Tischtennis: Vorhelm besiegt Dolberg mit 9:1 und bleibt in der 1. Kreisklasse oben
Eintracht ist im Derby chancenlos

Vorhelm -

Zu einem ungefährdeten 9:1-Erfolg kamen die Tischtennis-Herren der Vorhelmer Westfalia im Lokalderby gegen Eintracht Dolberg. Die Gäste mussten auf Klaus Greve und Ronny Schenk verzichten, sodass das ohnehin schon schwierige Auswärtsspiel zu einem aussichtslosen Unterfangen für die Eintracht wurde.

Mittwoch, 05.12.2012, 11:12 Uhr

Tischtennis: Vorhelm besiegt Dolberg mit 9:1 und bleibt in der 1. Kreisklasse oben : Eintracht ist im Derby chancenlos
Den Schlusspunkt zum 9:1-Endstand für Vorhelm setzte Friedrich Hackenjos im Derby gegen Dolberg. Foto: ms

Die Doppel gewannen die Westfalia-Paarungen fast mühelos, wobei lediglich Hackenjos/König gegen Steinke /Kwirant einen Satz abgaben. Mit einer für die Gastgeber beruhigenden 3:0-Führung ging es in die Einzelspiele, wo zunächst Hackenjos problemlos in vier Sätzen gegen Axel Rolf siegte. König gewann gegen Peter Greve klar in drei Sätzen und erhöhte auf 5:0 für Vorhelm .

Die Partie von Werner Skrobanek gegen Robert Steinke brachte immerhin eine Ergebniskorrektur zugunsten der Dolberger. Steinke gewann die Partie glatt mit 3:0. Doch anschließend besiegte Heitkötter seinen Kontrahenten Kwirant in einer knappen Begegnung nach vier Sätzen.

Auch im unteren Paarkreuz sicherten sich die Gastgeber durch Erfolge von Drees gegen Artmann und Schlautmann gegen Bielefeld zwei Zähler, sodass beim Stand von 8:1 von der zweiten Einzelrunde nur noch das Spitzenspiel von Hackenjos gegen Peter Greve übrig blieb. Ohne Satzverlust ging auch dieser Erfolg an die Vorhelmer, sodass nach knapp eineinhalb Stunden die Partie gelaufen war.

Weiterhin verlustpunktfrei rangiert Westfalia Vorhelm auf dem ersten Tabellenplatz der 1. Kreisklasse B, während die Dolberger momentan im unteren Mittelfeld agieren. Beide Teams erwarten aber lösbare Aufgaben am letzten Spieltag vor der Weihnachtspause.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1325885?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F718050%2F1797371%2F
Nachrichten-Ticker