So., 09.12.2018

20. Dezember 2018 Die Bühne ist bereitet für die letzten New Names des Jahres

Mikro an und los! Die New-Names-Konzerte finden im Jovel Club statt.

Münster - Und wenn das dritte Lichtlein brennt, schließt der Verein "Vision" zur Förderung der populären Kultur wieder das Jovel-Türchen auf: Am 20. Dezember 2018 spielen im Rahmen der New-Names-Reihe die Bands Hobo at the Railroadstation, Dancing Willow und Boomtown Shakedown. Der Eintritt ist wie immer frei. Von Gunnar A. Pier

Mo., 10.12.2018

Konzert am 14. Dezember 2018 Panische Weihnachten im Jovel

So sah das vor einem Jahr aus: Karsten Bald (Panik Power Band) mit Steffi Stephan beim Panik-Weihnachtsfest im Jovel.

Münster - Wer eine allzu besinnliche Weihnachtszeit fürchtet, ist am 14. Dezember 2018 (Freitag) im Jovel richtig: „Weihnachten à la Panik“ hat Steffi Stephan seine alljährliche Benefiz-Adventsshow überschrieben – und ein spannendes Programm zusammengestellt. Von Gunnar A. Pier


Fr., 23.11.2018

November-Konzert im Jovel New Names sorgen für Abwechslung

Matthias Drögsler, Yellow Dub Machine und Elli (von links)  beim New-Names-Konzert am 22. November 2018 im Jovel, Münster.

Ein Singer/Songwriter, eine Dub-Rock-Instrumentalband und ein Alternative-Rock-Quartett: Das waren die Zutaten für einen abwechslungsreichen New-Names-Abend am Donnerstag im Jovel Club. Von Gunnar A. Pier


Fr., 19.10.2018

New-Names-Konzert im Jovel Lockeres Genre-wechseln

Ein Abend der Kontraste: Phili, God Hates Green und At Midnight (von links) im Jovel.

Münster - Was macht die Singer/Songwriterin mit der Gitarre. wenn ihr ein Kätzchen in die Hand gebissen hat? Gitarren spielen jedenfalls nicht. Aber wenn sie einen kennt, der es kann, geht‘s trotzdem auf die Bühne. Wie am Donnerstag – beim New-Names-Konzert im Jovel. Von Gunnar A. Pier


Fr., 28.09.2018

Lia, One Oak und Prism New-Names-Konzert: Unter steigendem Druck

Keine Angst vor Synthies und Computern: Das Trio One Oak am Donnerstagabend beim New-Names-Konzert im münsterischen Kultclub Jovel.

Münster - Wenn die wuchtige Hardrock-Band am Ende der Show noch einmal die ruhige Singer-Songwriter-Performance der ersten halben Stunde würdigt und die Pop-Formation in der Mitte die Vertreter der anderen Genres feiert, ist das schon fast mehr als die untertitelgebende musikalische Toleranz. Die Spannbreite war wieder groß, als sich die New-Names-Reihe am Donnerstag im Jovel aus der kurzen Sommerpause zurückmeldete. Von Gunnar A. Pier


Di., 17.07.2018

New-Names-Konzert im Juli 2018 Gefühlvolle Klänge am Lagerfeuer

Gastgeber Steffi Stephan (2.v.r.) beim New-Names-Knozert im Jovel.

Münster - Bei der aktuellen Ausgabe der „New-Names-Konzerte“ im Jovel wurde unter freiem Himmel gespielt. Es gab sogar ein Lagerfeuer. Von Maximilian den Benken


Di., 27.02.2018

New Names Begeisternder Musik-Mix auf der Jovel-Bühne

New Names : Begeisternder Musik-Mix auf der Jovel-Bühne

Münster - Was bekommt man, wenn man einen Singer-Songwriter, Garagenpop und Rock mischt? Ein tobendes Publikum. Die Erfahrung durften zumindest die Musiker machen, die dieses Mal bei „New Names” im Jovel auftraten.  Von Claus Roettig


Fr., 26.01.2018

Dalia Häßicke, Devil's Balls und Sinclair & Sons Breitbeinige Riffs zum New-Names-Geburtstag

Hardrock wie früher: Die münsterische Band Devil‘s Balls beendete den Donnerstagabend im Jovel mit wuchtigem Pomp.

Münster - Mit dem Konzert am Donnerstagabend sind die „New Names“ ins fünf Jahr gestartet. Da fällt der Blick wie automatisch zurück auf die Anfangszeit der Konzertreihe im Jovel. Viel ist passiert seit der Premiere im Januar 2014 – und die Geburtstagsshow in dieser Woche machte der Idee wieder alle Ehre. Von Gunnar A. Pier


Sa., 16.12.2017

Weihnachtskonzert im Jovel Panik-Rock statt stiller Nacht

Original und Fälschung: Karsten Bald (Panik Power Band) mimt Udo Lindenberg, Steffi Stephan als er selbst zupft den Bass. So geht Weihnachten im Jovel.

Münster - In diesen Tagen wird gerne der „Geist der Weihnacht“ beschworen. Beim Weihnachtskonzert am Freitagabend im Jovel war es eher der Geist der „Panik“, der über allem schwebte. Indirekter Star des Abends war Udo Lindenberg, obwohl er gar nicht da war. Realer Star des Abends war dagegen eine illustre Musikerrunde – inklusive waschechten Panikrockern. Von Gunnar A. Pier


So., 05.11.2017

New Names am 16. November 2017 Starke Stimmen, lauter Grunge und tanzbarer Folk

Am 16. November 2017 im Jovel: Perfume of Roses (oben links), The Dreed (unten links) und Ticket to Happiness.

Münster - "Lasst die Toleranzen tanzen!" Diese Zeile von Udo Lindenberg beschreibt schön, was am 16. November 2017 im münsterischen Jovel passiert. Dann findet das nächste New-Names-Konzert statt - und spannt einen auffallend breiten musikalischen Bogen. Von Gunnar A. Pier


So., 22.10.2017

„New Names“ im Jovel Ein Mix von ruhig bis rockig

Drei Newcomer – hier die Band Cassini – sorgten beim New-Names-Konzert am Donnerstagabend für ein kontrastreiches Musikprogramm.

Münster - Auch die Oktober-Ausgabe der „New Names“-Konzertreihe im Jovel bot wieder ein kontrastreiches Musikprogramm. Dafür sorgten drei Newcomerbands. Moderator Andreas Degenkolbe zeigte sich allerdings ein wenig enttäuscht über die geringen Besucherzahlen: „Wir finden jetzt immer am dritten Donnerstag im Monat statt. Das haben die anderen Zuschauer wohl noch nicht verstanden.“ Von Johan Sühling


Fr., 22.09.2017

New-Names-Konzert am 21. September 2017 Rock-Wahnsinnige unter sich

Kieran & Friends: Frontmann Kieran Hilbert hat eine neue Band gegründet, in der unter anderem die Münsteraner „Condor“ Degenkolbe (2.v.r.) und Schwatti Schwarz (rechts) spielen.

Münster - Es war eine ulkige Doppelrolle, die Andreas „Condor“ Degenkolbe aus dem New-Names-Team am Donnerstagabend spielte. Als er den dritten Act des Abends ansagte, sprach er von einer „netten Band“. Nur der Bassist sei „etwas komisch.“ Sagte er – um sich im selben Augenblick selbst den Bass umzuhängen. Aus dem Gastgeber wurde ein Gast: Condor spielt in der Band von Kieran Hilbert. Von Gunnar A. Pier


So., 16.07.2017

„New Names“-Konzert Klangvolle neue Namen aus Osnabrück

„Martin Centaury The Space Messengers” aus Münster war die dritte Band, die beim jüngsten „New Names“-Konzert im Jovel auftrat.

Münster - Beim jüngsten „New Names“-Konzert im Jovel ließen drei Bands aus Münster und Osnabrück die Gitarren krachen. Mit der Veranstaltungsreihe will der Verein „Vision” junge Bands fördern. Für einen erfolgreichen Abend braucht es nicht immer große Namen. Ganz im Sinne der Veranstaltung sorgten drei junge Bands mit ihren eigenen Songs für Begeisterung beim Publikum. Von Nabila Lalee


Mo., 17.04.2017

New-Names-Konzert am 13. April 2017 „Moonriver“ plätschert durch den Rockschuppen

Purple Rhino erzeugte mit nur drei Bandmitgliedern einen ungeheuren Druck beim New-Names-Konzert am Donnerstag im Jovel.

Münster - Die Musiker von Holly‘s Cat wussten um ihre kleine Sonderrolle. Im Rockschuppen stimmten sie fein arrangierte uralte Lieder an mit zweistimmigem Gesang und Ukulele-Begleitung. Nach „Something stupid“ kommentierte Sängerin Elisa Franz augenzwinkernd: „Das war eins unserer schnelleren Lieder.“ Später spielten Head over Heels und Purple Rhino laute Rockmusik. Von Gunnar A. Pier


Fr., 13.01.2017

New Names im Jovel Psycho-Connection rockt heftig

Super Stimmung herrschte beim New Names-Konzert am Donnerstagabend im Jovel.

Münster - Die Ouvertüre lieferte Ship­ley Road, eine Art „Psycho-Connection“ – die New Names im Jovel boten wieder Überraschungen.


Mo., 12.12.2016

Von Klassik bis Rock New-Names-Bands bieten Musik jenseits von Schubladendenken

Groovig-angefunkter Soul-Pop: Was bitte ist das? Die Band Gievenback hatte die Antwort parat.

Münster - Zum letzten Mal in diesem Jahr kamen am Donnerstagabend drei junge Bands ins Jovel und hatten die Chance, sich einem größeren Publikum vorzustellen Von Sascha Heller


Mi., 23.11.2016

Konzertreihe New Names Drei Bands präsentieren sich im Jovel

Die Band Smith stand beim jüngsten New-Names-Konzert im Jovel als erstes auf der Bühne.

Münster - Die Konzertreihe „New Names“ ist eine wichtige Plattform für junge Bands. Gleich drei Formationen standen beim jüngsten Konzert auf der Bühne. Von Max Keldenich


Fr., 14.10.2016

New Names am 13. Oktober 2016 Spagat zwischen Ballade und Rock

Die Bands François Dillinger, Linda & The Punch und Stevie D’Red (von links) standen beim jüngsten New-Names-Konzert im Jovel auf der Bühne.

Münster - Drei Bands, die unterschiedlicher kaum sein könnten, spielten am Donnerstagabend im Jovel-Club: Classic-Rock mit Frontfräuleinwunder, Soul-Pop in der Edel-Karaoke-Variante und eine deutschprachige Indie-Band, die in keine Schublade passt. Von Carsten Vogel


Mo., 26.09.2016

New Names im Jovel Rock, Rap und Rock’n’Roll

Tom Schult & The Rock’n’Roll Trio rundeten das stilistisch abwechslungsreiche Konzert im Jovel Club ab.

Münster - „,New Names – Music for Tolerance’ – Toleranz bedeutet hier vor allem auch Toleranz gegenüber allen verschiedenen Musikrichtungen“, meinte Steffi Stephan zu Beginn des Konzerts im Jovel Club. Und so traten bei der jüngsten Auflage der Reihe drei Bands auf, deren Kontrast kaum größer sein könnte. Von Joris Duffner


Do., 08.09.2016

Donnerstag im Jovel „New Names“ startet in die Herbst-Saison

Tom Schult aus Münster präsentieren Rock`n`Roll und Rockabilly.

Münster - Die Konzertreihe „New Names“ startet am Donnerstag (8. September) in die Herbstsaison. Die Fans erwartet ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Von Martin Kalitschke


Fr., 10.06.2016

Letztes „New Names“-Konzert vor der Sommerpause im Jovel Wundertüte mit Pop und Rock

Emotionsgeladenen und hymnischen Rock brachten „Wiesner und Band“ aus Leipzig beim „New Names“-Konzert auf die Bühne.

Münster - Atmosphärischer Dream-Pop, kraftvoller Deutschrock und gefühlvoller Indie-Pop – all das war drin in der Wundertüte „New Names“. Am Donnerstagabend mit den drei Bands „The Sea and Ease“, „Wiesner“ und „Lilou“ fand die Konzertreihe im Jovel zum letzten Mal vor der Sommerpause statt. Von Maximilian den Benken


Fr., 13.05.2016

New Names am 12. Mai 2016 Neue Musik im Dreierpack

Münster - Zum Teil sehr unterschiedliche Künstler und Bands präsentierten sich am Donnerstagabend im Jovel Club. Im Rahmen der Konzertreihe „New Names“ wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Von Joris Duffner


Fr., 15.04.2016

Das April-Konzert der New Names Cello, Rap und Polka-Hits

Dreierpack: Mergo, Ronja und die Band Svenson (von links) gestalteten am Donnerstagabend das New-Names-Konzert im Jovel.

Münster - Wenn sich an einem Abend gepflegte Singer/Songwriter-Lieder, wuchtiger HipHop und polkahaftes Hit-Crossover abwechseln, klingt das stark nach New Names. Am Donnerstagabend bot die Nachwuchsreihe im Jovel wieder diese musikalische Grenzüberschreitung, die sie ausmacht. Getreu dem Motto: „Music for Tolerance“. Von Gunnar A. Pier


Fr., 11.03.2016

Zöller und Konsorten, Christine Keller, Kasinoblock Altherren als Newcomer beim März-Konzert der New-Names

Altherren auf der Jovel-Bühne (oben von links): Lyle Närvänen, Christof Stein, Tony Carey, Jürgen Zöller und Steffi Stephan. Auch Kasinoblock und Christine Keller spielten im Jovel.

Münster - Wenn 335 Jahre Bühnenerfahrung zusammenkommen, klingt das zunächst mal nicht nach „New Names“. Doch die Rock-Dinosaurier, die am Donnerstag das Konzert im Jovel beendeten, sind nach all den Jahrzehnten auf der Bühne plötzlich Newcomer. Und so passten Zöller und Konsorten gut rein in ein besonders abwechslungsreiches Programm. Von Gunnar A. Pier


Di., 16.02.2016

Jovel Ist das noch Punkrock? Das Februar-Konzert der New Names

Die Damenkapelle on the Rocks steuerte ein bislang nicht gehörtes Genres bei: Zum ersten Mal spielte beim New-Names-Konzert am Donnerstag im Jovel eine Big Band.

Münster - Filmmusik, bretternde Gitarrenriffs und eine Big Band, die Rockmusik covert: Es ist ein Merkmal der New-Names-Reihe im Jovel, dass so unterschiedliche Musikstile aufeinander treffen. Das ist bei der 24. Ausgabe des Formats am Donnerstag in jedem Fall gelungen. Von Sebastian Stachorra


Di., 02.02.2016

„New Names“ im Jovel Ein fantastischer Abend

Synth-Rock präsentierte die aus Münster stammende Band „The Late Night Call“ bei der ersten New-Names-Ausgabe im neuen Jahr im Jovel.

Münster - Fantastischer Auftakt ins neue Jahr: So viele Besucher wie noch nie kamen zur Januar-Ausgabe der Konzertreihe „New Names“ ins Jovel. Von Martin Kalitschke


Fr., 11.12.2015

New Names Popsongs, Blues und Indiefolk

Die Bluesanovas spielten am Donnerstag im Jovel.

Münster - Ein Singer/Songwriter am Klavier, ein Duo spielt Indiefolk und eine junge Band hält den alten Blues am Leben: Das letzte New-Names-Konzert des Jahres spannte wieder einen weiten musikalischen Bogen. Von Johannes Feindler


Mi., 09.12.2015

New-Names-Konzert Tim Edler im Jovel: Ganz gefahrlos mal ausprobieren

Liedermacher Tim Edler (Grevener, der in Reckenfeld wohnt) tritt heute im Jovel in Münster auf. Er ist bundesweit unterwegs und hat inzwischen seine zweite EP veröffentlicht.

Greven/Münster - Im Rahmen der Reihe „New Names“ spielt der Wahl-Reckenfelder Tim Edler am Donnerstag im münsterischen Jovel, um sich einem interessierten Publikum zu präsentieren und sich im Idealfall neue Fans zu erschließen. Von Oliver Hengst


Fr., 13.11.2015

New-Names-Konzert Wenig proben, direkt nach oben

New-Names-Konzert am 12. November 2015 im Jovel, Münster (von lins): Chris Müller (Chris & Co), Elena Nacke (Elna) und Johannes Schwitalla (The Aqualung).

Mo., 12.10.2015

New-Names im Jovel Er brachte die Herzen junger Mädchen zum Schmelzen

Sascha Renier ließ im Rahmen der New-Names-Reihe im Jovel-Club die Herzen der jungen Mädchen schmelzen.

Münster - Neue Ausgabe der „New Names“, Zeit für neue Namen im Jovel. Auch diesmal hat Club-Chef Steffi Stephan drei Bands eingeladen. Dieses Mal mit internationaler Besetzung. Von Janet Schmeken


Fr., 11.09.2015

Jovel Spagat der Stile: Das 20. New-Names-Konzert

Gegensätze ziehen sich an: Christiane Hagedorn (l.) und ihr Trio steht musikalisch im krassen Gegensatz zu Suntrigger (M., mit Marcel Bach an den Drums) und Spin My Fate (r., mit Sänger Jan Kattner).

Münster - Steffi Stephan ist an diesem Abend bester Laune. Zurecht. Das Motto „Music for Tolerance“ muss der Konzertreihen-Gründer nicht jedes Mal aufs neue betonen, aber Donnerstagabend dreht er den Spieß um und leitet den Auftritt des Christiane-Hagedorn-Trios mit den Worten ein: „Toleranz für Musik und damit der Respekt für alle Musikrichtungen ist das, was New Names auszeichnet“. Von Carsten Vogel


Fr., 14.08.2015

New Names Überraschungsgast Udo Lindenberg hört sich Nachwuchstalente im Jovel an

Udo Lindenberg

Münster - Ist er das? Das ist er doch! Nach und nach trauten die gut 200 Musikbegeisterten bei den New Names-Konzerten im Jovel Club am Donnerstagabend ihren Augen. Udo Lindenberg hatte sich unters Volk gemischt. Von Pjer Biederstädt


Mo., 08.06.2015

Das Trio „Ohrenpost“ begeistert im Jovel Rock mit Glocken und Gitarren

Die Band Cage the Sun begeisterte das Publikum bei den „New Names“

Münster - Einst waren sie selbst als Konzertbesucher im Jovel. Jetzt gehörte ihnen die Bühne. Die Band „Ohrenpost“ steht für Gitarren-Glocken-Pop, am Donnerstag begeisterte im Rahmen der Reihe „New Names“ das Publikum. Von Max Keldenich


Do., 04.06.2015

New-Names-Konzert Deutschpop und Töne, die glitzern

Münster - New-Names-Fans könnten sich wundern: Ist schon wieder ein Monat um? Nicht ganz: Das Juni-Konzert der Reihe findet ausnahmsweise am ersten Donnerstag im Monat statt. Also: heute. Von Gunnar A. Pier


Mo., 18.05.2015

New-Names-Konzertreihe Gänsehaut pur im Jovel

Unterhielten bei den „New Names“ im Jovel das Publikum: Disco-Halt (Foto), Sängerin Vanessa Voss und Estoplyn.

