Fr., 04.01.2019

Fußball: Hinrunden-Bilanz der Kreisliga A Vorwärts Ahlen startet späte Aufholjagd

Fabrizio Nieddu (am Ball) und Vorwärts Ahlen kamen erst spät ins Rollen, dann aber mit Macht wie hier beim 5:1-Erfolg über die Ahlener SG.

Ahlen - Einen Platz war das erklärte Ziel. Doch wirklich nah kamen die Schwarz-Weißen diesem Wunsch bislang nicht. Im Gegenteil: Zwischenzeitlich stand Vorwärts Ahlen sogar auf dem vorletzten Rang. Dann kam die Wende. Von Simon Beckmann

Fr., 04.01.2019

Fußball: Oberliga Westfalen RW Ahlen steigt Dienstag ins Training ein

Christian Britscho bittet Dienstag zum Trainingsauftakt.

Ahlen - Ein paar freie Tage haben sie noch. Doch bereits am kommenden Dienstag, 8. Januar, geht es für die Fußballer von Rot-Weiß Ahlen wieder los. Dann bittet Trainer Christian Britscho um 18.30 Uhr zum Trainingsauftakt ins Wersestadion.


Do., 03.01.2019

Reiten: Turniertermine in 2019 KRV Warendorf: Langeweile ist ein Fremdwort

Die heimischen Amazonen und Reiter – hier Luna Laabs aus Ahlen mit Herzkönig – haben die Qual der Wahl. Fast 60 Turniere stehen auf dem Programm des Kreisreiterverbandes Warendorf.

Kreis Warendorf - Eines steht fest: Die Reiter des heimischen Kreises werden auch im kommenden Jahr keine Langeweile haben. Dafür sorgen jede Menge Turniere. Von Heinz Schwackenberg


Do., 03.01.2019

Handball: HLZ-Teams beim größten Nachwuchsturnier der Welt Nur der Pfosten verhindert das Finale

Für die B1-Jugend des HLZ gab es im schwedischen Lund viel zu bejubeln. Erst im Halbfinale war Schluss.

Ahlen - Für die erste Halbfinal-Teilnahme eines Ahlener Teams überhaupt hat die männliche B1 des Handball-Leistungs-Zentrums beim Turnier im schwedischen Lund gesorgt. Bei dem größten Nachwuchsturnier der Welt wurde das Team vom Gastgeber – und dem Innenpfosten – gestoppt. Erst nach der zweiten Verlängerung stand das Ausscheiden fest.


Do., 03.01.2019

Reiten Late Entry am Sonntag in Ostenfelde

Martin Fink und Baloubea gewannen 2018.

Kreis Warendorf - Beflügelt von den hohen Starterfeldern und der Vorstellung der Aktiven im vergangenen Jahr eröffnet der RFV Vornholz auch in 2019 das Turniergeschehen im Kreisreiterverband Warendorf. Er lädt am Sonntag, 6. Januar, zum zweiten Late Entry im Fach Springen auf seine Reitanlage in Ostenfelde ein.


Mi., 02.01.2019

Handball Finja Treue vom HLZ Ahlen beim Deutschland-Cup dabei

Finja Treue vom HLZ Ahlen ist nominiert für den Deutschland-Cup, den Vergleich der Landesverbände.

Ahlen - Da lag erfreuliche Post im Briefkasten: Finja Treue vom Handball-Leistungs-Zentrum Ahlen ist vom Landestrainer in den Kader des Handballverbands Westfalen berufen worden. Sie gehört zu den Toptalenten, die den Landesverband beim Deutschland-Cup (ehemals Länderpokal) in Sindelfingen vertreten werden.


Mi., 02.01.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Im Ungleichgewicht: Löchrige Abwehr torpediert RW Ahlens starke Offensive

Alle Achtung: In Torjubel brechen die Spieler von RW Ahlen häufig aus. Viel öfter als die Konkurrenz jedenfalls. Allerdings müssen sie auch mehr Gegentreffer bedröppelt zur Kenntnis nehmen.

Ahlen - Wer in dieser Saison Spiele von Rot-Weiß Ahlen besucht, bekommt meist viel geboten. Vor allem viele Tore – für RWA, aber auch für den Gegner. Die Hinrunde in der Oberliga – eine Bilanz zum Jahreswechsel. Von Manfred Krieg


Mi., 02.01.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Im Ungleichgewicht: Löchrige Abwehr torpediert RW Ahlens starke Offensive

Alle Achtung: In Torjubel brechen die Spieler von RW Ahlen häufig aus. Viel öfter als die Konkurrenz jedenfalls. Allerdings müssen sie auch mehr Gegentreffer bedröppelt zur Kenntnis nehmen.

Ahlen - Wer in dieser Saison Spiele von Rot-Weiß Ahlen besucht, bekommt meist viel geboten. Vor allem viele Tore – für RWA, aber auch für den Gegner. Die Hinrunde in der Oberliga – eine Bilanz zum Jahreswechsel. Von Manfred Krieg


Di., 01.01.2019

Leichtathletik: Silvesterlauf Ahlener bei Silvesterläufen in Soest, Münster und Kiel erfolgreich am Start

Bernd Redemeyer (links) und Amanuel Desale vertraten die Ahlener Farben beim Lauf von Werl nach Soest.

Ahlen - Zum Jahresabschluss schwärmten Ahlener Athleten noch einmal aus, um bei diversen Silvesterläufen mitzumischen. Es war nicht mal Mitternacht, da brannten sie bereits ein Feuerwerk ab. Von Cedric Gebhardt


Mo., 31.12.2018

Leichtathletik: 15. Ahlener Wintercitylauf 2018 „Ahlen steht nun sogar in der Bestenliste“

Die (Start-)Nummer eins: Nina Zoller war nicht nur bei der Anmeldung zum Wintercitylauf die Schnellste.

Ahlen - Noch nie nahm ein Teilnehmer des Ahlener Wintercitylaufs eine weitere Anreise auf sich. Nina Zoller aus Chur in der Schweiz legte dafür über 700 Kilometer zurück – und wurde dafür gleich in mehrfacher Hinsicht belohnt. Von Cedric Gebhardt


Sa., 29.12.2018

Fußball: Hallenkreismeisterschaften der Frauen 2018 in Ahlen Underdogs und Überraschungssieger: Deswegen überzeugt die HKM der Frauen

Da kommt Freude auf: Trotz einer eher durchwachsenen Turnierbilanz ließ sich RW Ahlen den Spaß nicht nehmen.

Ahlen - Viel Zuspruch erfuhren die Hallenkreismeisterschaften der Frauen in Ahlen. Ausrichter RWA erwies sich als guter Gastgeber. Sympathiepunkte sammelte die SpVg Dolberg. Der Titel ging derweil an einen Überraschungssieger. Von Marc Kreisel


Fr., 28.12.2018

Kommentar: Hallenstadtmeisterschaft braucht Änderungen Langweiliger Budenzauder

Ahlen - Dieser Schritt zurück hat seinem Namen alle Ehre gemacht – denn es war ein Rückschritt. Die Entscheidung von Westfalia Vorhelm, die Hallenstadtmeisterschaften – wie zu den Anfängen des Turniers praktiziert – wieder auf den zweiten Weihnachtstag zu verlegen, war falsch und sollte vom nächsten Ausrichter dringend überdacht werden. Das gilt auch für das Turnier als Ganzes. Von Cedric Gebhardt


Fr., 28.12.2018

35. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften 2018 Lieber Familie als Fußball: Sehr verhaltenes Echo auf Budenzauber

Nicht immer läuft es nach Plan: Mathias Bornemann, Torwart der Alten Herren von Westfalia Vorhelm, ärgert sich über ein aus seiner Sicht überflüssiges Gegentor.

Ahlen - So richtig erwärmen konnten sich die Ahlener nicht für die diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften. Viele Vereinsvertreter übten Kritik am Spieltermin des Turniers. Was war gut, was schlecht – eine Bestandsaufnahme. Von Cedric Gebhardt


Fr., 28.12.2018

Westfalia Vorhelm besucht Kinderklinik Ahlen Grün-weiße Elfen bringen kleine Patienten zum Strahlen

Ihr Spendentraining zeigte mächtig Erfolg: Die Fußballer von Westfalia Vorhelm traten ihren Besuch in der Kinderklinik nicht mit leeren Händen an.

Ahlen - Was macht eine Fußballmannschaft an Heiligabend? Heißt sie Westfalia Vorhelm, dann beschenkt sie kleine Patienten in der Kinderklinik Ahlen. Vorher mussten die Spieler aber noch ein „Spendentraining“ absolvieren.


Do., 27.12.2018

35. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften – Senioren RW Ahlen verlängert das Dauer-Abo: Finalsieg gegen FSG Ahlen

Nichts ließ RW Ahlen anbrennen. Im Endspiel behielt der Oberligist klar und deutlich die Oberhand und verteidigte damit ein weiteres Mal seinen Titel.

Ahlen - Rot-Weiß Ahlen hat nichts anbrennen lassen. Souverän setzte sich der Champion der Vorjahre auch diesmal durch. Aber geschenkt gab es den Titel nicht. Finalist FSG Ahlen hielt nach Kräften dagegen. Von Simon Büscher,   Cedric Gebhardt


Do., 27.12.2018

35. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften – Alte Herren FSG Ahlen besiegt Aramäer Ahlen – aber beide Finalisten freuen sich

Wie im Vorjahr führte an der FSG Ahlen kein Weg vorbei. Der Favorit wurde seiner Rolle gerecht und besiegte Aramäer im Endspiel deutlich.

Ahlen - Das Finale der Alten Herren hatte mit der FSG Ahlen einen eindeutigen Sieger gefunden. Aramäer Ahlen blieb letztlich chancenlos. Dennoch war es echte Wertschätzung, die nach dem Endspiel beide Teams empfanden. Von Cedric Gebhardt


Mi., 26.12.2018

35. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften: Vorrunde der Alten Herren Ein echter Favorit ist nicht auszumachen

Von wegen im Alter wird man unsportlich: Dieser Dolberger Fußballer beweist bei seinem Antritt das Gegenteil. Bei den Alten Herren kam aber vor allem der Spaß nicht zu kurz.

Ahlen - Westfalia Vorhelm gegen die FSG, Vorwärts gegen Aramäer Ahlen – so lauten die Halbfinalpaarungen bei den Alten Herren am heutigen Donnerstag. Oder anders ausgedrückt: Von den ehemals sieben Teams sind noch vier übrig. Westfalia Vorhelm dürfte besonders freuen, dass es die Alten Herren den Senioren gleichgetan haben. Von Henning Tillmann


Mi., 26.12.2018

35. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften: Vorrunde der Senioren Bärenstarke FSG Ahlen ist Gruppenerster

Starke Leistung: Chris Santus (r.) und die FSG – hier gegen Ausrichter Westfalia Vorhelm – zogen als Erster der Gruppe A ins Halbfinale ein. Der B-Ligist war die wohl größte Überraschung.

Ahlen - Der kleine B-Ligist grüßt am Ende der Vorrunde als Gruppenerster von der Spitze – wer hätte das bloß gedacht? Die Freizeitsportgemeinschaft hatte sich das allerdings auch redlich verdient und in ihrer Gruppe A gegen gleich zwei Teams aus der Kreisliga A für reichlich Furore gesorgt. Auch in Gruppe B gab es eine Überraschung. Von Henning Tillmann


Mo., 24.12.2018

Frauen-Fußball Hallenkreismeisterschaften der Frauen finden in Ahlen statt

Bei den Hallenkreismeisterschaften der Frauen rechnen sich die RWA-Fußballerinnen durchaus Titelchancen aus.

Ahlen - FußballWenn bei den Männern der Stadtmeister schon feststeht, wird es bei den Frauen erst spannend. Einen Tag nach den Ahlener Stadtmeisterschaften werden nämlich die Hallenkreismeisterschaften der Frauen ebenfalls in der Friedrich-Ebert-Halle ausgetragen. Von Marc Kreisel


So., 23.12.2018

Handball: 3. Liga Klatsche zum Feste: Ahlener SG unterliegt bei SG Langenfeld

Was ist denn hier los? ASG-Coach Sascha Bertow – hier gegen Minden – musste im Auswärtsspiel bei der SG Langenfeld mitansehen, wie seine Sieben die zweithöchste Niederlage der Saison einfuhr.

Ahlen - So viel steht fest: Dieses Ergebnis haben sie sich ganz sicher nicht unter den Baum legen wollen. Statt bei der SG Langenfeld noch einmal zwei Punkte einzufahren, sind die Drittliga-Handballer der Ahlener SG mit der zweithöchsten Niederlage der laufenden Saison nach Hause geschickt worden. Von Henning Tillmann


Sa., 22.12.2018

Fußball: 35. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften 2018 Mehr Sicherheit: Westfalia Vorhelm hofft auf ein friedliches (Fußball-)Fest

Großer Einsatz und packende Zweikämpfe sind erwünscht. Alles, was über das normale Maß sportlichen Ehrgeizes hinausgeht, dagegen nicht. Ausrichter Westfalia Vorhelm hofft auf einen friedlichen Ablauf der Hallenstadtmeisterschaften.

Ahlen - Am zweiten Weihnachtstag ist es vorbei mit der Besinnlichkeit. Dann rollt bei den Hallenstadtmeisterschaften der Ball. Diesmal aber möglichst ohne Zoff auf der Tribüne. Dafür sorgen soll ein neues Sicherheitskonzept des Veranstalters. Von Cedric Gebhardt


Fr., 21.12.2018

Taekwondo: Gürtelprüfung Satori Ahlen: Letzte Herausforderung des Jahres gemeistert

Die erfolgreichen Teilnehmer stellten sich nach getaner Arbeit gemeinsam mit Prüferin Carmen Spiekermann (rechts) für ein Erinnerungsfoto auf.

Ahlen - Zum Jahresabschluss war es bei Satori Ahlen noch mal richtig spannend. Mehr als 30 Teilnehmer nahmen an einer Kup-Prüfung teil. Sie mussten den strengen Augen der Prüferin standhalten, die eine Taekwondin besonders lobte.


Fr., 21.12.2018

Handball: Herren-Verbandsliga Ahlener SG bindet Lukas Fischer bis 2021

Lukas Fischer

Ahlen - In der zweiten Mannschaft zählt er zu den absoluten Säulen. Nun hat Lukas Fischer die Möglichkeit, perspektivisch in den Drittliga-Kader aufzurücken. Die Ahlener SG hat den Vertrag mit dem Kreisläufer vorzeitig verlängert.


Do., 20.12.2018

Tischtennis: Dolberger Vereinsmeisterschaften Jochen Sieber präzise wie ein Schweizer Uhrwerk

Die Halbfinalisten der Dolberger Vereinsmeisterschaft auf einem Bild: (v.l.) Robert Steinke (Platz 2), Sebastian Heuwagen (Platz 3), Vereinsmeister Jochen Sieber und Sergej Menzetov (Platz 4).

Dolberg - Nach 2015 hat sich Jochen Sieber zum zweiten Mal den Titel des Tischtennis-Vereinsmeisters der Dolberger Eintracht gesichert. Im Finale bezwang er seinen Mannschaftskollegen und Vorjahresfinalisten Robert Steinke unerwartet glatt in drei Sätzen.


