Handball: Damen-Landesliga
Die Luft ist raus: Hammer SC düpiert Eintracht Dolberg

Dolberg -

Das war gar nichts. Eintracht Dolbergs Handballerinnen gerieten beim Hammer SC deutlich unter die Räder. Das Unheil nahm schon vor Spielbeginn seinen Lauf, als ein Missgeschick passierte.

Sonntag, 30.04.2017, 16:04 Uhr

Motivation sieht anders aus: Eintracht Dolbergs Handballerinnen erreichten in Hamm nicht ihre Derby-Form.
Motivation sieht anders aus: Eintracht Dolbergs Handballerinnen erreichten in Hamm nicht ihre Derby-Form. Foto: ms

Einen gebrauchten Tag erlebten die Dolbegerinnen am vorletzten Spieltag – und das ausgerechnet im Derby in Hamm . „Der Sieg geht absolut in Ordnung. Der Gegner hat den Derby-Charakter mehr gelebt als wir“, zeigte sich Eintracht-Trainer Jochen Bülte nach der 16:34-Klatsche als fairer Verlierer.

Nur sechs Treffer gelangen dem SVE in der ersten Hälfte. Ein kleines Missgeschick sollte sich zudem zum Nachteil auswirken: Da die Eintracht die Mannschaftstrikots zunächst in der Heimat vergaß, konnte sich die Mannschaft erst wenige Minuten vor Anpfiff in die Halle zum Aufwärmen. „Gegen ein eingespieltes Team wie Hamm ist es dann schwer“, so Bülte. Die Luft scheint raus zu sein bei der Eintracht. Das Saisonziel Klassenerhalt ist erreicht. „Jetzt heißt es, die Saison vernünftig ausklingen zu lassen“, sagte Bülte.

– SVE: Meininghaus, Kocker, Sahm (1), Holling (1), Krupski (3/1), Kreitinger (4/1), Kaplan (1), Steinhoff (2), Lube (1), Dettmer (3), Westerfellhaus, Stegt

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4800089?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F4847024%2F4894292%2F
Nachrichten-Ticker