Kommentar: ASG erreicht neues Level
Diese Mannschaft hat richtig Charakter

Ahlen -

Wer die Jungs von Sascha Bertow bisher ausschließlich für gute Handballer gehalten hat, wird ihnen nur teilweise gerecht. Denn die Mannschaft, die die Ahlener SG in dieser Saison stellt, ist auch so hart im Nehmen wie Rocky Balboa, so tapfer wie aktuell Schalke-Fans und so widerspenstig wie ein gallisches Dorf.

Sonntag, 10.03.2019, 19:26 Uhr

Sie hat als Eckpfeiler eingeplante Leistungsträger ( Kim Voss-Fels , Björn Wiegers, Kevin Wiegers und nun Ferdi Hümmecke) immer wieder ersetzt. Sie hat gleich mehrfach die Fähigkeit bewiesen, mit herben Rückschlägen angemessen umgehen zu können.

Trainer Sascha Bertow hat einen ebenso pragmatischen wie erfolgreichen Ansatz verfolgt. Er hat das Unmögliche sein gelassen und aus dem Möglichen eine Menge gemacht. In den vergangenen Jahren hat Bertow die Mannschaft Schritt für Schritt weiterentwickelt und auf ein anderes Level gehievt.

Die Leistung von Trainer, Team und Verantwortlichen verdient Respekt und Anerkennung. Mittlerweile zählt die Ahlener SG in der 3. Liga zur festen Größe, hat sieben Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt in der Tasche. Wer weiß, zu was sie imstande (gewesen) wäre, hätte sie nicht dieses Verletzungspech gehabt? Darauf zu viele Gedanken zu verschwenden, ist allerdings müßig. Bei der ASG widmen sie sich lieber bereits der Zukunft. Im Sommer wird sich das Gesicht der Mannschaft verändern. Egal, was noch kommt: In dieser Saison trägt das Gesicht ein Lächeln.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6461994?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker