Mitgliederversammlung bei RW Ahlen
Das ist RW Ahlens neue Führungsriege

Ahlen -

Rot-Weiß Ahlen hat sich für die Zukunft neu aufgestellt. Der Verein hat einen neuen Aufsichtsrat und einen neuen Vorstand gewählt. Einer Führungspersönlichkeit sollte sogar eine Goldmedaille verliehen werden.

Donnerstag, 16.03.2017, 21:03 Uhr

Vorsitzender Dirk Neuhaus wird künftig von seinem Stellvertreter Gero Stroemer (links) und dem 3. Vorsitzenden und Marketing-Leiter Daniel Weiner flankiert.
Der neue Aufsichtsrat von RW Ahlen besteht aus (von links) Gilbert Wamba, Martin Huerkamp, Heinz-Jürgen Gosda, Dietmar Kupfernagel und Veit Scholdra. Nach dessen einstimmiger Wahl ernannte dieses Gremium den neuen Vorstand. Foto: Marc Kreisel

Rot-Weiß Ahlen möchte nach schweren Jahren mit einer neuen Führungsriege in die Zukunft starten. Bei der ersten Versammlung seit sechs Jahren wählten die rund 70 erschienenen Mitglieder am Donnerstagabend einstimmig einen neuen Aufsichtsrat. Dieser besteht aus Dietmar Kupfernagel , Veit Scholdra , Martin Huerkamp, Gilbert Wamba und Heinz-Jürgen Gosda , der auch gleichzeitig als Aufsichtsratsvorsitzender fungiert.

Der Aufsichtsrat wiederum ernannte einen neuen Vorstand. Alter und neuer Vorsitzender ist und bleibt Dirk Neuhaus . Sein Stellvertreter ist Gero Stroemer, der dieses Amt bereits seit Aufhebung der Insolvenz innehatte. Zum 3. Vorsitzenden und Marketing-Leiter in Personalunion bestimmte der Aufsichtsrat Daniel Weiner. „Für mich war es immer ein Traum, mich zu engagieren. Dass es gleich ein Posten im Vorstand wird, hätte ich selbst nicht gedacht“, bekannte Daniel Weiner.

Keine kritischen Anmerkungen

In den Ehrenrat wurden darüber hinaus Klaus Witt, Willi Pott , Manfred Hornung, Jürgen Linnemann und Bernhard Fahle gewählt. Die beiden Letztgenannten bilden zudem zusammen mit Lutz Kuligowski das Revisoren-Dreigestirn des Vereins.

Vorsitzender Dirk Neuhaus wird künftig von seinem Stellvertreter Gero Stroemer und dem 3. Vorsitzenden und Marketing-Leiter Daniel Weiner flankiert.

Vorsitzender Dirk Neuhaus wird künftig von seinem Stellvertreter Gero Stroemer und dem 3. Vorsitzenden und Marketing-Leiter Daniel Weiner flankiert. Foto: Marc Kreisel

Die Versammlung selbst lief absolut harmonisch ab. Von den Mitgliedern gab es weder kritische Anmerkungen zum Thema Insolvenz , als das Plenum einem Fortsetzungsbeschluss nach Paragraf 42 Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs einstimmig folgte, „damit der Verein formell fortbestehen kann“, wie Versammlungsleiter Lutz Kuligowski anmerkte. Noch gab es auch nur die geringste Nachfrage, was die Vermögenswerte des Vereins angeht.

Goldmedaille für Neuhaus

Kassenprüfer Bernhard Fahle urteilte in seinem Rechnungsprüfungsbericht lediglich, alles sei „in Ordnung, hundertprozentig – es gibt nichts einzuwenden“. Steuerberater Markus Lange bekannte, dass es angesichts der wirtschaftlichen Lage nicht ganz einfach sei, den Verein in der Spur zu halten. Konkrete Zahlen nannte jedoch niemand. Aber das schien die Mitglieder nicht zu stören.

Impressionen von der Mitgliederversammlung bei Rot-Weiß Ahlen

1/13
  • Rund 70 Teilnehmer kamen am Donnerstag zur ersten Mitgliederversammlung von Rot-Weiß Ahlen seit sechs Jahren ins Wersestadion – und hatten die Wahl.

    Foto: Marc Kreisel
  • Im Block bestätigten sie die angetretenen Kandidaten für den Aufsichtsrat (v.l.): Gilbert Wamba, Martin Huerkamp, Heinz-Jürgen Gosda, Dietmar Kupfernagel und Veit Scholdra.

    Foto: Marc Kreisel
  • Aus seiner Mitte wählte das Gremium den früheren Präsidenten Heinz-Jürgen Gosda zum Aufsichtsratsvorsitzenden.

    Foto: Marc Kreisel
  • Im Anschluss zog sich der Aufsichtsrat zurück, um über die Besetzung des Vorstands zu beraten, der nicht direkt von den Mitgliedern gewählt wurde.

    Foto: Marc Kreisel
  • Zum alten und neuen 1. Vorsitzenden bestimmt wurde Dirk Neuhaus.

    Foto: Marc Kreisel
  • Neben Gero Stroemer, der seit dem Ende der Insolvenz kommissarischer 2. Vorsitzender war und diese Funktion nun offiziell bekleidet, konnte der 28-jährige Daniel Weiner für den Posten des 3. Vorsitzenden gewonnen werden.

    Foto: Marc Kreisel
  • Durch den Abend als Versammlungsleiter führte Lutz Kuligowski. Er wurde später zu einem der drei Revisoren gewählt.

    Foto: Marc Kreisel
  • Stellvertretend für Insolvenzverwalter Michael Mönig blickte sein Mitarbeiter Eric Coordes auf die sechsjährige Insolvenz zurück, die nun endlich beendet ist.

    Foto: Marc Kreisel
  • Steuerberater Markus Lange betonte, dass es angesichts der wirtschaftlichen Lage nicht ganz einfach sei, den Verein in der Spur zu halten. Konkrete Zahlen nannte auch er aber nicht.

    Foto: Marc Kreisel
  • Bernhard Fahle, einer der drei Kassenprüfer, stellte fest: „Alles in Ordnung, hundertprozentig, es gab nichts einzuwenden.“ Seiner Empfehlung, den Vorstand zu entlasten, folgten die Mitglieder einstimmig.

    Foto: Marc Kreisel
  • Martin Temme berichtete für die Abteilung Frauen- und Mädchen-Fußball.

    Foto: Marc Kreisel
  • Peter Ellefred (Jugendleiter) informierte über die Nachwuchsfußballer.

    Foto: Marc Kreisel
  • War unter den Mitgliedern im Saal: Geschäftsführer Gerald Stoffers.

    Foto: Marc Kreisel

Entsprechend einstimmig wurde der alte Vorstand entlastet, ehe der neue per indirektem Wahlrecht durch den Aufsichtsrat installiert wurde. Viel Lob und Applaus gab es unterdessen für Heinz-Jürgen Gosda und Dirk Neuhaus . Letzterer erhielt gar stehende Ovationen. „Er ist bescheiden genug, seinen eigenen Beitrag nicht herauszustellen. Aber keiner kann ermessen, was Dirk Neuhaus geleistet hat“, hob Lutz Kuligowski die Verdienste des RWA-Bosses im jahrelangen Insolvenzverfahren hervor. Auch Heinz-Jürgen Gosda rühmte Neuhaus: „Diesem Mann gehört die Goldmedaille verliehen. Seine Leistung werden wir nicht so schnell vergessen.“

Der alte und neue Chef appellierte sogleich an alle Mitglieder und Mitstreiter im Vorstand. „Persönliche Eitelkeiten und Profilneurosen sind fehl am Platz. Wir sind Teamplayer, und mit 100 Prozent Zusammenhalt können wir unser Ziel erreichen“, unterstrich Neuhaus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4707626?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F4847024%2F4847025%2F
Nachrichten-Ticker