Fr., 02.10.2020

Handball: Herren-Landesliga Eintracht Dolberg erklärt die Komfortzone zum Sperrgebiet

Auf die Dauer hilft nur Power – Eintracht Dolberg: (oben von links) Trainingsassistent Luca Budzin, Simon Krabus, Niklas Heising, Lars Westhues, Nils Rödelbronn, Björn Johannwiemann, Carsten Schröer, Maximilian Brentrup, Trainer Andreas Schwartz; (unten von links) André Taubitz, Julian Lauf, Tristan Settele, Magnus Johannwiemann, Robin Muer, Carsten Funke, Adrian Heißt und Rene Schlieper.

Dolberg - Andreas Schwartz weiß, dass seine Jungs durchaus mal einen Tritt in den Hintern gebrauchen können. Der Trainer von Eintracht Dolberg hat sein Team deshalb in der Vorbereitung bewusst getriezt. Das soll in der nun beginnenden Landesliga-Saison Wirkung zeigen. Dabei spielt auch der Sänger Axel Bosse eine Rolle. Von Cedric Gebhardt

Fr., 02.10.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Die Kraft der Veränderung: Ahlener SG verpasst sich zur neuen Saison Frischzellenkur

Neu aufgestellt – die Ahlener SG: (oben v.l.) Jan Hegemann, Dominik Spannekrebs, Maximilian Nowatzki, Ferdi Hümmecke, Felix Harbaum, Jannis Fauteck, Mattes Rogowski; (Mitte v.l.) Geschäftsführer Klaus Jäger, Cheftrainer Sascha Bertow, Physiotherapeutin Carolin Rahmati, Nico Horn, Philipp Lemke, David Denert, Betreuer Dieter Kühling, Co-Trainer Jan Anton, Geschäftsführer Andreas Bartscher (unten v.l.) Tom Fleuth, Benedikt Bayer, Sven Kroker, Maurice Behrens, David Wiencek und Lukas Hinterding.

Ahlen - Die Fehler der Vorsaison hat die Ahlener SG im Sommer gewissenhaft aufgearbeitet und entsprechend reagiert. Zur neuen Saison hat der Handball-Drittligist ganz bewusst die Personalstruktur verändert. Das eröffnet ihm nun ganz neue Möglichkeiten. Von Cedric Gebhardt


Do., 01.10.2020

Fußball: Regionalliga West Vorzeitiges Vertragsende: Robin Hoffmann und RW Ahlen trennen sich

Robin Hoffmann

Ahlen - Lange hat es ihn nicht gehalten. Nur wenige Wochen nach seinem Wechsel zu RW Ahlen kehrt Robin Hoffmann dem Regionalligisten auch schon wieder den Rücken. Der 29-Jährige hat seinen Club um Vertragsauflösung gebeten. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Von Cedric Gebhardt


Do., 01.10.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Dauerkarte ist kein Freifahrtschein: Das müssen Zuschauer bei ASG-Heimspielen beachten

Dicht an dicht, so wie im November vergangenen Jahres gegen den TuS Volmetal, werden die ASG-Fans vorerst bei Heimspielen in der Friedrich-Ebert-Halle nicht mehr stehen.

Ahlen - Die Ahlener SG steht vor einer großen Herausforderung. Sie muss die Saison unter Einhaltung der Corona-Auflagen durchführen. Um einen halbwegs normalen Spielbetrieb in der Friedrich-Ebert-Halle zu gewährleisten, gibt es eine Reihe von Regeln und Neuerungen. Von Cedric Gebhardt


Do., 01.10.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Dauerkarte ist kein Freifahrtschein: Das gilt es bei den ASG-Heimspielen zu beachten

Dicht an dicht, so wie im November vergangenen Jahres gegen den TuS Volmetal, werden die ASG-Fans vorerst bei Heimspielen in der Friedrich-Ebert-Halle nicht mehr stehen.

Ahlen - Die Ahlener SG steht vor einer großen Herausforderung. Sie muss die Saison unter Einhaltung der Corona-Auflagen durchführen. Um einen halbwegs normalen Spielbetrieb in der Friedrich-Ebert-Halle zu gewährleisten, gibt es eine Reihe von Regeln und Neuerungen. Von Cedric Gebhardt


Mi., 30.09.2020

Handball: 3. Liga Nord-West Nach neuem Zuschnitt: Neue Gegner für die Ahlener SG

Hier wird in Deutschland Drittliga-Handball gespielt. Verteilt auf vier Staffeln buhlen insgesamt 72 Vereine um den Aufstieg und kämpfen gegen den Abstieg.

