#JanaAusKassel
Sophie Scholl-Vergleich von Corona-Leugnerin erzürnt das Netz

Hannover/Kassel -

Eine 22-Jährige ist am Wochenende bei diversen Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen aufgetreten. Die Studentin aus Kassel verglich sich dabei immer wieder mit Sophie Scholl. Dafür wurde sie heftig kritisiert.

Montag, 23.11.2020, 09:20 Uhr aktualisiert: 23.11.2020, 11:45 Uhr
#JanaAusKassel: Sophie Scholl-Vergleich von Corona-Leugnerin erzürnt das Netz
Wie hier am Wochenende in Bochum gingen in ganz Deutschland wieder gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße. Foto: dpa (Symbolbild)

"Ich fühle mich wie Sophie Scholl , da ich seit Monaten aktiv im Widerstand bin, Reden halte, auf Demos gehe, Flyer verteile und auch seit gestern Versammlungen anmelde", begrüßte Jana aus Kassel, wie sie sich selbst vorstellte, am Wochenende die Teilnehmer mehrerer Demonstrationen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen im Bundesgebiet. 

Heftige Kritik für Sophie Scholl-Vergleich

Für den Vergleich mit der Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, hagelte es massiv Kritik. Sophie Scholl, die Mitglied der Gruppe "Weiße Rose" war, wurde im Alter von nur 21 Jahren von den Nazis hingerichtet.

Ein Video des Auftritts in Hannover von "Jana aus Kassel", wie die Studentin im Netz betitelt wird, machte schnell die Runde in den sozialen Netzwerken. Dort gab es auch besonders Lob für einen jungen Mann, der scheinbar als Ordner die Anti-Corona-Demos von #Querdenken unterstützen wollte. Nach dem Sophie-Scholl-Vergleich ging dieser zur Bühne, unterbrach die Rede der 22-jährigen Studentin und sagte: "Für so einen Schwachsinn mache ich doch keinen Ordner mehr." Er sprach von Verharmlosung des Holocausts. Die Studentin brach daraufhin in Tränen aus und verließ die Bühne.

Bei Twitter und in den sozialen Netzwerken wurde der junge Ordner für sein Einschreiten gefeiert. "Jana aus Kassel" hingegen ist seitdem zum Gespött geworden. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7690418?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F2268861%2F
Nachrichten-Ticker