Do., 11.05.2017

Handball A-Jugend des HLZ Ahlen in Kreisqualifikation siegreich

Die siegreiche A-Jugend des HLZ Ahlen hat die Oberliga im Visier.

Ahlen - Mit ihr ist zu rechnen. Die männliche A-Jugend hat in der Kreisqualifikation ein deutliches Signal an die Konkurrenz gesendet und einen souveränen Turniersieg eingefahren. Nun hat das Team ein größeres Ziel vor Augen.

Do., 11.05.2017

Handball: 3. Liga West Sascha Bertow: „Ohne den Glauben an uns selbst hätten wir es nicht geschafft“

Aufreger gab es in der abgelaufenen Saison für ASG-Trainer Sascha Bertow genug. Letztlich aber schaffte seine Mannschaft den Klassenerhalt.

Ahlen - Er hat es gepackt. Sascha Bertow hat die Ahlener SG als Aufsteiger zum Klassenerhalt geführt. Wie er die Saison bewertet und wo sich seine Mannschaft künftig steigern muss, verrät der Trainer in diesem Interview. Von Cedric Gebhardt


Mi., 10.05.2017

Tennis: Volksbank-Cup Erster Turniersieg für Maurice Meier

In Heessen erfolgreich waren die Nachwuchsspieler Maurice Meier und Maja Sittartz.

Ahlen - Maurice Meier hat erstmals ein Turnier gewonnen. Beim Volksbank-Cup in Heessen war der U14-Junior nicht zu stoppen. Bei den U12-Juniorinnen mischte zudem eine weitere Ahlenerin die Konkurrenz mächtig auf.


Di., 09.05.2017

Tennis: Bezirksliga „Da war mehr drin“

Die Saison ist noch jung, die Westfalia will unbedingt die Klasse halten: (hinten von links) Julius Heuser, Tobias Stroick, Theofanis Christou, Stefan Meißner, Christian Kleine; (vorne von links) Nesincan Celik, Louis Sonntag, Davor Zilic. Auf dem Bild fehlen Ron Schlenker und Jose Castellano Belmonte.

Vorhelm - Eine Hiobsbotschaft erreichte Stefan Meißner, Trainer des Tennis-Bezirksligisten Westfalia Vorhelm, am Samstagnachmittag. Louis Sonntag, die Nummer zwei, meldete sich mit Fieber krank. Eine „Notsituation“ – für die es umgehend eine Lösung gab, da erstmals in dieser Sommersaison auch Spieler aus höheren Altersklassen als Ersatz eingesetzt werden dürfen.


Di., 09.05.2017

Radsport Bleibt das Lambert-Gombert-Rennen dauerhaft in Dolberg?

Weiterhin in Ahlen bleiben oder dauerhaft nach Dolberg umziehen? Die Radsportfreunde Ahlen haben für beide Standorte gute Argumente.

Ahlen - Der Rundkurs in Dolberg, er kam super bei den rund 350 Teilnehmern des Lambert-Gombert-Rennens an. Daher erwägen die Radsportfreunde Ahlen nun eine Umzug ins Lambertidorf. Der aber hätte nicht nur Vorteile. Von René Penno


Mo., 08.05.2017

Radsport: NRW-Landesmeisterschaft Aaron Grosser gewinnt den Massensprint beim Lambert-Gombert-Rennen

Sehr her, ich bin die Nummer eins. Mit erhobenen Zeigefingern zeigte Aaron Grosser aus Hamm (Team Sauerland-NRW) seinen Sieg beim Lambert-Gombert-Rennen und damit gleichzeitig bei den NRW-Meisterschaften an. Links sprintet Lokalmatador Daniel Westmattelmann (Team Lotto Kern-Haus) auf Rang fünf.

Ahlen - Aaron Grosser ist neuer NRW-Landesmeister. Der 20-Jährige aus Hamm gewann am Sonntag ein umkämpftes Rennen in Dolberg. Grund zur Freude hatten aber noch andere Radsportler. Von René Penno


Mo., 08.05.2017

Leichtathletik: 14. Läuferabend der LG Ahlen Missgeschick verhindert Amanuel Desales Sieg beim Läuferabend

Misslungenes Überholmanöver: Amanuel Desale (Mitte) wollte gerade an Andreas Schewalje (rechts) vorbeiziehen, als er versehentlich von Ralf Gosda blockiert wurde.

Ahlen - Ohne viel Konkurrenz von außerhalb startete die LG Ahlen in die Sommersaison. Einem Sieg über 5000 Meter von Amanuel Desale stand demnach fast nichts im Wege. Doch dann geschah etwas Kurioses. Von Danny Schott


Mo., 08.05.2017

Leichtathletik: 15. Stadtteil- und Haldenlauf LG Ahlen schafft den Triplesieg

Applaus, Applaus gab es nicht nur für Maik Saphörster vom gleichnamigen Team, sondern auch für die hinter ihm zum Überholmanöver ansetzende Hilla Oldenburger (Nr. 108).

Ahlen - Triumph auf ganzer Linie für die LG Ahlen. Beim Stadtteil- und Haldenlauf stellte der Veranstalter die Sieger dreier Rennen. Dass ein heimischer Athlet den Hauptlauf derart dominierte, hatte aber einen plausiblen Grund. Von Danny Schott


So., 07.05.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum Torwart-Oldie Bornemann sichert Westfalia Vorhelm ein Remis bei Vorwärts Ahlen

Stefanos Dontsis (links), hier gegen Christoph Lüning, und ihre Mannschaften von Vorwärts Ahlen und Westfalia Vorhelm trennten sich torlos. Das wiederum lag auch an Torwart-Oldie Mathias Bornemann (kl. Bild), der glänzend hielt.

Ahlen - Keinen Sieger gab es im Derby zwischen Vorwärts Ahlen und Westfalia Vorhelm. Das lag auch und ganz besonders an einem 51-jährigen Torwart-Oldie, der von einer Notlösung zum Matchwinner avancierte. Von Sohrab Dabir


So., 07.05.2017

Handball: Herren-Landesliga Ahlener SG 2 siegt überzeugend bei TV Brechten

Wiedergutmachung gelungen: Michel Schäfer und die Reservehandballer der Ahlener SG machten gegen Brechten ihre Leistung gegen Ickern vergessen.

Ahlen - Gegen das Schlusslicht TuS Ickern hatten sie sich vergangene Woche noch blamiert. Beim TV Brechten aber gelang den Landesliga-Handballern der Ahlener SG nun die Kehrtwende. Von Sohrab Dabir


So., 07.05.2017

Handball: Damen-Landesliga Niederlage gegen Hombruch für Eintracht Dolberg zu verschmerzen

Mit einer Niederlage gegen Westfalia Hombruch endete die Saison für Nicole Falk und die SVE-Handballerinnen

Dolberg - Am Ende zählte für SVE-Trainer Jochen Bülte nur der bereits erreichte Nichtabstieg. Da löste die knappe 22:25-Niederlage im Heimspiel gegen Hombruch auch keine große Trauer beim Übungsleiter aus, zumal die Leistung Hoffnung mache für die Zukunft. Von Sohrab Dabir


So., 07.05.2017

Handball: Damen-Verbandsliga Abstieg in die Landesliga ist für die Ahlener SG endgültig besiegelt

Enttäuscht waren Luisa Holtmann und die ASG, nachdem der Abstieg nicht mehr abzuwenden war.

Ahlen - Trotz eines Siegs bei der SG Halden-Herbeck ist die Ahlener SG nicht mehr zu retten. Der Abstieg in die Landesliga ist besiegelt, weil die Konkurrenz sich keine Schwächen erlaubte. Danach gab es Tränen. Von Sohrab Dabir


So., 07.05.2017

Handball: Herren-Landesliga SVE Dolberg nun doch vor ungewolltem Abstiegsfinale

Ausgebremst wurden Adrian Heißt und die Dolberger Handballer vom Spitzenreiter PSV Recklinghausen.

Dolberg - Beim TuS Ickern wird es für die Dolberger Landesliga-Handballer kommende Woche um die Wurst gehen: den Klassenerhalt. Denn wie befürchtet hatte die Eintracht gegen den Spitzenreiter PSV Recklinghausen keine Schnitte und braucht nun wohl noch zwei Punkte, um den hartnäckigen Verfolger aus Gladbeck auf Distanz zu halten. Von Henning Tillmann


So., 07.05.2017

Leichtathletik Saisonauftakt nach Maß für die LG Ahlen

Nicht nur sehr erfolgreich, sondern auch mit viel Spaß bei der Sache waren (v.l.) Leonie Vandenbrück, Laura Widera, Aline Reifel und Maxim Loboda beim Turnier in Gladbeck.

Ahlen - „Optimaler konnte es nicht laufen.“ Das war das Fazit von Trainerin Tanja Sell, die in Gladbeck beim Jugendsportfest mit ihren Athleten die Sommersaison einläutete. Zahlreiche persönliche Bestleistungen und Normen für die Westfälischen Jugendmeisterschaften brachte die U 14/U 16-Trainingsgruppe der LG Ahlen nach Hause. Von Danny Schott


Sa., 06.05.2017

Handball: 3. Liga West Mission erfüllt: Ahlener SG packt mit Kantersieg in Krefeld den Klassenerhalt

Es ist geschafft: Die Ahlener SG bejubelt dank eines verdienten Siegs bei der HSG Krefeld den Klassenerhalt in der 3. Liga.

Ahlen - Die Ahlener SG bleibt in der 3. Liga. Dank eines bärenstarken Auftritts bei der HSG Krefeld machte sie den Klassenerhalt klar und ließ die Verfolger vergeblich auf einen Ausrutscher hoffen. Von Cedric Gebhardt


Sa., 06.05.2017

Fußball: Regionalliga West Nur noch Minimal-Chancen für RW Ahlen nach Niederlage bei 1. FC Köln 2

Zu Fall gebracht wurden Kapitän Cihan Yilmaz (hinten) und Rot-Weiß Ahlen bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln. Der direkte Klassenerhalt ist nicht mehr möglich.

Ahlen - Das war’s mit dem direkten Klassenerhalt für Rot-Weiß Ahlen. Durch die 2:4-Niederlage bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln ist der viertletzte Tabellenplatz nicht mehr zu erreichen. Maximal noch Schalkes U23 könnten die Ahlener noch einholen und müssten dann auf besondere Umstände hoffen. Fünf Minuten des Grauens waren in Köln das Ende aller Ambitionen. Von Henning Tillmann


Sa., 06.05.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum Vorwärts Ahlen mit Mut gegen die Wundertüte Westfalia Vorhelm

Den ersten Vergleich entschieden Marvin Brüggemann (Mitte) und die TuS Westfalia mit 3:0 klar für sich. Im Rückspiel möchte sich die DJK Vorwärts nun revanchieren und nebenbei ihre schwache Serie gegen Vorhelm beenden.

Ahlen - Seit neun Spielen konnte Vorwärts Ahlen nicht mehr gegen Westfalia Vorhelm gewinnen. Beim Aufeinandertreffen am Sonntag möchte die DJK die Verhältnisse zurechtrücken. Von Sohrab Dabir


Fr., 05.05.2017

Fußball: Regionalliga West „Schaun mer mal“ hat sich für Rot-Weiß Ahlen im Abstiegskampf bewährt

Gar nicht gelassen wirkt Cihan Yilmaz (rechts) unmittelbar nach dem verwandelten Elfmeter zum 1:1 gegen Schalke. Die Mischung aus Kampfkraft und Gelassenheit sieht der RWA-Kapitän aber als eines der Erfolgsgeheimnisse der letzten Wochen an.

Ahlen - Einfach mal gucken, was noch geht, scheint sich für die Ahlener Fußballer als Motto für die Schlussphase der Regionalliga-Saison zu bewähren. Gegen Schalke sprangen sie dem Abstieg von der Schippe, nun soll das auch gegen die U21 des 1. FC Köln gelingen. Gelassenheit im Trubel ist das Erfolgsgeheimnis. Derweil nimmt Trainer Erhan Albayrak einen ausgebuhten Spieler in Schutz. Von Henning Tillmann


Fr., 05.05.2017

Handball: Damen-Landesliga Eintracht Dolberg möchte sich in Westfalia Hombruch vernünftig verabschieden

Katharina Steinhoff steht in der neuen Saison wegen eines Auslandsaufenthalts nicht zur Verfügung. Beim Saisonabschluss gegen Hombruch wirkt sie aber mit. 

