Fußball: Kreisliga A Beckum
Max Dahlhoff wechselt nach Mesum

Vorhelm -

Über persönliche Kontakte verschlägt es Maximilian Dahlhoff von Westfalia Vorhelm zum SV Mesum.

Dienstag, 20.06.2017, 12:06 Uhr

Max Dahlhoff   
Max Dahlhoff    Foto: ms

Mit den dortigen Torhütern spielte er nämlich in der Uniliga zusammen und hat sich nun von ihnen zu dem ehrgeizigen Landesligisten lotsen lassen, dessen Ziel der Wiederaufstieg in die Westfalenliga ist.

Damit endet die Zwischenstation Kreisliga A für Dahlhoff nach nur einer Saison. Vor knapp einem Jahr war den Vorhelmern der Coup gelungen, den ehemaligen Spieler von Rot-Weiß Ahlen , der studienbedingt eine Zeit lang kürzer treten wollte, zur Westfalia zu locken. Nun geht es für den 24-jährigen Verteidiger weiter nach Rheine.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4940733?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
1100 vertrauliche Mails mitgelesen
Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.
Nachrichten-Ticker