Handball: Herren-Verbandsliga
Tagesform entscheidet: Ahlener SG 2 empfängt Spielvereinigung Steinhagen

Ahlen -

Der direkte Konkurrent hat zwei Zähler mehr auf dem Konto. Damit ist auch klar, was am Samstag passieren muss: Die abstiegsbedrohte Ahlener SG 2 muss zu Hause gegen Steinhagen gewinnen. Klar ist aber auch, dass das kein leichtes Unterfangen wird.

Freitag, 08.03.2019, 05:00 Uhr
Lukas Hinterding
Lukas Hinterding Foto: lgu

Die Konkurrenz schläft nicht. Das hat der jüngste Spieltag in der Handball-Verbandsliga wieder bewiesen. Während die Ahlener SG 2 beim TuS Brake eine 31:36-Pleite kassierte, hat sich die Spielvereinigung Steinhagen zu Hause mit dem 29:29 gegen die HSG TuS/EK Spradow einen weiteren Punkt einverleibt.

Der direkte Konkurrent im Abstiegskampf hat nun zwei Zähler mehr auf dem Konto. Und damit ist auch klar, was am Samstag passieren muss: Die Mannschaft von Thorsten Szymanski und Jan Anton muss zu Hause gewinnen. Klar ist aber auch, dass das kein leichtes Unterfangen wird.

„Ich halte die für eine der spielstärksten Mannschaften der Liga“, sagt Co-Trainer Anton. „Warum die relativ weit unten rumdaddeln, verstehe ich nicht.“ Trotzdem rechne er seiner Mannschaft durchaus Chancen aus. Denn die ASG-Zweite habe in der kurzen Karnevalspause „gut und viel“ trainiert, tue sich gegen stärkere Teams leichter und musste schon im Hinspiel nur in eine knappe 32:33-Niederlage einwilligen. „Es wird von der Tagesform abhängen“, glaubt Anton.

Fragezeichen stehen hinter Marvin Michalczik (Studium) und Lukas Hinterding (evtl. Einsatz in der ersten Mannschaft).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6455890?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker