Sonderveröffentlichung

Und Action...
Imagefilmdreh bei Schulze Eckel

Werbung ist nicht mehr einfach nur Werbung. Heutzutage müssen Gewerbetreibende oft viele verschiedene Wege einschlagen, um ihre Kunden zu erreichen. Und sie sind froh, wenn sie dabei von einem vielschichtigen Medienunternehmen unterstützt werden, wie es die Unternehmensgruppe Aschendorff darstellt. Ob Printwerbung in der Ahlener Zeitung, eine Anzeige auf der Homepage oder gar ein Imagefilm – es gibt viele Wege, sich ins Gespräch zu bringen.

Und Action...: Imagefilmdreh bei Schulze Eckel
Der Kameramann Alexander Jahn (l.) im Gespräch mit Christian Schulze Eckel. Foto: Silke Dieksmeier

Christian Schulze Eckel, Geschäftsführer der gleichnamigen Gärtnerei in Ahlen, hat es ausprobiert und ist begeistert. „Das ist sehr professionell gelaufen“, sagt er über den Dreh eines Imagefilms in seinem Unternehmen

Nach einem Vorgespräch, auf dessen Grundlage die von der Unternehmensgruppe Aschendorff engagierte Filmproduktionsfirma duema media ein Drehbuch entwickelt hatte, ging es auch schon los. Doch es kam nicht etwa ein ganzes Filmteam, das den Betrieb in der Gärtnerei lahmgelegt hätte, sondern ein einzelner Kameramann: Alexander Jahn. „Wir können mit wenig Mitteln viel erreichen“, sagt er und spielt auch auf sein Material an: eine kleine Kamera. Mit seinem handlichen, professionellen Equipment macht er hochwertige Aufnahmen. Etwa 60 verschiedene Einstellungen nimmt der studierte Kameramann auf, filmt an vier verschiedenen Punkten im Betrieb und ist am Ende etwa 2 ½ Stunden vor Ort. Dann geht es zum Schneiden. Schließlich entsteht aus dem Material ein Film von zwei Minuten Höchstlänge: ein kurzes, persönliches und höchst wirkungsvolles Filmporträt.

Wenn Sie vor Ihrem Besuch schon einmal vorab einen Überblick über das Angebot machen möchten, besuchen Sie einfach die Website der Gärtnerei Schulze Eckel.

P1014348

One-Man-Show: Dank moderner Technik und ausgezeichneter Vorbereitung hat Alexander Jahn seine Bilder in zwei Stunden im Kasten. So kann der Betrieb normal weiterlaufen. Foto: Silke Dieksmeier

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3877246?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F3931166%2F
Nachrichten-Ticker