Mi., 19.09.2018

Volleyball: USC Münster erwirtschaftet positives Jahresergebnis Zarter Vorstoß in die richtige Richtung

Martin Gesigora bezog am Mittwochabend Stellung zur wirtschaftlichen Lage des USC.

Münster - Sportlich ordentlich aufgestellt, wirtschaftlich auf dem Wege der Besserung: Der USC Münster hat das Haushaltsjahr 2017/18 mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Im Zeitraum bis zum 30. Juni 2018 überstiegen die Einnahmen die Ausgaben um knapp 27 000 Euro. Von Wilfried Sprenger


Fußball: 3. Liga: Preußen-Pechvogel Wiebe setzt auf Geduld statt Tempo

Fußball | Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld: Nur der VfB Alstätte 2 ist erfolgreich

Speckbrett: Stadtmeisterschaften: Schon vor den Finals ein großer Erfolg


Mi., 19.09.2018

Volleyball: Frauen-Regionalliga Union Lüdinghausen: Junger Kader mit Zuversicht

Mit Larissa Ruwe (v.r.), Antonia Lütkenhaus und Pia Fuchs geht Union auch in die neue Saison. Jana Breimann (l.) hat den Regionalligisten dagegen verlassen.

Lüdinghausen - Fast ein halbes Dutzend Leistungsträgerinnen hat Union Lüdinghausen verlassen. Dennoch ist die neue Trainerin Danuta Brinkmann zuversichtlich, dass der weiter verjüngte Elferkader den Klassenerhalt packen kann. Von Christian Besse


Fußball: Landesliga 4: Lars Müller: „Herberner 0:6 hat keine Bedeutung“

Leichtathletik: Sportfest in Havixbeck: GW Nottuln freut sich über gute Leistungen

Fahrsport: Turnier in Coesfeld-Lette: Eine völlig verkorkste Saison für Benedikt Hövelmann


Mi., 19.09.2018

Wasserball | European Masters: AK 70+ Erle Knackstedt mit 80 erstmals Europameister

Erle Knackstedt hat gut lachen: Mit 80 Jahren ist er Wasserball-Europameister der Altersklasse 70+ geworden.

Gronau - Dieser Mann kriegt einfach nicht genug. Als wäre seine Erfolgsliste mit zehn Titeln in Folge bei Deutschen Meisterschaften sowie zwei Weltmeister-Titeln bei den Senioren nicht schon lang genug, fügte er ihr jetzt auch noch erstmals einen Europameister-Titel hinzu. Und das im „zarten“ Alter von 80 Jahren . . .


TV Gronau: Crosstriathlon in Wuppertal: Teuber ganz oben auf dem Treppchen

Fußball | Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld: Nur der VfB Alstätte 2 ist erfolgreich

Tennis | TC Grün-Weiß Schöppingen: Mitgliederversammlung: Vorstand künftig ohne Ernst Sasse


Mi., 19.09.2018

Fußball: Landesliga 4 Lars Müller: „Herberner 0:6 hat keine Bedeutung“

Lars Müller

Werne/Herbern - Es ist Derbyzeit: Schon am Freitag empfängt der Werner SC den SV Herbern. Am vergangenen Spieltag machten die beiden Teams ganz unterschiedliche Erfahrungen – was für WSC-Coach Lars Müller aber keine Rolle spielt. Von Christian Besse


Fußball: Bezirksliga: Mit breiter Brust zum Dritten

Fußball: Champions League: Schalke über Schiedsrichter-Schelte auf dem Weg aus dem Dilemma

Fußball: 3. Liga: Preußen-Pechvogel Wiebe setzt auf Geduld statt Tempo


Di., 18.09.2018

Handball: Jugend-Verbandsliga ASV Senden grüßt von ganz oben

Sah einen ungefährdeten Sieg seines Teams über den HC Heeren-Werve: ASV-Coach Thomas Hammerschmidt.

Senden - Der ASV Senden hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Dass das Team von Thomas Hammerschmidt die Tabelle anführt, beschäftigt den Coach aber nur am Rande. Von Florian Levenig


Handball | Bezirksliga: SpVg Steinhagen 2 - Vorwärts Gronau: Beule ohne blaue Flecken

Ungefährdeter 27:20-Erfolg in Ahaus: TV Borghorst verteidigt Tabellenspitze

Steinfurt: SCN-Damen: Vergebliche Aufholjagd


Mi., 19.09.2018

Volleyball: Bezirksliga SC-DJK-Volleyballer mit vorgezogenem Saisonstart

Die neue zweite Mannschaft der Volleyballer der Spielgemeinschaft des SC DJK Everswinkel und der Sendenhorster

Everswinkel - Nach mehreren Jahren Pause startet der SC DJK Everswinkel wieder mit zwei Mannschaften in die neue Volleyballsaison. Die bewährte und erfolgreiche Spielgemeinschaft mit der SG Sendenhorst wird fortgeführt und sogar erweitert.


Volleyball: 3. Liga-Frauen: USC Münster II spielt mit allen Routiniers – BSV Ostbevern verliert zum Start

Volleyball: 3. Liga: Frehes Netzroller bringt Tebus den 3:0-Sieg

Volleyball: 3. Liga Frauen: BW Aasee dreht Spiel in Cloppenburg


Di., 18.09.2018

Reiten: Vielseitigkeit Enttäuschung weicht bei Ingrid Klimke nach WM-Bronze dem Stolz

Es war der letzte Sprung, der Ingrid Klimke und Hale Bob den Einzel-Titel bei den Weltreiterspielen den Titel kostete. So wurde es Bronze für die Münsteranerin, die hinter der britischen Weltmeisterin Rosalind Canter (kl. Foto, M.) und dem Iren Padraig McCarthy landete.

Münster - Abwurf am letzten Hindernis. Damit Bronze statt Gold. Große Enttäuschung wäre nur menschlich gewesen. Doch schon am Tag nach dem WM-Finale, nach dem letzten Akt der Vielseitigkeit, konnte sich Ingrid Klimke wieder freuen. Von Henner Henning


Reiten: Provinzial-Jugendturnier: RFV Gustav Rau Westbevern wird Siebter und Vierter

Reiten: Provinzial-Jugendturnier: RV Ostbevern holt Gold und Silber

Reiten: Provinzial-Jugendturnier: RFV Telgte-Lauheide genießt die Premiere


Mi., 19.09.2018

Leichtathletik: Sebastian Schlusens denkwürdigen Erlebnisse beim Berlin-Marathon Ein Foto mit dem Weltrekordler

Der Kenianer Eliud Kipchogo freute sich nach seinem neuen Fabel-Weltrekord beim Berlin-Marathon über 120 000 Euro Siegprämie, Sebastian Schlusen vom TuS Germania Horstmar über eine Medaille.

Kreis Steinfurt - Sebastian Schlusen erlebte am Sonntag beim Berlin-Marathon, wie ein Kapitel Sportgeschichte geschrieben wurde. Am Ende der Veranstaltung hatte er sogar noch ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Von Heiner Gerull


Sportschützen: SSF Greven: SSF-Erste verpasst Aufstieg

Leichtathletik: Run4fun: Viele beachtliche Resultate

Rollstuhlbasketball: 2. Liga: Leichte Personalsorgen beim BBC Warendorf


linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter