Reiten: Pony-Dressur
Luna Laabs im Bundeskader

Ahlen -

Jetzt hat es Luna Laabs schriftlich: Die Ahlener Dressurreiterin ist im Bundeskader angekommen. „Aufgrund der hervorragenden Leistungen“, heißt es in dem persönlichen Anschreiben, das nun in ihrem Postkasten landete. Die Teilnahme bei den Europameisterschaften in Vilhelmsborg in Dänemark (16. bis 21. August) rückt wieder ein Stückchen näher.

Mittwoch, 22.06.2016, 18:06 Uhr

Luna Laabs ist in den Bundeskader berufen worden. Nun kämpft sie noch um die Teilnahme an den Europameisterschaften.
Luna Laabs ist in den Bundeskader berufen worden. Nun kämpft sie noch um die Teilnahme an den Europameisterschaften. Foto: Laabs

Die vergangenen Wochen waren für Luna Laabs , die für den RFV Werne startet, ein Auf und Ab. Wobei es deutlich mehr „Aufs“ gab. Beim Hamburger Derby zum Beispiel war sie Zweite, beim Pfingstturnier in Wiesbaden Dritte, zuletzt gewann Luna Laabs in Hagen im Sattel von Carlos zwei Prüfungen und wurde einmal Vierte.

Nur beim Preis der Besten, einem wichtigen Termin für die Sichtung zur Europameisterschaft , lief es nicht rund. Ein Rückschlag war das aber letztlich nur kurzzeitig, wie das Turnier in Hagen zeigte. Unter anderem gewann die 15-Jährige dort die Kür – mit über 77 Prozent.

Viel Zeit, ihre neue Kür einzustudieren, hatte die Ahlenerin zuvor nicht gehabt, weil die Musik erst einen Tag vorher geliefert wurde. In Hagen am Teutoburger Wald gab es dann die erfolgreiche Premiere, in der sie die internationale Konkurrenz hinter sich ließ. Danach durfte sich Luna Laabs „Future Champion“ nennen.

Viel wichtiger aber war die Berufung in den Bundeskader und die Nachricht, auch an der letzten Euro-Sichtung teilnehmen zu können. Vom 15. bis 17. Juli geht es in Darmstadt um die EM-Tickets. Der Kreis der Kandidaten ist inzwischen auf nur noch acht Nachwuchsreiter geschrumpft. Den Termin im August hat sich Luna Laabs schon mal frei gehalten. Vorsichtshalber.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4100335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F4847028%2F4847035%2F
Nachrichten-Ticker