Fußball: Oberliga Westfalen
Philipp Grodowski bleibt nun doch bei RW Ahlen

Der Wechselwunsch war nur von kurzer Dauer. Sechser Philipp Grodowski bleibt Rot-Weiß Ahlen trotz der enttäuschenden Nichtberücksichtigung am ersten Spieltag erhalten.

Mittwoch, 15.08.2018, 16:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 15.08.2018, 16:00 Uhr
Philipp Growdowski bleibt RW Ahlen erhalten.
Philipp Growdowski bleibt RW Ahlen erhalten. Foto: Marc Kreisel

Da hat der Wechselwunsch (zum Glück) ja nicht lange gehalten: Philipp Grodowski hatte Oberligist Rot-Weiß Ahlen am Sonntag aus Enttäuschung über seine Nichtberücksichtigung zum Saisonauftakt gegen die Hammer Spielvereinigung um die Vertragsauflösung gebeten . Doch davon hat er nun offenbar nach einem Krisengespräch mit Trainer Michael Schrank und Fußball-Abteilungsleiter Angelo Daut wieder Abstand genommen. Der 23-jährige Sechser bleibt in Ahlen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5976931?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Achtung, Stau auf den Autobahnen
Baustellen führen zu zahlreichen Sperrungen: Achtung, Stau auf den Autobahnen
Nachrichten-Ticker