Di., 06.10.2020

Reiten: Turnier Positives Fazit beim RV Vorhelm-Schäringer Feld trotz Corona

Ann-Kathrin Rottmann, hier mit Cadeau bei ihrem Sieg im A-Springen, war beim Turnier des RV Vorhelm-Schäringer Feld gleich mehrfach hoch erfolgreich.

Vorhelm - Nach dem Turnier des RV Vorhelm-Schäringer Feld zog die langjährige Vereinsvorsitzende Barbara Schulze Rieping auch unter Corona-Bedingungen ein sehr positives Fazit – nicht nur wegen des guten Nennungsergebnisses. Viele jüngere Reiter des Vereins präsentierten sich hervorragend. Von Thomas Hartwig

Mo., 05.10.2020

Fußball: A-Junioren-Westfalenliga Passende Antwort parat: RW Ahlen besiegt SV Westfalia Soest

Justin Braun (links) gehörte gegen Westfalia Soest zu den Aktivposten bei den Ahlenern. Die gewannen am Ende knapp mit 3:2.

Ahlen - RW Ahlens A-Junioren haben den SV Westfalia Soest niedergerungen. Dem Sieg ging eine emotionales Auf und Ab voraus. Trainer Orhan Özkara zog in einer Hinsicht sogar einen Vergleich zur Bundesliga. Von Moritz Lüdemann


So., 04.10.2020

Handball: Damen-Landesliga Zu viel Nervosität: Eintracht Dolberg unterliegt Hammer SC deutlich

Ann-Kathrin Kaplan (Mitte) und ihre Mitspielerinnen hatten gegen Hamm einen schweren Stand.

Dolberg - Der Hammer SC hat Eintracht Dolbergs Handballerinnen zum Saisonauftakt eine herbe Abreibung verpasst. Die Mannschaft von Marco Tittmann kam erst nach der Pause auf Touren. Da war es allerdings schon zu spät. Von Cedric Gebhardt


So., 04.10.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum War das wirklich ein Punktgewinn? Westfalia Vorhelm ärgert sich über Remis gegen die ASG

Davin Wöstmann (vorne) und Westfalia Vorhelm kamen gegen die Ahlener SG trotz drückender Überlegenheit in der ersten Hälfte nicht über ein mageres Unentschieden hinaus.

Ahlen - Westfalia Vorhelm wartet weiterhin auf den ersten Heimsieg der Saison. Auch gegen die Ahlener SG reicht es nur zu einem Unentschieden. Das wurde zu allem Überfluss auch noch durch die schwere Verletzung eines Spielers überschattet. Von Simon Beckmann


So., 04.10.2020

Handball: Herren-Landesliga Eintracht Dolberg zieht Sauerland Wölfen das Fell über die Ohren

Max Brentrup führte das Dolberger Rudel gemeinsam mit Björn Johannwiemann gegen die Sauerland Wölfe an.

Dolberg - Eintracht Dolberg hat gleich im ersten Saisonspiel den ersten Sieg eingefahren. Bei der Zweiten der SG Menden Sauerland Wölfe überzeugte das Team als Kollektiv. Zwei Spieler ragten daraus sogar noch hervor. Von Cedric Gebhardt


So., 04.10.2020

Handball: Damen-Verbandsliga Gelungener Saisonauftakt: Ahlener SG besiegt DJK Coesfeld

Merle Klement (rechts) legte sich gegen Coesfeld richtig ins Zeug und steuerte sechs Treffer zum Heimsieg bei.

Ahlen - Einen Einstand nach Maß erwischten die Handballerinnen der Ahlener SG in der Verbandsliga. Die DJK Coesfeld beherrschten sie eine Zeit lang nach Belieben. Dann jedoch passierte etwas, das sie fast noch den Sieg gekostet hätte. Von Cedric Gebhardt


Sa., 03.10.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Tag der Ahlener Einheit: ASG bezwingt OHV Aurich

Unbändiger Siegeswille und kämpferische Leidenschaft strahlte die Ahlener SG aus.

Ahlen - Was für ein Einstand. Die Ahlener SG hat den OHV Aurich dank einer kämpferischen Topleistung niedergerungen. Den Pausenrückstand bog sie nach dem Wechsel eindrucksvoll um – und demonstrierte damit in gleich mehrfacher Hinsicht, dass mit ihr in dieser Saison zu rechnen ist. Von Cedric Gebhardt


Sa., 03.10.2020

Fußball: Regionalliga West RW Ahlen verpflichtet Nico Lucas

Nico Lucas ist neu in Ahlen.