Münster - Die New-Names-Konzertreihe ist in eine weitere Runde gegangen. Erneut standen drei Bands auf der Jovel-Bühne. Von Marc Bracht


So., 12.04.2015

Konzertreihe „New Names“ Mit Pauken und Kontrabass

Morina Miconnet sang am Donnerstagabend mit der Gitarre in den Händen Lieder über das Abschiednehmen und die Furcht vor starken Gefühlen.

Münster - Die Konzertreihe „New Names“ ist am Donnerstagabend in die nächste Runde gegangen. Die musikalische Bandbreite reichte von getragenen Klängen bis zu knackigem Deutschrock. Von Hendrik Heft


Fr., 13.03.2015

New Names im März 2015 Spannende Stilbrüche

Ein Abend, drei Bands: Am Donnerstag spielten beim 15. New-Names-Konzert im Jovel (v.l.) Black as Chalk, Milky Himself und Ben Papst.

Münster - Zum 15. Mal zog es Menschen jeglicher Couleur im Rahmen der Veranstaltungsreihe „New Names“ ins Jovel. Unter dem Slogan „Music for Tolerance“ lässt Vision e.V. jeden zweiten Donnerstag im Monat die Gäste des Jovel über den musikalischen Tellerrand schauen. Dabei wird neuen Bands die Gelegenheit gegeben, auf großer Bühne und vor großem Publikum zu spielen. Von Marc Brenzel


Do., 19.03.2015

Lucid, Saunaclub, Deine Cousine New Names: Die Videos vom Februar-2015-Konzert stehen online

Lucid, Saunaclub, Deine Cousine : New Names: Die Videos vom Februar-2015-Konzert stehen online

Münster - Die Videomitschnitte der Konzerte im Rahmen der New-Names-Reihe gehören zum Konzept: Die Videos dienen als Grundlage für die anschließende Manöverkritik. Die WN präsentieren exklusiv Ausschnitte. Von Gunnar A. Pier


Fr., 13.02.2015

Großartige Rampenfrauen „New Names“ trotzt Weiberfastnacht

Ina Bredehorn von „Deine Cousine“. Foto: Kwiatkowski

Münster - Frauenpower an Weiberfastnacht im Jovel. Drei Bands mit Front-Sängerinnen stehen auf der New-Names-Bühne. Steffi Stephan klopft die Stimmung ab: „Habt ihr auch keinen Bock auf Karneval?“ Er sei ja auch kein Schlipsträger. Tatsächlich trägt der Club-Chef einen braunen The-Who-Hoodie. Von Carsten Vogel


Do., 12.02.2015

Muskat, Alcapell, Alegra & The Özdemirs Nur hier: Videos vom Januar-Konzert der New Names

Muskat, Alcapell, Alegra & The Özdemirs : Nur hier: Videos vom Januar-Konzert der New Names

Münster - Ein lieb gewonnenes Ritual: Kurz bevor die nächsten Bands die New-Names-Bühne besteigen, blicken wir zurück auf die vorangegangene Show. Hier sind sie nun: Videos vom Januar-Konzert mit Muskat, Alcapell und Alegra & The Özdemirs. Von Gunnar A. Pier


Fr., 09.01.2015

Jahresauftakt Tonsicher wie Whitney Houston: Das Januar-Konzert der New Names 2015

Jahresauftakt : Tonsicher wie Whitney Houston: Das Januar-Konzert der New Names 2015

Mo., 26.01.2015

24Ours, Vaust, The Esprits, Fischer WN exklusiv: Videos vom 12. New-Names-Konzert

24Ours, Vaust, The Esprits, Fischer : WN exklusiv: Videos vom 12. New-Names-Konzert

Fr., 09.01.2015

Open Stage Steffi Stephan singt den New Names ein Ständchen

Open Stage : Steffi Stephan singt den New Names ein Ständchen

Münster - Ungeprobt und trotzdem top: Die Open Stage im Anschluss ans New-Names-Konzert am 8. Januar 2015 eröffnete Steffi Stephan selbst mit einem besonderen Spaß: Er hatte der Konzertreihe ein Ständchen geschrieben - und improvisierte es live mit Musikern, die spontan zu ihm auf die Bühne geklettert waren. Von Gunnar A. Pier


