Fußball: Kreisliga A Beckum – Ahlener SG
Keine Gnade mit den Angeschlagenen

Ahlen -

So ein Trainingsauftakt nach wochenlanger Fußball-Pause kann brutal sein. Erst recht bei Temperaturen, wie sie auch am Sonntag Vormittag zum Start in die Saisonvorbereitung bei den A-Liga-Kickern der Ahlener herrschten. Leiden mussten etliche der Schützlinge von Jürgen von den Berg auf noch aus einem anderen Grund.

Montag, 10.07.2017, 05:07 Uhr

Neu im Team von Trainer Jürgen Von den Berg (r.) und Co-Trainer Adi Ajdini (l.) sind (Mitte v.l.), Franziska König (Physiotherapeutin), Florian Diwisch und Christopher Thiedig. Es fehlt: Tim Schlechter.
Neu im Team von Trainer Jürgen Von den Berg (r.) und Co-Trainer Adi Ajdini (l.) sind (Mitte v.l.), Franziska König (Physiotherapeutin), Florian Diwisch und Christopher Thiedig. Es fehlt: Tim Schlechter. Foto: Lars Gummich

„Das Stadtfest am Vorabend hat einigen wohl mehr Probleme bereitet als die lange Pause“, sagte der Trainer mit einem Grinsen. „Der eine oder andere wirkte etwas angeschlagen.“

Rücksicht darauf nehmen konnte von den Berg nicht. „Ich habe auf fünf Wochen Pause bestanden. Deshalb hinken wir den meisten anderen in der Vorbereitung eine Woche hinterher, die wir jetzt aufholen müssen.“ Dabei soll aber möglichst viel der Ball mit im Spiel sein. „Ich mache als Trainer nicht das, was ich als Spieler gehasst habe. Den Berg einfach stumpf rauf und runter gibt es bei mir nicht. Wenn die Jungs den Ball am Fuß haben, merken sie gar nicht, dass sie was tun“, meint der Coach mit einem Schmunzeln.

Als großen Vorteil empfindet er, dass seine Mannschaft fast vollständig zusammengeblieben und damit schon eingespielt ist. „Wir können weitermachen, wo wir aufgehört haben“, so von den Berg.

Die Testspiele der Ahlener SG

16. Juli (Sonntag), 16 Uhr: SG Oestinghausen (A)

18. Juli (Dienstag), 19 Uhr: RW Vellern (A)

26. Juli (Mittwoch), 19 Uhr, SC Hoetmar (A)

30. Juli (Sonntag), 15 Uhr: SpVg Bönen (H)

3. August (Donnerstag): ASK Ahlen (H);

6. August (Sonntag), 13 Uhr: SpVg Beckum 2 (A)

10. August (Donnerstag), 19 Uhr: RW Alverskirchen (A).

Der Kader der Ahlener SG

Tor: Hendrik Rauf , Jens Pollmeier , Darius Steinhorst

Abwehr: Yannic Bertram, Robert Kroll, Christoph Bambrowicz, Waldemar Dietrich, Tim Kreitinger, Alexander Drögemöller, Henrik Steltig, Daniel Pipal, Florian Diwisch, Muhammed Celik

Mittelfeld: Mike von den Berg, Kevin von den Berg, Niklas Lakomy, Jonas Schmalz, Peter Kroll, Alexander Schmidt, Joel Montoya, Alexander Root, Hidayet Kocak, Marcel Kroll

Sturm: Christopher Thiedig, Aydin Aydini, Sedat Kaya, Justin Kempe, Tim Schlächter, Ayhan Yetik

Trainer: Jürgen von den Berg (3. Saison), Adi Ajdini (Co-Trainer)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4997481?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Bahnübergang Glücksburger Straße: Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Nachrichten-Ticker