Tischtennis
Erster Fleck auf der Weste Eintracht Dolbergs

Dolberg -

Die blütenweiße Weste war einmal. Im Spitzenspiel beim TTC Bergkamen-Rünthe 3 kassierte die Dolberger Eintracht ihre erste Niederlage. 6:9 hieß es am Ende in der erwartet spannenden Partie um die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse.

Mittwoch, 09.11.2016, 05:11 Uhr

Peter Greve 
Peter Greve  Foto: ms

Die Eintracht verpasste es insbesondere zum Auftakt, Punkte zu sammeln, als nach dem Vier-satzsieg von Robert Steinke und Peter Greve sowie der Doppelniederlage von Axel Rolf und Andreas Faust gleich drei Begegnungen im Entscheidungssatz an die Hausherren gingen. Unglücklich hierbei das 13:15 von Jochen Sieber und Ronny Schenk, die anfänglich sogar mit 2:0 führten.

Ronny Schenk, Peter Greve und Axel Rolf machten bei einer Dreisatz-Niederlage von Andreas Faust bis zum 4:5-Halbzeitstand Boden gut. Doch auch danach waren die Bemühungen Jochen Siebers und Robert Steinkes vergeblich. Und damit nicht genug: Nach Peter Greves Anschluss zum 5:7 riss auch die Siegesserie bei Ronny Schenk, der in vier Durchgängen seine erste Saisonniederlage einsteckte. So hatte die Punkteteilung am unteren Paarkreuz bei einem Fünfsatzerfolg von Axel Rolf letztlich nur noch statistischen Wert.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4421402?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F4847028%2F4847030%2F
Nachrichten-Ticker