Di., 30.12.2014

New Names Die schönsten Momente des Jahres 2014

New Names : Die schönsten Momente des Jahres 2014

Münster - Zwölf Konzerte, 37 Bands, viele Stunden Programm und Hunderte Besucher: Das erste Jahr der New-Names-Reihe hatte es in sich. Zeit für einen Rückblick in Bildern. Von Gunnar A. Pier


So., 07.12.2014

Ende der 1. Staffel Auf jedes Ende folgt ein neuer Anfang: Das 12. New-Names-Konzert im Jovel

Ende der 1. Staffel : Auf jedes Ende folgt ein neuer Anfang: Das 12. New-Names-Konzert im Jovel

Münster - Mit einem besonderen Abend endete am Freitag die erste Staffel der New-Names-Reihe im Jovel. Es spielten nicht nur ausnahmsweise vier Bands, sondern der Abend klang auch mit einer Open Stage aus. Und die führte zu ungewöhnlichen Begegnungen . . . Von Uwe Renners


Mo., 01.12.2014

Konzertserie für junge Bands New-Names-Reihe läuft 2015 weiter!

Szenen aus Staffel eins: Seit Jahresbeginn läuft die New-Names-Konzertreihe im Jovel. Seither begrüßte Erfinder Steffi Stephan (links) viele Musiker. Die Shows wurden gefilmt, die Videos dienen als Grundlage für eine anschließende Besprechung der Auftritte.

Mo., 10.11.2014

Jovel Chemikalien eines guten Konzertes: Der 11. New-Names-Abend

Vor vollen Reihen spielten am Freitag die Bands, hier die Glüxkinder, im Jovel.

Münster - Deutschpop, Deutschrock und organische Klangteppiche: Drei Bands aus der Region stellten bei der elften Auflage der Konzertreihe “New Names” wieder ihre Songs im Jovel vor. Und diesmal tanzten dabei nicht nur die Moleküle. Von Carsten Vogel


Fr., 07.11.2014

Hanna Meyerholz, Cold Karma Circus, Coal Creek Nur hier: Videos vom 10. New-Names-Konzert

Jetzt online: Videos von Hanna Meyerholz, Cold Karma Circus und Coal Creek.

So., 05.10.2014

Das zehnte New-Names-Konzert Zwischen Herzschmerz und Headbanging

Das zehnte New-Names-Konzert : Zwischen Herzschmerz und Headbanging

Münster - Mit engagierten Singer/Songwriter-Klängen ging es los, nach bombastischem Pomp-Rock kam geradliniger Alternative Rock: Beim zehnten Abend der New-Names-Reihe im münsterischen Jovel wurde das Tempo von Act zu Act kontrolliert angezogen. Genau diese Vielfalt macht die Shows im kultigen Club aus. Von Juliane Rietzsch


Do., 02.10.2014

Das neunte New-Names-Konzert Ordentlich auf die Zwölf

Salip Tarakci und seine sechsköpfige Begleitband präsentieren auf der Jovel-Bühne eine soulige Mischung aus Rootsrock und Reggae.

Münster - Gitarre, Bass, Drums mit Wums. Die neunte Auflage der “New-Names-Konzertreihe” am Freitagabend hatte es in sich. Die drei Bands auf der Bühne im Jovel ließen keine Wünsche offen. Und dennoch fehlte leider etwas. Von Carsten Vogel


Sa., 06.09.2014

New Names - Konzert acht Headbanging wie in Wacken

D

Münster - Wer es am Wochenende nicht zum Metal-Festival nach Wacken geschafft hat, der bekam auch in Münster langhaariges Kopfschütteln zu sehen: beim achten Konzertabend der New-Names-Reihe. Von Miriam Milbradt


WN auf Facebook