Ahlen - Den Handball-Drittligisten in Deutschland steht eine anstrengende Saison bevor. In acht Monaten gilt es, 34 Spiele zu absolvieren. Durch andere Zusammensetzungen der Staffeln trifft die Ahlener SG auch auf eine Reihe bisher unbekannter Gegner. Von Manfred Krieg


Di., 29.09.2020

Kanu: Renovierungen beim KV Ahlen Das Bootshaus erhält einen frischen Anstrich

Der neue Vorstand: (von links) Kassiererin Manuela Schleifenbaum, 1. Vorsitzender Ralf Schleifenbaum, Bootshauswart Heinz Hüren, Schriftführer Wolfgang Tscheniak und 2. Vorsitzender Mario Kolekta.

Ahlen - Dank des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022“ hat der Kanu-Verein Ahlen bereits erste Renovierungsmaßnahmen in die Wege geleitet. Weitere sollen im nächsten Jahr folgen, für das sich der Verein nach der Wahl eines neuen Vorstands gewappnet sieht.


Mo., 28.09.2020

Fußball: Frauen-Bezirksliga Wahnsinnsspektakel: RW Ahlen besiegt VfL Senden mit 6:5

Sechs Mal Grund zur Freude hatten die Fußballerinnen von RWA beim torreichen Aufeinandertreffen mit Senden.

Ahlen - Das war kein Fußballspiel. Das war eine Achterbahnfahrt mit irrem Tempo und elf Toren. Zwischen dem VfL Senden und Rot-Weiß Ahlen ging es über 90 Minuten derart hin und her, dass man schon mal den Überblick über den Spielstand verlieren konnte. Von Marc Kreisel


So., 27.09.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum Kollektive Ernüchterung: Remis stellt weder Ahlener SG noch Vorwärts zufrieden

Colin Scharnewski sank nach dem Abpfiff bedröppelt auf den Rasen, während sich im Hintergrund die ASG-Spieler über den späten Ausgleich freuen. So richtig gute Laune kam aber auch bei ihnen angesichts einer durchwachsenen Vorstellung nicht auf.

Ahlen - Zwischen der Ahlener SG und der DJK Vorwärts gab es keinen Sieger. Beide Trainer reagierten gefrustet auf das Spiel. Der Grad der Ernüchterung war bei Oliver Glöden wohl aber noch etwas höher – aus gutem Grund. Von Cedric Gebhardt


Sa., 26.09.2020

Fußball: Regionalliga West „Heute nicht regionalligatauglich“ – RW Ahlen lässt sich von Wiedenbrück auskontern

Szenen wie die hier zwischen Wiedenbrücks Oliver Zech (l.) und Rot-Weiß Ahlens Yasin Altun gab es häufig zu sehen. Insgesamt ging es im Duell der Aufsteiger recht ruppig zu.

Ahlen - Nein, das war wirklich kein gelungener Auftritt von Rot-Weiß Ahlen. Gegen Mitaufsteiger SC Wiedenbrück präsentierten sich die Regionalliga-Fußballer vorne lange zu harmlos und hinten löchrig wie ein Schweizer Käse. Drei von vier Gegentoren bei der 2:4-Niederlage fielen bei eigener Überzahl. Von Henning Tillmann


Sa., 26.09.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum Gegensätze prallen aufeinander: Ahlener SG empfängt Vorwärts Ahlen

Zufriedenheit sieht anders aus. Vorwärts-Trainer Oliver Glöden gehen die Auftritte und die sich wiederholenden Fehler seiner Mannschaft schwer auf den Zeiger.

Ahlen - Bei der Ahlener SG läuft es wie geschmiert. Der Aufsteiger hüpft bislang federleicht durch die Kreisliga A. Ganz anders sieht die Situation bei Vorwärts Ahlen aus. Die DJK ist fehleranfällig und zeigt individuelle Aussetzer. Nun treffen beide Teams aufeinander – mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen. Von Cedric Gebhardt


Fr., 25.09.2020

Fußball: Regionalliga West Nur die Punkte-Rechnung ist offen – RW Ahlen gegen SC Wiedenbrück

Yasin Altun (l.) und Rot-Weiß Ahlen

Ahlen - Aufsteiger gegen Aufsteiger – da rechnen sich naturgemäß beide Teams was aus. Es ist aber auch das Duell von Björn Mehnert gegen seinen Ex-Club SC Wiedenbrück. Bei dem war er im Januar überraschend geschasst worden war – als Spitzenreiter. Von Henning Tillmann


Fr., 25.09.2020

Leichtathletik: André Kaldewei absolviert Running Streak Oh, Sohle mio

Seine Durchlauft: Kopf aus, Beine an. Beim Laufen in der Natur kann André Kaldewei abschalten. Bei der täglichen Bewegung gelingt es dem 34-Jährigen, seine Gedanken zu sortieren und Ideen zu finden.

Ahlen - Seit einem halben Jahr absolviert André Kaldewei einen Running Streak. Der 34-jährige Ahlener folgt damit einem Trend aus den USA. Er läuft seit 183 Tagen ununterbrochen – ohne einen Tag Pause. Warum macht er das? Von Cedric Gebhardt


Do., 24.09.2020

Leichtathletik: André Kaldewei absolviert Running Streak Oh, Sohle mio

Seine Durchlauft: Kopf aus, Beine an. Beim Laufen in der Natur kann André Kaldewei abschalten. Bei der täglichen Bewegung gelingt es dem 34-Jährigen, seine Gedanken zu sortieren und Ideen zu finden.

Ahlen - Seit einem halben Jahr absolviert André Kaldewei einen Running Streak. Der 34-jährige Ahlener folgt damit einem Trend aus den USA. Er läuft seit 183 Tagen ununterbrochen – ohne einen Tag Pause. Warum macht er das? Von Cedric Gebhardt


Mi., 23.09.2020

Fußball: Regionalliga West Platzverweis der Genickbruch: RW Ahlen unterliegt bei RW Essen

Paolo Maiella (Mitte) und RW Ahlen gaben an der Hafenstraße beim Topfavoriten Essen eine ganz starke Visitenkarte ab. Am Ende reichte das aber nicht, um Zählbares mitzunehmen.

Ahlen - RW Ahlen hat bei RW Essen lange Zeit Aussicht auf Zählbares gehabt. Erst kurz vor Schluss stellte der Topfavorit die Weichen auf Sieg. Dabei profitierte er auch von seiner Überzahl. Die Ahlener reagierten mit einer Mischung aus Trotz und Stolz. Von Cedric Gebhardt


Mi., 23.09.2020

Reiten: JHV der PSG Alt-Ahlen Trotz Corona viel erreicht

Der PSG-Vorstand (v.l.) Christine Krieter, Martin Hartleif, Frederike Schulze Henne, Claudia Buchatowski, Anna Dirkling und Ina Northoff.

Ahlen - Dass bei der Pferdesportgemeinschaft Alt-Ahlen ein gesundes Vereinsleben herrscht, machte deren Jahreshauptversammlung deutlich. Dabei berichtete der Vorstand nicht nur über viele vergangene Aktivitäten. Er kündigte auch für den Oktober eine tolle Veranstaltung an.


Di., 22.09.2020

Fußball: Regionalliga West Im Kollektiv gegen die „brutale Stärke“ – RW Ahlen bei Favorit RW Essen

Erneuter Jubel von (v.l.) Bennett Eickhoff, Luca Steinfeldt und Ilias Anan? Bei Rot-Weiß Ahlen hätte wohl niemand etwas dagegen. Allerdings ist Rot-Weiß Essen dann doch ein ganz anderes Kaliber als die Sportfreunde Lotte.

Ahlen - Was kann man gegen so eine Mannschaft schon ausrichten? So ziemlich alles auf dem Papier spricht im ungleichen Duell zwischen Meisterschaftsfavorit Rot-Weiß Essen und Aufsteiger Rot-Weiß Ahlen für die Gastgeber. Gegen die soll seine Mannschaft nicht in Ehrfurcht erstarren und Spaß haben, findet RWA-Coach Björn Mehnert. Von Henning Tillmann


Di., 22.09.2020

Fußball: FLVW sagt alle Hallenturniere ab Ahlener Hallenstadtmeisterschaften finden nicht statt

Peter Wiethaup (rechts), Vorsitzender des Fußballkreises Beckum, unterstützt die mit großer Mehrheit beschlossene Absage aller Hallenturniere im FLVW-Gebiet in diesem Winter.

Ahlen - Der FLVW hat die Absage aller Hallenturniere im Verbandsgebiet für diesen Winter beschlossen. In Ahlen fallen also die Hallenstadtmeisterschaften der Senioren und Alten Herren, die Jugendstadtmeisterschaften, die Aram-Masters und der Beyer-Girls-Cup aus. Der Fußballkreis-Vorsitzende Peter Wiethaup findet das absolut richtig. Von Henning Tillmann, Henning Tillmann


Mo., 21.09.2020

Schwimmen: 35. Heinz-Lenfert-Pokal der Ahlener SG Ein „Lichtblick“ für alle

Zurück im Wettkampf: Die Schwimmer – hier Simon Bendix vom SC Undine Beckum – nutzten das Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen im Ahlener Parkbad, um sich endlich wieder mit der Konkurrenz zu messen.

