Leichtathletik: 38. Emsseelauf Warendorf
Altersklassensieg für Michael Hagedorn beim Emsseelauf in Warendorf

Ahlen/Warendorf -

Michael Hagedorn sicherte sich beim Emsseelauf über die Fünf-Kilometer-Distanz den Sieg in der Altersklasse M30. Damit war er aber nicht der einzige Ahlener, der in Warendorf erfolgreich war.

Mittwoch, 06.09.2017, 15:09 Uhr

Michael Hagedorn (links) und Hubertus Beier, hier beim Stadtteil- und Haldenlauf im Mai in Ahlen, gingen jüngst beim Emsseelauf in Warendorf an den Start.
Michael Hagedorn (links) und Hubertus Beier, hier beim Stadtteil- und Haldenlauf im Mai in Ahlen, gingen jüngst beim Emsseelauf in Warendorf an den Start. Foto: Danny Schott

Gleich acht Ahlener vertraten die Farben der Wersestadt am vergangenen Wochenende beim 38. Emsseelauf in Warendorf . Über die zehn Kilometer war Thomas Reger (Delta-Lauftreff) nach 50:44 Minuten im Ziel. Ihm folgten die beiden Tönnishäuschener Hubertus Beier (45:56 Min) und Alfons Jungmann (53:36 Min), der damit Zweiter der M60 wurde. Christoph Kaldewei von der LG Ahlen komplettierte das Feld nach 58:27 Minuten und wurde Zweiter der M65.

Zwölfter des Gesamtfeldes und Altersklassensieger der M30 wurde derweil Michael Hagedorn (LC Ahlen) beim Fünf-Kilometer-Jedermannlauf in 20:29 Minuten. Michelle Schütte aus Vorhelm erreichte das Ziel nach 33:43 Minuten. Bernd Gommen ging unterdessen im Walking auf die Zehn-Kilometer-Strecke und absolvierte diese in 1:20:05 Stunde. Über die halbe Distanz startete zudem Ulla Neubert, für die sie 43:44 Minuten benötigte.

Hier gibt‘s eine große Bildergalerie zum 38. Emsseelauf in Warendorf : http://www.wn.de/Fotos/Sport/Kreis-Warendorf/Warendorf/38.-Emsseelauf

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5131266?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachrichten-Ticker