um Familienvater: Mit 49 Jahren: Bekannter Fotograf am Coronavirus gestorben
Foto: Colourbox.de (Symbolbild)

Am Sonntag (22.11.) gab der Kreis Warendorf bekannt, dass drei weitere Personen in Folge einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind. Die Gesamtzahl der Todesopfer im Kreis Warendorf steigt somit auf inzwischen 32 Personen. Hierzu zählte erstmals auch eine Person aus der Gemeinde Beelen: Wie Familie und Freunde auf Facebook bekanntgaben, handelt es sich um Thorsten Koch . Der 49-jährige Fotograf hinterlässt seine Ehefrau und seine Töchter.

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung des Beitrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Der Facebook-Post wird geladen

Die Fotografie-Szene im Kreis Warendorf und darüber hinaus zeigt sich geschockt. Zahlreiche Freunde und Bekannte posteten in den Sozialen Netzwerken Fotos von und mit Thorsten Koch, der sich großer Beliebtheit - weit über die Branche hinaus - erfreute.

Warnung vor Coronavirus

Der 49-Jährige hatte besonders eine Leidenschaft für die Fotografie von "Autos, Motorrädern und allem, was Räder und Motoren hat", wie er selbst auf seiner Webseite schrieb.

Auf seiner Facebook-Seite teilte und verfasste er schon seit Beginn der Corona-Pandemie öffentlich Beiträge, in denen er vor dem Virus warnte, für die Maskenpflicht warb und Corona-Leugner stark kritisierte. Am Donnerstag (19. November) starb Thorsten Koch nun selbst an den Folgen einer Covid-19-Infektion.

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung des Beitrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Der Facebook-Post wird geladen
Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung des Beitrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Der Facebook-Post wird geladen
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7690282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F7298845%2F
Nachrichten-Ticker