Fr., 22.01.2021

Handball: 3. Liga Nord-West ASG-Kapitän Mattes Rogowski beendet im Sommer seine Karriere

2008 kam Mattes Rogowski zur Ahlener SG. 13 Jahre lang hielt er ihr die Treue. Nun zieht der 34-Jährige einen Schlussstrich.

Ahlen - Nach 13 Jahren ist endgültig Feierabend. Mattes Rogowski verlässt am Saisonende die Ahlener SG und beendet seine aktive Karriere. Ein Leben ganz ohne den Handball wird es für den 34-Jährigen aber auch in Zukunft nicht geben.


Fr., 22.01.2021

Fußball: Regionalliga West Nichts zu verlieren – RW Ahlen bei Alemannia Aachen unter Zugzwang

Zuletzt unterlagen Ilias Anan und RW Ahlen gegen den direkten Konkurrenten aus Wuppertal. Nun haben sie im Abstiegskampf bei Alemannia Aachen nichts mehr zu verlieren.

Ahlen - Regelmäßig gute Ansätze, aber vorne zu wenig Durchschlagskraft – das ist eines der größten Probleme von Rot-Weiß Ahlen. Ein neuer Stürmer käme dem abstiegsbedrohten Regionalligisten da gerade recht. Und in der Tat laufen die Gespräche mit einem Ex-Ahlener und weiteren potenziellen Kandidaten. Am Tivoli gegen Alemannia Aachen muss es wohl noch ohne gehen und mit mehr Courage im Abschluss. Von Henning Tillmann


Fr., 22.01.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen auf dem Weg nach Bergisch Gladbach – und zu neuer Größe

Dennis Daube hat sein Comeback gegen Rödinghausen schadlos überstanden und bleibt im Team.

Münster - Der Tabellenvierte möchte Druck ausüben. In den kommenden Wochen geht es gegen Gegner aus dem unteren Drittel, angefangen am Samstag beim SV Bergisch Gladbach 09. Punktet Preußen Münster dort fleißig, darf das Auge vielleicht auch mal wieder kurz nach oben gerichtet werden – auch dank neuer Physis. Von Thomas Rellmann


Fußball: Regionalliga West: Preußen auf dem Weg nach Bergisch Gladbach – und zu neuer Größe

Fußball: Regionalliga West: Preußen beantragen Drittliga-Lizenz auch als Signal an die Mannschaft

Fußball: Regionalliga West: Preußen-Verteidiger van Eijma meldet sich bereit für vermehrte Einsätze


Sa., 23.01.2021

Serie: Sport in der Corona-Falle Seit Herbst 2019 keine Pflichtspiele – American Football braucht längsten Atem

Hochgeschwindigkeits Action und Fans bis an den Spielfeldrand: Diese Zeiten sind lange vorbei für Mammuts und Blackhawks. Derzeit ruht der Betrieb auf den Plätzen.

Münster - Die allermeisten Sportarten feierten im Sommer ein Kurzcomeback. Jetzt pausieren wieder alle gleichmütig. Doch es gibt Clubs, die hat es noch härter getroffen. Aufgrund der Mannschaftsstärken hat es für die Footballer der Münster Mammuts und Blackhawks seit 2019 keine Meisterschaftsspiele mehr gegeben. Von Ansgar Griebel


2. Liga: VfL Osnabrück versiebt das dritte Spiel in Serie – 0:1 gegen Erzgebirge Aue / Ihorst sieht Rot: Die Zeichen stehen auf Sturm

Fußball: Regionalliga West: Preußen auf dem Weg nach Bergisch Gladbach – und zu neuer Größe

A-Junioren: Preußens größter Erfolg vor 21 Jahren: Landesligaaufstieg krönt starke Saison


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.