Triathlon-Kolumne: Der rasende Reporter
Jetzt gibt es kein Zurück mehr

Ahlen -

Gleich am ersten Tag der Anmeldung hat sich unser Autor Cedric Gebhardt für den Triathlon in Sassenberg registriert. Beim Schwimmen macht er allmählich Fortschritte – und einen ersten (wertlosen) Titel hat er auch gewonnen.

Donnerstag, 08.03.2018, 05:03 Uhr

Den ersten Titel hat er schon mal eingeheimst: Cedric Gebhardt wurde im Training „Altweiber-Gleitkönig“. Das ist allerdings nichts, womit er seine (nicht vorhandenen) Autogrammkarten schmücken könnte.
Den ersten Titel hat er schon mal eingeheimst: Cedric Gebhardt wurde im Training „Altweiber-Gleitkönig“. Das ist allerdings nichts, womit er seine (nicht vorhandenen) Autogrammkarten schmücken könnte. Foto: Daniele Ferraro

Es gibt kein Zurück mehr: Ich habe mich tatsächlich direkt zum Anmeldestart des Sassenberger Triathlons als Teilnehmer registriert. Das passt, denn aktuell läuft es wie geschnitten Brot. Seit nunmehr zwei Monaten befinde ich mich im Training und es bereitet mir richtig viel Spaß.

Beim Schwimmen mache ich mittlerweile einige Fortschritte, auch wenn meine Haltungsnoten bei der „Badewanne“ nach wie vor nur knapp über der Grasnarbe anzusiedeln sind. Einen ersten Erfolg habe ich ebenfalls verbucht – allerdings werde ich damit wohl keine meiner imaginären Autogrammkarten dekorieren können.

Gleich am ersten Tag der Anmeldung hat sich unser Redakteur für den Sassenberger Triathlon registriert. Das ist also schon mal geschafft.

Gleich am ersten Tag der Anmeldung hat sich unser Redakteur für den Sassenberger Triathlon registriert. Das ist also schon mal geschafft. Foto: Screenshot

Ich bin in der Hochphase des Karnevals beim Training der Anfängergruppe tatsächlich zum „Altweiber-Gleitkönig“ gekürt worden. Ziel war es, sich möglichst dynamisch vom Beckenrand abzustoßen und so weit wie möglich zu gleiten. Blöd nur, dass man sich beim Sassenberger Triathlon im Feldmarksee nirgendwo vom Beckenrand abstoßen kann. Muss ich wohl doch noch ein bisschen weiter üben.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5573514?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F5542987%2F
Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Fußball: 3. Liga: Kobylanskis herrlicher Schlenzer bringt Preußen drei Punkte gegen Würzburg
Nachrichten-Ticker