Vom eigenen Publikum möchten sich die Handballerinnen von Eintracht Dolberg gegen Westfalia Hombruch vernünftig verabschieden. Für drei ihrer Spielerinnen dürfte es ein ganz besonderes Adieu werden.


Fr., 05.05.2017

Handball: Herren-Landesliga Ahlener SG 2 will beim TV Brechten Wiedergutmachung betreiben

Lukas Fischer könnte in Brechten wegen einer Fußverletzung ausfallen.  

Der letzte Auftritt in Ickern war schlicht und ergreifend Murks. Das wissen sie bei der Zweitvertretung der Ahlener SG, weshalb sie nun Besserung geloben und sich beim TV Brechten ganz klar etwas vorgenommen hat.


Fr., 05.05.2017

Handball: Herren-Landesliga SVE Dolberg vor erstem von zwei Endspielen um Klassenerhalt

Alles top? Thomas Steinhoff hofft am Samstag darauf.

Dolberg - Den Endspurt in der Landesliga haben sie sich deutlich entspannter vorgestellt. Weil die Dolberger Handballer es aber verpasst haben, den Klassenerhalt frühzeitig klarzumachen, stehen sie nun vor zwei Endspielen. Gegen das Schlusslicht TuS Ickern in einer Woche wird es dabei nicht einfacher als jetzt gegen den Meister PSV Recklinghausen, glaubt Thomas Steinhoff. Von Henning Tillmann


Fr., 05.05.2017

Handball: Damen-Verbandsliga Letzte Chance für die Ahlener SG bei der SG Halden-Herbeck

Sabrina Wiegers plagt eine Schulterverletzung.  

Unverhofft kommt oft. Auf einmal haben die Handballerinnen der Ahlener SG doch noch Chancen auf den Klassenerhalt. Notwendig ist dazu ein Sieg bei der SG Halden-Herbeck. Doch es kommt auch noch auf etwas anderes an.


Do., 04.05.2017

Handball: 3. Liga West Das Siegen-oder-Fliegen-Prinzip: Ahlener SG gastiert zum Endspiel bei HSG Krefeld

Noch einmal richtig strecken für den Klassenerhalt müssen sich Ferdi Hümmecke (li.), Kai Bekston (re.) und die ASG. Die residiert am Samstag am Krefelder Königshof und darf die Heimreise nicht mit leeren Händen antreten.

Ahlen - Das Heimspiel gegen Lemgo war nicht die erhoffte Ausfahrt Richtung Klassenerhalt. Die letzte Chance bietet sich der Ahlener SG nun am Samstag bei der HSG Krefeld. Die Anspannung ist groß – die Entschlossenheit aber auch. Von Cedric Gebhardt


Fr., 24.03.2017

Handball: Herren-Landesliga Kalkulierbares Risiko? Ahlener SG 2 erwartet PSV Recklinghausen

Im Hinspiel hielten Carsten Funke und die ASG 2 gegen Recklinghausen lange gut mit.

Ahlen - Auf dem Weg zum Klassenerhalt bekommt es die Ahlener SG 2 nun mit dem PSV Recklinghausen zu tun. Trainer Thorsten Szymanski hat den Gegner genau studiert und macht dem Spitzenreiter eine Kampfansage. Von Cedric Gebhardt


Fr., 24.03.2017

Handball: Damen-Landesliga SVE Dolbergs Damen wollen Sieg bei Schlusslicht Schalke

Ein hartes Stück Arbeit erwartet Dolbergs Coach Jochen Bülte beim Gastspiel in Gelsenkirchen.

Dolberg - Von einem Extrem ins andere geht es für die Dolberger Landesliga-Handballerinnen. Vergangene Woche war Tabellenführer Westfalia Hörde der Gegner, nun ist es das Schlusslicht FC Schalke 04. Von Henning Tillmann


3326 - 3350 von 3354 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.