Di., 22.01.2019

Münsters Sportler des Jahres 2018 WWU Baskets, Ingrid Klimke und Max Schulze Niehues machen das Rennen

Münsters Sportler des Jahres 2018: WWU Baskets,  Ingrid Klimke und Max Schulze Niehues machen das Rennen

Münster - Am Samstagabend landeten sie den höchsten Saisonsieg, am Sonntagabend stürmten sie die Tabellenspitze und am Montagabend wurden sie zu Münsters Mannschaft des Jahres gewählt – man darf gespannt sein, was die WWU Baskets Münster am Dienstag zu tun gedenken. Möglicherweise zunächst irgendetwas gegen die akuten Kopfschmerzen.  Von Ansgar Griebel


Re-Live: Sportlerwahl 2018: Das sind Münsters Sportler des Jahres

Fußball: Westfalenliga: Atmosphärische Störungen beim TuS Hiltrup

Fußball: 3. Liga: Cyrill Akono wohl erste Wahl bei Preußen Münster beim Jahresauftakt in Jena


Di., 22.01.2019

Fußball: Sieg beim Hallenturnier Lengericher Mädchen gewinnen in Enger

Die Mädels der JSG Grün-Weiß/Preußen Lengerich holte sich verdient den Turniersieg in Enger.

Lengerich - Die D-Mädchen der JSG Grün-Weiß/Preußen Lengerich spielen zur Zeit eine erfolgreiche Hallenrunde. Nach der Titelverteidigung bei der Hallenkreismeisterschaft im Dezember in Riesenbeck, gewannen sie jetzt mit vier Siegen in vier Spielen das Hallenturnier in Enger.


Fußball: Hallenkreismeisterschaft der C-Junioren: Nachwuchs der ISV setzt sich die Krone auf

Greven: DJK: Turniersieg in Laer

Tischtennis: DJK BW Greven: Dritte liefert einen überzeugenden Eindruck


Di., 22.01.2019

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der U15 ASC Schöppingen holt den Titel

Die U15 des ASC Schöppingen darf sich Hallenkreismeister nennen. Das Foto zeigt (st.v.l.) Trainer Detlef Wehrmann, Viktoria Hummert, Marie Wehrmann, Luisa Ebbinghoff, Lea Vinkelau, Meret Segbers und Trainer Michael Webers. Knieend v.l.: Antonia Nußbaum, Alina Bettmer, Greta Spicker, Angelina Kakowkin, Greta Webers, Rike Schwartenbeck sowie liegend mit dem gewonnenen Pokal Carina Hilgers.

Schöppingen - Der ASC Schöppingen darf sich freuen. Die Fußballerinnen der U15 sicherten sich die Hallenkreismeisterschaft. Im Halbfinale ging es in ein Neunmeterschießen. Im Finale gegen einen Gegner, der sich in der Vorrunde als Stolperstein für den ASC erwiesen hatte. Von Stefan Hoof


Leichtathletik: Westfälische Meisterschaften der U18: Fabiane Meyer gewinnt den Vizetitel

Schach: Verbandsklasse: Knappe Niederlage der Gronauer Reserve

Fußball: Zweite niederländische Liga: Twente Enschede feiert sechsten Sieg in Serie


Mo., 21.01.2019

Fußball: Westfalenliga Atmosphärische Störungen beim TuS Hiltrup

Abgang im Sommer: Janik Bohnen wechselt wie auch schon Joschka Brüggemann zur neuen Saison zu Westfalia Kinderhaus. Das freiwillig. Andere TuS-Akteure müssen Hiltrup wohl verlassen.

Münster - Christian Hebbeler ist noch gar nicht im Amt – und doch schon zugegen. Der 32-Jährige, der den TuS Hiltrup im Sommer übernimmt, stellt längst die Weichen. Für den einen oder anderen bedeutet diese Maßnahme aber das Abstellgleis. Eine Fahrplanänderung, die nicht ohne Echo bleibt. Von Uwe Niemeyer


Fußball: 3. Liga: Cyrill Akono wohl erste Wahl bei Preußen Münster beim Jahresauftakt in Jena

Fußball: Kreisliga A2 Münster: Reserve der Warendorfer SU vor Herkules-Aufgabe

Fußball: Kreisliga A Beckum: Ahlens A-Ligisten testen wieder


Di., 22.01.2019

Interview am Dienstag Thomas Steinhoff: „Die Jungs müssen auch mal explodieren“

Thomas Steinhoff

Everswinkel - Mit dem 22:15-Heimsieg über Recke und 14:12 Punkten beendeten Everswinkels Bezirksliga-Handballer am Sonntag die Hinrunde. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit Trainer Thomas Steinhoff über die Lage beim Landesliga-Absteiger. Von Wolfgang Schulz


Handball: Kreisliga: SC Nordwalde beim TV Emsdetten chancenlos

Handball: Internationale Trainer-Fortbildung: Besondere Tage in München

Handball: Bezirksliga Münsterland: Abwehr des SC DJK Everswinkel legt den Grundstein


Mo., 21.01.2019

Volleyball: 3. Liga Frauen Erfahrung gibt im Derby den Ausschlag für USC II gegen BW Aasee

BWA-Mittelblockerin Anna Walke hatte ein paar gute Aktionen am Netz, Alisha Ossowski (r.) und der USC gewannen aber.

Münster - Die Meisterschaft scheint dem USC Münster II nur noch schwerlich zu nehmen. BW Aasee machte dem Neuling und Spitzenreiter im Derby das Leben aber dennoch extrem schwer. Die 1:3-Niederlage tat dem Gastgeber aber nicht allzu weh. Von Thomas Rellmann


Volleyball: 3. Liga: TSC kämpft sich in Aachen bravourös zurück

Volleyball: Regionalliga NRW: Union Lüdinghausen verliert Kellerduell beim SC 99 Düsseldorf

Volleyball: Bundesliga Frauen: Dresden lässt den USC nur schnuppern


Mi., 16.01.2019

Reiten: Fair Play RB im Ruhestand Neue Perspektiven für Bianca Nowag vom RV Ostbevern

Beim K+K-Cup in Münster stellte Bianca Nowag erst zum zweiten Mal Luciano vor. Mit dem Zwölfjährigen hat die Ostbevernerin in diesem Jahr noch viel vor.

Ostbevern - Fair Play RB, das Paradepferd von Bianca Nowag, wurde in den Ruhestand versetzt. In der U 25-Tour plant die erfolgreiche Dressurreiterin des RV Ostbevern mit Luciano, den sie gerade beim K+K-Cup in Münster vorgestellt hat. Und: Die 24-Jährige ist jetzt selbstständig. Von Ralf Aumüller


Reiten: K+K-Cup: Die Festspiele der Katrin Eckermann setzen sich im Großen Preis fort

Reiten: K+K-Cup: Schnell und dabei hoch genug – Eckermann gewinnt die Mittlere Tour

Reiten: K+K-Cup: Sieg im Special: Wahlkamp-Nilsson feiert mit Eddieni ein Debüt nach Maß


linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter