Retro-Konsole
Nintendo bringt SNES Classic Mini heraus

Nintendo bringt eine Retro-Version seines Konsolen-Klassikers Super Nintendo Entertainment System heraus. Ende September soll das Gerät mit 21 vorinstallierten Spielen auf den Markt kommen.

Dienstag, 27.06.2017, 15:06 Uhr

Retro-Konsole : Nintendo bringt SNES Classic Mini heraus
Optisch gleicht der neue Nintendo dem Original wie ein Ei dem anderen. Foto: Nintendo

Gerüchte gab es schon länger, doch am Montagabend hat Nintendo diese erstmals auf seiner Homepage bestätigt: Ende September kommt eine limitierte Mini-Version des Super Nintendo Entertainment System (SNES) heraus. Der Klassiker, der erstmals im Jahr 1992 veröffentlicht wurde, soll mit 21 vorinstallierten Spielen erscheinen und für jede Menge Retro-Spielspaß sorgen.

Enthalten sind natürlich Spiele-Klassiker wie Donkey Kong Country, Final Fantasy II, Kirby Super Star, Zelda, Super Mario World und Super Mario Kart. Außerdem im Paket: Contra III The Alien Wars, Earth Bound, F-Zero, Kirby's Dream Course, Mega Man X, Secret of Mana, Star Fox, Street Fighter II Turbo, Super Castlevania IV, Super Ghouls'n Ghosts, Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars, Super Mario World 2: Yoshi's Island, Super Metroid und Super Punch-Out.  

Zum ersten Mal können Spieler zudem das intergalaktische Abenteuer „Star Fox 2“ erleben. Dabei handelt es sich um den Nachfolger von „Star Fox“, das in Europa unter dem Titel „Starwing“ bekannt war. Dieses Spiel wurde zu Zeiten des SNES entwickelt, aber bisher noch nie veröffentlicht.

Optisch gleicht der neue Nintendo dem Original wie ein Ei dem anderen. Mit dem feinen Unterschied, dass die neue Konsole in eine Hand passt und somit deutlich kleiner ist als der etwas klobige Kasten aus den 1990er-Jahren. Auch der Anschluss, der einst noch über Scart-Kabel funktionierte, wurde überarbeitet und soll nun über ein einfaches HDMI-Kabel möglich sein. 

In englischsprachigen Ländern kann die Konsole inklusive zweier Controller bereits für 80 US-Dollar vorbestellt werden. Deutsche Kunden dürften daher mit einem Preis von ungefähr 70 bis 80 Euro rechnen. Wann genau hierzulande das SNES vorbestellt werden kann, ist allerdings noch nicht bekannt. Der Andrang dürfte allerdings groß sein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4961839?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F2268861%2F
Zweitägiges Festival feiert Premiere am FMO
Giovanni Zarrella gehört zu den Schlager-Stars, die Anfang August im Grevener Airportpark auftreten.
Nachrichten-Ticker