Ahlen - Rot-Weiß Ahlen hat auf die bisherigen Resultate in der Saison reagiert und personell noch mal nachgerüstet. Vom VfR Aalen kommt Nico Lucas an die Werse. Der 23-Jährige könnte beim Regionalligisten eine Schwachstelle ausmerzen. Von Cedric Gebhardt


Sa., 03.10.2020

Fußball: Regionalliga West Ärgerliches Helfersyndrom: RW Ahlen unterliegt beim Bonner SC

Enttäuscht: Romario Wiesweg blickte in Bonn nach dem Abpfiff ins Leere.

Ahlen - Diese Niederlage muss sich Rot-Weiß Ahlen mindestens zur Hälfte selbst ankreiden. Beim Bonner SC ging der Regionalligist auch deshalb leer aus, weil er bei den Gegentoren nicht nur Pate stand, sondern kräftig mithalf. Von Cedric Gebhardt


Sa., 03.10.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum Klappt’s im dritten Anlauf? Westfalia Vorhelm erwartet Ahlener SG

Julian

Ahlen - Die ersten beiden Heimspiele hat Westfalia Vorhelm unglücklich verloren. Nun soll es gegen die Ahlener SG endlich mit dem erhofften Dreier klappen. Die Chancen dafür stehen aus Sicht von Trainer Dennis Averhage gut – auch wenn er beinahe eine ganze Elf ersetzen muss. Von Cedric Gebhardt


Fr., 02.10.2020

Handball: Hygienekonzepte der Vereine im HV Westfalen Bei Eintracht Dolberg gilt die Maskenpflicht

Sie freuen sich auf das erste Heimspiel in der Damen-Landesliga: Dolbergs Trainer Marco Tittmann (links), Handball-Abteilungsleiter Markus Ebel und die neu verpflichtete Alissa Berief.Dabei wird allerdings auf die Einhaltung des Hygiene-Konzepts zu achten sein.

Ahlen - Die Corona-Krise und die damit verbundenen Auflagen halten auch die Vereine des HV Westfalen auf Trab. Auch der SV Eintracht Dolberg bereitet sich auf eine möglicherweise unruhige Saison vor. Zuschauer müssen sich bei Heimspielen auf eine Reihe von Änderungen einstellen. Von Karl-Heinz Kock


Fr., 02.10.2020

Handball: Damen-Landesliga Rosarot ist nicht realistisch: Eintracht Dolberg wagt den Sprung ins Ungewisse

No risk, no fun – Eintracht Dolberg: obere Reihe von links Trainer Marco Tittmann, Sarah Rohmann, Stephanie Krupski, Nicole Falk, Antonia Steinhoff mittlere Reihe von links Pauline Möbius, Lena Teipel, Julia Keitemeier, Gina Penger, Marleen Kocker; untere Reihe von links Alissa Berief, Ann-Kahrin Kaplan, Klara Arnemann, Jessica Range, Sophie Schweer und Jana Kleinikel

Dolberg - Eintracht Dolbergs Handballerinnen geben sich keinen Illusionen hin. Vor dem Start in die Landesliga-Saison ist klar, dass es einzig um den Klassenerhalt geht. Gleich der erste Gegner, der Hammer SC, hat es in sich. Trainer Marco Tittmann stellt sich der Aufgabe trotzdem zuversichtlich. Von Cedric Gebhardt


Fr., 02.10.2020

Handball: Damen-Verbandsliga Die Ahlener SG ist eine Verfechterin des Lustprinzips

Topmotiviert – die Ahlener SG: (oben von links) Trainer Uwe Landau, Cynthia Fitzek, Sandy Fitzek, Marion Buschkötter, Franziska Baer, Anna Bolte, Marie Deventer, Marei Engbert, Merle Klement, Tatjana Lauenstein, Betreuer Christian Hauser, (unten von links) Jessica Bruland, Sabina Barthel, Luisa Holtmann, Maike Drewes, Alara Mekic und Vicky Kensbock.

