WN OnlineMarketing Club

Lüdinghausen
Regionalverkehr Münsterland GmbH

Regionalverkehr MünsterlandImmer mobil mit der RVM!

Ob zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit, ob Jung oder Alt – mit den Bussen der Regionalverkehr Münsterland GmbH sind Sie immer mobil. Wir sind jeden Tag für Sie unterwegs und bringen Sie von früh bis spät sicher und bequem an Ihr Ziel. 340 Linien mit einer Länge von mehr als 7.300 Kilometern sorgen dafür, dass Sie das Auto getrost stehen lassen können. Wir freuen uns darauf, Sie als Fahrgast an Bord eines unserer Busse begrüßen zu dürfen!

Lüdinghausen: Regionalverkehr Münsterland GmbH
Foto: WN OnlineService

Die RVM - Ihr starker Partner im Münsterland

Wir sind jeden Tag für Sie unterwegs im Münsterland. Auf unseren 340 Linien mit einer Länge von über 7.300 Kilometern bringen wir im Jahr mehr als 20 Millionen Gäste an ihr Ziel.

Als kommunales Verkehrsunternehmen leisten wir damit nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Daseinsvorsorge und zur umweltfreundlichen Mobilität im Münsterland. Unser Verkehrsmanagement ist auch kompetenter Ansprechpartner für unsere Eigentümer und Auftraggeber – die Kreise und Kommunen – sowie für externe Partner in allen Fragen rund um den öffentlichen Nahverkehr und die nachhaltige Mobilität der Zukunft.

Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RVM, darunter 13 Auszubildende, setzen sich täglich dafür ein, unsere Ziele zu erreichen: Am Steuer unserer Busse, in unseren eigenen Werkstätten, in der Planung, Verwaltung und Konzeption bis zur Kundenbetreuung und Aboabteilung. Wenn Sie Teil unseres motivierten Teams werden wollen, informieren Sie sich auf unserer Karriereseite.

Regionalverkehr Münsterland GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 8
59348 Lüdinghausen
Tel.: 02591 / 939 0
Fax: 02591 / 939 111
E-Mail: info@rvm-online.de
Web:  www.rvm-online.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6222265?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F1623121%2F1763903%2F
Ring bleibt nach Wasserrohrbruch eine Woche lang gesperrt
Ein Wasserrohrbruch auf dem Lublinring sorgt am Montagabend für eine großes Verkehrschaos.
Nachrichten-Ticker