Zum Thema
Die „New-Names“-Reihe im Jovel

Münster -

Eine alte Idee lebt mit neuem Konzept wieder auf: Die „New Names“ sind zurück. Seit Januar 2014 spielen monatlich drei junge Bands im Jovel – und genießen so eine erstklassige Auftrittsmöglichkeit.

Mittwoch, 05.03.2014, 15:50 Uhr
Zum Thema : Die „New-Names“-Reihe im Jovel
Monatlich im Jovel: Die "New-Names"-Konzerte. Foto: lisa

Möglich macht es der gemeinnützige Verein „ Vision “ zur Förderung der populären Kultur zusammen mit den Westfälischen Nachrichten . Er griff ein Konzept auf, das es schon vor vielen Jahren unter dem selbem Namen in der Leeze an der Grevener Straße gab.

"New Names" im Jovel: Jetzt bewerben!

Anno 2014 sieht das so aus: An jedem ersten Freitag im Monat spielen jeweils drei junge Bands im legendären Jovel . Und die Reihe wird fortgesetzt: Ab Januar 2015 finden die New-Names-Konzerte an jedem zweiten Donnerstag im Monat statt.

Feedback bekommen die Bands nicht nur vom Publikum, das übrigens keinen Eintritt zu zahlen braucht, sondern auch von Profis, die nach den Auftritten Tipps geben. Immer dabei ist Steffi Stephan , „Vision“-Vorstandsmitglied und Jovel-Chef, aber auch Gäste wie Panikorchester-Gitarrist Hannes Bauer .

Steffi Stephan erklärt die New-Names-Idee

Dazu werden die Konzerte eigens von Multimediakünstler Stefan Hollekamp gefilmt. Mit sieben Kameras produziert er hochwertige Videos, die als Grundlage für die Manöverkritik dienen.

Die „ New-Names “-Reihe trägt den Untertitel „Music for Tolerance“. Gemeint ist damit auch musikalische Toleranz: Die Musikstile werden absichtlich gemischt. So sollen die Anhänger unterschiedlicher Genres angelockt werden, die dann im Laufe des Abends wiederum andere Stile kennenlernen.

Bewerben können sich Bands über ein Formular im Online-Special der Westfälischen Nachrichten .

"Vision"-Vorsitzender im Video-Interview

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2283287?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F2084602%2F
Münsteraner ist neuer Poker-Weltmeister
Zehn Millionen Dollar Preisgeld: Münsteraner ist neuer Poker-Weltmeister
Nachrichten-Ticker