Do., 20.12.2018

Handball: 3. Liga So leicht wird’s wohl nicht: Ahlener SG bei Schlusslicht SG Langenfeld

Ein letztes Mal in diesem Jahr müssen sich Philipp Lemke und Co. in die gegnerischen Abwehrreihen schmeißen. Bei der SG Langenfeld soll es nach Möglichkeit zwei Punkte dafür geben.

Ahlen - Punkte zum Jahresabschluss – das wünscht sich doch jeder Trainer. Und wann kann man die leichter holen als beim Tabellenletzten? Mit der Partie bei der SG Langenfeld hat das Christkind der Ahlener SG ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gemacht – so scheint es jedenfalls. Eine Statistik aber beweist, dass die zwei Punkte kein Selbstläufer sind. Von Henning Tillmann


451 - 475 von 2322 Beiträgen

Handball 3. Liga West

S Pkt.
1. HSG Krefeld 30 52
2. SG Schalksmühle-Halver 30 44
3. TuS Spenge 30 40
4. HSG Bergische Panther 30 40
5. Northeimer HC 30 37
6. Longericher SC 30 35
7. TSV GWD Minden 2 30 34
8. VfL Gummersbach II 30 34
9. Leichlinger TV 30 33
10. JSG Menden Sauerland Wölfe 30 29
11. Ahlener SG 30 29
12. Team Handball Lippe II 30 19
13. TuS Volmetal 30 19
14. SG VTB Altjührden 30 15
15. SG Langenfeld 30 10
16. MTV Großenheidorn 30 10

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Fußball - Oberliga Westfalen

S Pkt.
1. FC Schalke 04 II 34 85
2. TuS Haltern 34 70
3. ASC 09 Dortmund 34 64
4. TSG Sprockhövel 34 51
5. SV Westfalia Rhynern 34 49
6. SC Paderborn 07 II 34 46
7. SC Westfalia Herne 34 45
8. SV Schermbeck 34 45
9. RW Ahlen 34 44
10. FC Gütersloh 34 44
11. Holzwickeder SC 34 42
12. Hammer SpVg 34 42
13. Sportfreunde Siegen 34 42
14. TuS Ennepetal 34 41
15. TuS Erndtebrück 34 40
16. FC Eintracht Rheine 34 40
17. FC Brünninghausen 34 37
18. 1. FC Gievenbeck 34 29

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Fußball - Kreisliga A Beckum

S Pkt.
1. SV Westfalen 21 Liesborn I 30 72
2. Fortuna Walstedde 30 62
3. TuS Wadersloh 30 56
4. Westfalia Vorhelm 30 54
5. SV Neubeckum 30 54
6. DJK Vorwärts Ahlen 30 51
7. ASK Ahlen 30 48
8. SC Roland 1962 II 30 43
9. SpVg Oelde 30 41
10. VfB Germania Lette 30 39
11. Aramäer Ahlen 30 39
12. SC Germania Stromberg 30 36
13. SuS Enniger 30 34
14. Rot-Weiß Vellern 30 32
15. SV Benteler 30 15
16. Ahlener SG 30 4

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Fußball - Kreisliga B Beckum

S Pkt.
1. SuS Ennigerloh II 26 68
2. SKS Ahlen 26 60
3. FSG Ahlen 26 54
4. SpVg Beckum II 25 49
5. DJK Vorwärts Ahlen II 26 38
6. Rot-Weiß Vellern II 26 38
7. BSG Eternit 26 33
8. SV Westfalen 21 Liesborn II 26 32
9. Baris Spor Oelde 25 32
10. BW Sünninghausen II 26 28
11. Westfalia Vorhelm II 26 27
12. SpVgg Oelde II 26 25
13. DJK Vorwärts Ahlen III 26 22
14. Fortuna Walstedde II 26 16

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Folgen Sie uns auf Twitter