WN OnlineMarketing Club

Senden
Altenheim St. Johannes gGmbH

Professionelle Altenpflege im Altenheim St. Johannes in Senden! Herzlich willkommen im Altenheim St. Johannes inmitten der blühenden Gemeinde Senden im Kreis Coesfeld, ca. 15 km südwestlich von Münster.

Senden: Altenheim St. Johannes gGmbH
Foto: WN OnlineService

In unserer Einrichtung bieten wir kompetente und liebevolle Pflege- und Betreuungsdienstleistungen aufbauend am Pflegemodell der Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel . Die Wünsche und Bedürfnisse der Pflegebedürftigen werden individuell berücksichtigt und unsere Bewohnerinnen und Bewohner können ihr Umfeld aktiv mitgestalten.

Auch die Pflege von Demenzkranken, Kurzzeit- und Palliativpflege übernimmt unser freundliches Team mit viel Herz und fachkundig nach den neuesten Erkenntnissen in der Pflegewissenschaft.

Betreuung nach modernsten Erkenntnissen in unserem Altenheim in Senden

Wir pflegen in unserem Altenheim einen regen Kontakt mit den örtlichen Kirchengemeinden, Schulen, Kindergärten und Vereinen in Senden im Kreis Coesfeld und bieten einen abwechslungsreichen Alltag. Geselligkeit, Gemütlichkeit und die Aktivierung der eigenen Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt unserer Sorge und wir haben stets ein offenes Ohr für unsere Bewohner und deren Angehörige.

Auf unserer Webseite möchten wir unser Pflegeheim St. Johannes in Senden näher vorstellen. Wir legen besonderen Wert auf Echtheit im Kontakt, Selbstbestimmtheit, Sicherheit und Geborgenheit, die individuelle Betreuung und eine freundliche Atmosphäre.

Gerne können Sie uns nach Vereinbarung persönlich besuchen und sich einen Einblick verschaffen. Unser motiviertes Team steht Ihnen für Fragen aller Art zur Verfügung und berät Sie zu den Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Sie!

Altenheim St. Johannes gGmbH
Münsterstraße 10
48308 Senden
Tel.: 02597 / 9601
Fax: 02597 / 960130
E-Mail: info@st-johannes-senden.de
Web:  www.altenheim-senden.de

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5371631?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F1623121%2F1763903%2F
Bistum Münster hat keine regionalen Fallzahlen
Tatort Kirche: Laut einer Studie wurden seit 1946 im Bistum Münster 138 Kleriker wegen sexuellen Missbrauchs aktenkundig, 14 von ihnen wurden verurteilt.
Nachrichten-Ticker