Ahlen - Es ist einer von ganz wenigen Schwimmwettkämpfen, die im Coronajahr stattfinden werden. Im Parkbad hat die Wassersportabteilung der Ahlener SG es dennoch hinbekommen, ihr Traditionsturnier „Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen“ zum 35. Mal durchzuziehen. Aufgrund der Bedingungen war das Programm deutlich abgespeckt worden. Dennoch gab es immerhin 420 Starts an zwei Tagen. Von Moritz Lüdemann, mzl


Mo., 21.09.2020

Handball: Landesliga Von Stiftung Härtetest empfohlen – Eintracht Dolberg absolviert Trainingslager

Bei der Schnitzeljagd durchs Dorf stiegen die Dolberger ihrem Teamkollegen Simon Krabus aufs (Auto)dach und

Dolberg - Zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Landesliga lässt sich attestieren: Die Handballer von Eintracht Dolberg sind in einer Top-Verfassung. Das hat die eigens von ihr ins Leben gerufene Stiftung Härtetest am vergangenen Wochenende in einem komplexen Prüfverfahren ermittelt. Von Cedric Gebhardt


So., 20.09.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum – das Topspiel Leere Hände, leere Köpfe – Westfalia Vorhelm verliert 1:2 gegen Germania Stromberg

Strombergs Daniel Swierczek bremst Davin Wöstmann in letzter Sekunde. Das traf auch auf das Spiel zu. Durch das Siegtor kurz vor Schluss wurde Westfalia Vorhelm unsanft zu Fall gebracht.

Vorhelm - Was für eine Parallelität der Ereignisse: Erneut hatte Westfalia Vorhelm ein Heimspiel gegen einen der Aufstiegsfavoriten der Kreisliga A. Wie schon gegen ASK Ahlen kostete die Mannschaft auch gegen Germania Stromberg der eigene Chancenwucher die Punkte. Sogar das Ergebnis war das gleiche. Die Averhage-Elf stand deshalb mit leeren Händen und leeren Köpfen da. Von Henning Tillmann


Sa., 19.09.2020

Fußball: Regionalliga West Erst Ampelkarte, dann grünes Licht: RW Ahlen besiegt SF Lotte

Ausgelassene Stimmung herrschte nach dem Abpfiff in der Kabine von RW Ahlen.

Ahlen - Rot-Weiß Ahlen hat gegen die Sportfreunde Lotte den ersten Saisonsieg verbucht. Nach einer Leistungssteigerung in Hälfte zwei bog RWA einen Rückstand um. Als Initialzündung fungierte dabei ein Platzverweis. Von Cedric Gebhardt


Sa., 19.09.2020

Fußball: Kreisliga A Beckum Das Verletzungspech bleibt ihr treu: Westfalia Vorhelm erwartet Germania Stromberg

Bei derart vielen Verletzten kommt Vorhelms Trainer Dennis Averhage mal wieder ins Grübeln.

Vorhelm - Geht das schon wieder los? Westfalia Vorhelm hat gleich zu Saisonbeginn einen Haufen verletzte Spieler. Trainer Dennis Averhage sucht nach Lösungen und Ursachen. Einer seiner Leistungsträger hat derweil genug gelitten – und vorzeitig seine Laufbahn beendet. Von Cedric Gebhardt


Fr., 18.09.2020

Fußball: Regionalliga West Der Respekt kann weg – RW Ahlen erwartet Sportfreunde Lotte

Nah dran an ihren Gegenspielern sind hier gegen Kölns U23 René Lindner (l.) und Bennet Eickhoff. Das wird auch gegen die Sportfreunde Lotte nötig sein.

Ahlen - Der erste Punkt ist da. Das erste Tor auch. Fehlt eigentlich nur noch der erste Sieg. Den erhofft sich Rot-Weiß Ahlen zu Hause gegen die Sportfreunde Lotte. Denn der Gegner hat zwar laut RWA-Coach Björn Mehnert durchaus Ambitionen fürs obere Drittel. Bisher hatte er aber auch schon viel Pech mit Verletzungen. Von Henning Tillmann


Do., 17.09.2020

Reiten: Deutsche Jugend-Meisterschaft Fünfter Platz und Goldenes Reitabzeichen für Luna Laabs

Luna Laabs hat in kürzester Zeit die Anforderungen für das Goldene Reitabzeichen erfüllt, das sie nun überreicht bekam.

Kreis Warendorf - Die Deutschen Jugendmeisterschaften in Riesenbeck sind ein bewegendes Wochenende für Dressurreiterin Luna Laabs aus Ahlen gewesen. Sie hat dort Rang fünf in der U21-Meisterschaft belegt und wurde auch noch mit dem Goldenen Reitabzeichen ausgezeichnet. Die Erfolge dafür in der schweren Klasse hatte sie binnen kürzester Zeit mit ihrem Wallach Willy eingefahren.


51 - 75 von 3363 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.