Ahlen - Richtig Bock auf die Verbandsliga haben die Verbandsliga-Handballerinnen der Ahlener SG. Das gilt auch für ihren Trainer Uwe Landau. Der hat im Sommer ambitionierte Ziele ausgegeben. Ob Anspruch und Wirklichkeit in Einklang zu bringen sind, wird besonders von einer Sorte Spielen abhängen. Von Cedric Gebhardt


Fr., 02.10.2020

Handball: Herren-Landesliga Eintracht Dolberg erklärt die Komfortzone zum Sperrgebiet

Auf die Dauer hilft nur Power – Eintracht Dolberg: (oben von links) Trainingsassistent Luca Budzin, Simon Krabus, Niklas Heising, Lars Westhues, Nils Rödelbronn, Björn Johannwiemann, Carsten Schröer, Maximilian Brentrup, Trainer Andreas Schwartz; (unten von links) André Taubitz, Julian Lauf, Tristan Settele, Magnus Johannwiemann, Robin Muer, Carsten Funke, Adrian Heißt und Rene Schlieper.

Dolberg - Andreas Schwartz weiß, dass seine Jungs durchaus mal einen Tritt in den Hintern gebrauchen können. Der Trainer von Eintracht Dolberg hat sein Team deshalb in der Vorbereitung bewusst getriezt. Das soll in der nun beginnenden Landesliga-Saison Wirkung zeigen. Dabei spielt auch der Sänger Axel Bosse eine Rolle. Von Cedric Gebhardt


Fr., 02.10.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Die Kraft der Veränderung: Ahlener SG verpasst sich zur neuen Saison Frischzellenkur

Neu aufgestellt – die Ahlener SG: (oben v.l.) Jan Hegemann, Dominik Spannekrebs, Maximilian Nowatzki, Ferdi Hümmecke, Felix Harbaum, Jannis Fauteck, Mattes Rogowski; (Mitte v.l.) Geschäftsführer Klaus Jäger, Cheftrainer Sascha Bertow, Physiotherapeutin Carolin Rahmati, Nico Horn, Philipp Lemke, David Denert, Betreuer Dieter Kühling, Co-Trainer Jan Anton, Geschäftsführer Andreas Bartscher (unten v.l.) Tom Fleuth, Benedikt Bayer, Sven Kroker, Maurice Behrens, David Wiencek und Lukas Hinterding.

Ahlen - Die Fehler der Vorsaison hat die Ahlener SG im Sommer gewissenhaft aufgearbeitet und entsprechend reagiert. Zur neuen Saison hat der Handball-Drittligist ganz bewusst die Personalstruktur verändert. Das eröffnet ihm nun ganz neue Möglichkeiten. Von Cedric Gebhardt


Do., 01.10.2020

Fußball: Regionalliga West Vorzeitiges Vertragsende: Robin Hoffmann und RW Ahlen trennen sich

Robin Hoffmann

Ahlen - Lange hat es ihn nicht gehalten. Nur wenige Wochen nach seinem Wechsel zu RW Ahlen kehrt Robin Hoffmann dem Regionalligisten auch schon wieder den Rücken. Der 29-Jährige hat seinen Club um Vertragsauflösung gebeten. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Von Cedric Gebhardt


Do., 01.10.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Dauerkarte ist kein Freifahrtschein: Das müssen Zuschauer bei ASG-Heimspielen beachten

Dicht an dicht, so wie im November vergangenen Jahres gegen den TuS Volmetal, werden die ASG-Fans vorerst bei Heimspielen in der Friedrich-Ebert-Halle nicht mehr stehen.

Ahlen - Die Ahlener SG steht vor einer großen Herausforderung. Sie muss die Saison unter Einhaltung der Corona-Auflagen durchführen. Um einen halbwegs normalen Spielbetrieb in der Friedrich-Ebert-Halle zu gewährleisten, gibt es eine Reihe von Regeln und Neuerungen. Von Cedric Gebhardt


Do., 01.10.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Dauerkarte ist kein Freifahrtschein: Das gilt es bei den ASG-Heimspielen zu beachten

Dicht an dicht, so wie im November vergangenen Jahres gegen den TuS Volmetal, werden die ASG-Fans vorerst bei Heimspielen in der Friedrich-Ebert-Halle nicht mehr stehen.

Ahlen - Die Ahlener SG steht vor einer großen Herausforderung. Sie muss die Saison unter Einhaltung der Corona-Auflagen durchführen. Um einen halbwegs normalen Spielbetrieb in der Friedrich-Ebert-Halle zu gewährleisten, gibt es eine Reihe von Regeln und Neuerungen. Von Cedric Gebhardt


Mi., 30.09.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Nach neuem Zuschnitt: Neue Gegner für die Ahlener SG

Hier wird in Deutschland Drittliga-Handball gespielt. Verteilt auf vier Staffeln buhlen insgesamt 72 Vereine um den Aufstieg und kämpfen gegen den Abstieg.

Ahlen - Den Handball-Drittligisten in Deutschland steht eine anstrengende Saison bevor. In acht Monaten gilt es, 34 Spiele zu absolvieren. Durch andere Zusammensetzungen der Staffeln trifft die Ahlener SG auch auf eine Reihe bisher unbekannter Gegner. Von Manfred Krieg


Di., 29.09.2020

Kanu: Renovierungen beim KV Ahlen Das Bootshaus erhält einen frischen Anstrich

Der neue Vorstand: (von links) Kassiererin Manuela Schleifenbaum, 1. Vorsitzender Ralf Schleifenbaum, Bootshauswart Heinz Hüren, Schriftführer Wolfgang Tscheniak und 2. Vorsitzender Mario Kolekta.

Ahlen - Dank des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022“ hat der Kanu-Verein Ahlen bereits erste Renovierungsmaßnahmen in die Wege geleitet. Weitere sollen im nächsten Jahr folgen, für das sich der Verein nach der Wahl eines neuen Vorstands gewappnet sieht.


Mo., 28.09.2020

Fußball: Frauen-Bezirksliga Wahnsinnsspektakel: RW Ahlen besiegt VfL Senden mit 6:5

Sechs Mal Grund zur Freude hatten die Fußballerinnen von RWA beim torreichen Aufeinandertreffen mit Senden.

Ahlen - Das war kein Fußballspiel. Das war eine Achterbahnfahrt mit irrem Tempo und elf Toren. Zwischen dem VfL Senden und Rot-Weiß Ahlen ging es über 90 Minuten derart hin und her, dass man schon mal den Überblick über den Spielstand verlieren konnte. Von Marc Kreisel


So., 27.09.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum Kollektive Ernüchterung: Remis stellt weder Ahlener SG noch Vorwärts zufrieden

Colin Scharnewski sank nach dem Abpfiff bedröppelt auf den Rasen, während sich im Hintergrund die ASG-Spieler über den späten Ausgleich freuen. So richtig gute Laune kam aber auch bei ihnen angesichts einer durchwachsenen Vorstellung nicht auf.

Ahlen - Zwischen der Ahlener SG und der DJK Vorwärts gab es keinen Sieger. Beide Trainer reagierten gefrustet auf das Spiel. Der Grad der Ernüchterung war bei Oliver Glöden wohl aber noch etwas höher – aus gutem Grund. Von Cedric Gebhardt


Sa., 26.09.2020

Fußball: Regionalliga West „Heute nicht regionalligatauglich“ – RW Ahlen lässt sich von Wiedenbrück auskontern

Szenen wie die hier zwischen Wiedenbrücks Oliver Zech (l.) und Rot-Weiß Ahlens Yasin Altun gab es häufig zu sehen. Insgesamt ging es im Duell der Aufsteiger recht ruppig zu.

Ahlen - Nein, das war wirklich kein gelungener Auftritt von Rot-Weiß Ahlen. Gegen Mitaufsteiger SC Wiedenbrück präsentierten sich die Regionalliga-Fußballer vorne lange zu harmlos und hinten löchrig wie ein Schweizer Käse. Drei von vier Gegentoren bei der 2:4-Niederlage fielen bei eigener Überzahl. Von Henning Tillmann


Sa., 26.09.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum Gegensätze prallen aufeinander: Ahlener SG empfängt Vorwärts Ahlen

Zufriedenheit sieht anders aus. Vorwärts-Trainer Oliver Glöden gehen die Auftritte und die sich wiederholenden Fehler seiner Mannschaft schwer auf den Zeiger.

Ahlen - Bei der Ahlener SG läuft es wie geschmiert. Der Aufsteiger hüpft bislang federleicht durch die Kreisliga A. Ganz anders sieht die Situation bei Vorwärts Ahlen aus. Die DJK ist fehleranfällig und zeigt individuelle Aussetzer. Nun treffen beide Teams aufeinander – mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen. Von Cedric Gebhardt


Fr., 25.09.2020

Fußball: Regionalliga West Nur die Punkte-Rechnung ist offen – RW Ahlen gegen SC Wiedenbrück

Yasin Altun (l.) und Rot-Weiß Ahlen

Ahlen - Aufsteiger gegen Aufsteiger – da rechnen sich naturgemäß beide Teams was aus. Es ist aber auch das Duell von Björn Mehnert gegen seinen Ex-Club SC Wiedenbrück. Bei dem war er im Januar überraschend geschasst worden war – als Spitzenreiter. Von Henning Tillmann


26 - 50 von 3351 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.