Do., 10.04.2014

Münster: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Hafen, Gefängnis und Wohnen für Familien

Münster. Münsters Zukunft wird geprägt von großen Projekt wie der Hafen-Entwicklung oder dem Neubau der JVA. Aber die Bürger interessieren sich auch für soziales und altersgerechtes Wohnen in der Stadt. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Aschebergs Wahlsager 2014 Ascheberg im Wandel

Ascheberg. Die politischen Parteien im Gemeinderat möchten am 25. Mai das Patt zwischen CDU sowie UWG, SPD und FDP auflösen. Erstmals mischen "Bündnis 90/Die Grünen" bei einer Kommunalwahl mit. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Billerbeck: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Wie kann man die Innenstadt beleben?

Billerbeck. Wie kann man Billerbecks Innenstadt beleben? Muss man größere Geschäfte am Ortsrand erlauben? Das sind Kernfragen für die Billerbecker Politiker. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Coesfeld: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Berkelstadt im Fluss

Coesfeld. Die Berkelstadt Coesfeld soll sich im Rahmen der Regionale mit dem Akzent "Wasser"  weiterentwickeln und der Planunsprozess ist im wahrsten Sinne des Wortes im Fluss. Die bisher vorgeschlagenen Maßnahmen sind aber nicht unumstritten. Genau wie die künftige Ausrichtung der Schullandschaft. mehr...


Do., 10.04.2014

Drensteinfurt: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Drensteinfurts Charakter soll erhalten bleiben

Drensteinfurt. Muss mehr für Drensteinfurts Jugend getan werden? Kann man die Außengastronomie verbessern? Wie steht es um die Verkehrsbelastung? Viele Fragen an Drensteinfurts Politiker. Hier können Sie Ihre lokalen Parteien vergleichen. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Everswinkels Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Von der Radwege-Beleuchtung bis zum Gemeinschaftshaus

Everswinkel. Sind die Radwege hell genug? Braucht Alverskirchen ein Gemeinschaftshaus? Wie steht es um die Notarzt-Versorgung. Viele Fragen an Everswinkels Politiker. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Gescher: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Nach Millionen-Investitionen fit für die Zukunft

Gescher. Die Stadt Gescher hat in den letzten Jahren Millionen in den Standort investiert, unter anderem für Schulen, Sport und Bücherei. Bei angespannter Haushaltslage gilt es nun, die Folgekosten zu verkraften und gleichzeitig die Gewerbeentwicklung voranzutreiben. Im Wahlsager geht es um die Zukunftsfragen der Glockenstadt. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. mehr...


Do., 10.04.2014

Greven: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Greven wächst und wandelt sich

Greven. Chronisch knappe Kassen -  und doch tut sich eine Menge in Greven. Die Schullandschaft ist im Wandel, die Innenstadt wird modernisiert, die Bevölkerung wächst gegen den Trend. Viele Baustellen zeugen davon, dass Investoren vom Standort überzeugt sind. Welche Entwicklung die Stadt aus Sicht der lokalen Parteien nehmen sollte - der Wahlsager zeigt es. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. mehr...


Do., 10.04.2014

Gronau: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Gronaus Dauerbrenner fordern die Politik

Gronau. Rathaus-Neubau, Innenstadtentwicklung, Ortsumgehung, Sicherheit: Dauerbrenner, die die Politiker in der nächsten Ratsperiode neben vielen anderen Themen beschäftigen werden. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Lengerich: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Schulentwicklung und ein neuer Marktplatz

Lengerich. In den nächsten Jahren wird sich in Lengerich Einiges verändern. Die Schullandschaft wird neu aufgestellt: Sekundarschule oder Gesamtschule, darauf wird eine Antwort gesucht. Bei den Grundschulen ist zu klären, ob es weiterhin vier gibt, oder ob es in absehbarer Zeit nur noch drei Grundschulen geben wird. Die Gestaltung des Markplatzes ist seit Jahren eine Hängepartie. mehr...


Do., 10.04.2014

Lüdinghausen: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Steverstadt vor großen finanziellen Herausforderungen

Lüdinghausen. Kandidaten von fünf Parteien stellen sich am 25. Mai für den neuen Rat in Lüdinghausen zur Wahl. Wie die Parteien die Zukunft in der Steverstadt gestalten wollen, welche Aufgaben sie als vorrangig betrachten und wo sich die Stadt finanziell engagieren sollte, können die WN-Leser im Wahlsager erfahren. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. mehr...


Do., 10.04.2014

Nottuln: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Sechs Parteien kämpfen um Wählerstimmen

Nottuln. Kandidaten von sechs Parteien stellen sich am 25. Mai für den neuen Gemeinderat in Nottuln zur Wahl. Erstmals tritt auch die Linke an. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. Ein Klick auf die Sprechblase - und Sie sehen, ob die Parteien zu der Frage etwas ergänzen wollten. mehr...


Do., 10.04.2014

Ochtrup: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Die Stadt wird umgestaltet

Ochtrup. Ochtrup ist eine Stadt im Wandel, erste Anzeichen in der Innenstadt sind nicht zu übersehen. Doch es warten noch viele Aufgaben auf die Politiker. Im Wahlsager geht es um die Zukunftsfragen der Stadt. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Rheine: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Vom Stadtgrün bis zur Sekundarschule

Rheine - Die Diskussion um den Standort der Sekundarschule, die Frage, ob es mehr Grün in der Innenstadt geben soll oder die Ausweisung zusätzlicher Wohngebiete - Themen gibt es genun für die Kommunalwahl am 25. Mai. Wie ist Ihre Meinung zu den einzelnen Themen? mehr...


Do., 10.04.2014

Rosendahl: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Rosendahl rüstet sich für die Zukunft

Rosendahl. Der demografische Wandel und die Energiewende sind zwei der Themen, die in den drei Ortsteilen in den nächsten Jahren dominieren werden. Unser Wahlsager hilft Ihnen, auch in vielen weiteren Punkten mehr über die Positionen der Parteien und der Wählerinitiative zu erfahren.Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Saerbeck: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Zukunftsfragen für die Gemeinde

Saerbeck. Schwarz oder Rot, UWG oder Grüne, FDP oder – allerdings nur für Einwohner des Wahlbezirks 2 – der Einzelbewerber Carsten Ausmann? Voraussichtlich rund 5500 Saerbecker ab 16 Jahren haben am 25. Mai die Wahl, um ihren Gemeinderat neu zusammenzustellen. Dabei will der Wahlsager helfen, es geht um die Zukunftsfragen Saerbecks. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. mehr...


Do., 10.04.2014

Sassenberg: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Ferienhäuser - aber kein Dauerwohnsitz

Sassenberg. Wenn Ferienhäuser zum Dauerwohnsitz werden, hat die Gemeinde ein Problem. Damit und mit vielen anderen Fragen aus Sassenberg beschäftigt sich der Wahlsager. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Mo., 10.03.2014

Senden: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Weichenstellungen für Senden

Senden. Die Kommunalpolitik in Senden steht vor großen Herausforderungen, die sich unter anderem aus dem demografischen Wandel ergeben. Zu den strittigen Themen gehört die Frage der möglichen Stadtwerdung Sendens. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Sendenhorst: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Warten auf die Umgehung

Sendenhorst. Wie soll die Innenstadt von Sendenhorst künftig aussehen? Und was wird aus dem Albersloher Dorfkern, wenn noch mehr Verkehr ihn verstopft? Das sind zentrale Fragen, auf die Antworten gefunden werden müssen.  Vergleichen Sie hier, was Ihre lokalen Parteien zu den Fragen der Gemeinde sagen. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". mehr...


Do., 10.04.2014

Steinfurt: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Steinfurt braucht neue Unternehmen

Steinfurt. Die Debatte über die richtigen Schulformen für Steinfurt und Borghorst werden die kommenden Wahlperiode prägen. Aber auch andere Fragen sind wichtig: Werden weitere Baugebiete gebraucht? Wird genug für die lokale Wirtschaft getan? Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Telgte: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Knappe Kassen prägen die kommunale Politik

Telgte. Knappe Kassen und seit einiger Zeit auch eine Haushaltssperre belasten die Situation in Telgte. Umso spannender ist es, wie angesichts dieser Vorgaben dennoch Politik gemacht werden soll und kann, die den Bürgern dient.Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". mehr...


Do., 10.04.2014

Westerkappeln: Der Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Über Schuldebatten und Verkehrsprobleme

Westerkappeln. Von der Umgehungsstraße bis zur Jugendarbeit. Von der Diskussion über Schulstandorte bis zur Verwaltungsarbeit. In Westerkappeln liegt einiges an. Vergleichen Sie hier Ihre lokalen Parteien. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv. mehr...


Do., 10.04.2014

Warendorfs Wahlsager zur Kommunalwahl 2014 Von der B64n bis zur Pferdesteuer

Warendorf. Es geht um die Umgehungsstraße, die Landesgartenschau und die Pferdesteuer. Warendorfs Politiker antworten auf viele Fragen. Beantworten Sie die Fragen und klicken Sie auf "Auswertung zeigen". Dann sehen Sie alle Ergebnisse interaktiv, auch wenn Sie noch nicht alle Fragen beantwortet haben. Ein Klick auf die Sprechblase - und Sie sehen, ob die Parteien zu der Frage etwas ergänzen wollten. mehr...