Tennis: JHV beim TC BW 23 Ahlen
Frischer Vorstand, frische Satzung: Viel Neues beim TC Blau-Weiß 23 Ahlen

Ahlen -

Marion Bußmann ist neue Vorsitzende des TC Blau-Weiß 23 Ahlen. Auf sich allein gestellt ist sie nicht. Sie hat eine große Führungsriege an ihrer Seite. Diese beschloss gemeinsam mit den Mitgliedern wichtige Änderungen.

Dienstag, 16.04.2019, 16:27 Uhr aktualisiert: 17.04.2019, 12:04 Uhr
Sie engagieren sich für den TC Blau-Weiß 23: (von links) Matthias Bußmann, Silke Schmidt, Anja Stamm, Hartmut Entrup, Marion Bußmann, Carsten Fischer, Simone Fischer, Marc Szymanski, Sabine West, Ludger Block, Carsten Heitfeld und Leon Bendix.
Sie engagieren sich für den TC Blau-Weiß 23: (von links) Matthias Bußmann, Silke Schmidt, Anja Stamm, Hartmut Entrup, Marion Bußmann, Carsten Fischer, Simone Fischer, Marc Szymanski, Sabine West, Ludger Block, Carsten Heitfeld und Leon Bendix. Foto: TC Blau-Weiß Ahlen

Der Tennisclub Blau-Weiß 23 Ahlen geht mit einem neuen Vorstand in die Saison. Bei der kürzlich durchgeführten Jahreshauptversammlung im frisch renovierten Clubheim stellte sich der Vorsitzende Marc Ebbinghaus nicht mehr zur Wahl.

Die Geschicke des Vereins leitet nun Marion Bußmann mit Carsten Fischer als 2. Vorsitzenden an ihrer Seite. Das Amt des Schriftführers bleibt bei Silke Schmidt, ebenso bleiben Anja Stamm und Leon Bendix als Sportwarte im Vorstand. Simone Fischer übergab den Posten des Kassierers an Matthias Bußmann und ist nun Beisitzerin. Ludger Block und Marc Szymanski kümmern sich weiter um die technischen Dinge des Clubs.

Stühlerücken in der Führungsriege

Neuer Beisitzer ist Hartmut Entrup. Carsten Heitfeld ist auch im neuen Jahr für die Festivitäten zuständig und Sabine West kümmert sich zukünftig um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Lennart Hartmann und Melanie Kißhauer stehen überdies als Jugendwarte nicht mehr zur Verfügung. Diese Aufgaben werden nun bis zur nächsten Wahl von einem Jugend-Arbeitskreis übernommen.

Der Ältestenrat des Vereins besteht für die nächsten zwei Jahre aus Wolfgang Szymanski, Dr. Hans Promesberger, Rainer Honscha und Günter Ebbinghaus. Neue Kassenprüfer sind Oliver Rasfeld und Burkhard Knepper. Zuvor hatten die bisherigen Kassenprüfer Burkhard Knepper und Anna Breuer dem Vorstand eines ordnungsgemäße Kassenführung attestiert, der vorgelegte Haushaltsplan für 2019 wurde von der Versammlung verabschiedet und der Vorstand wurde entlastet.

Offizieller Saisonstart Anfang Mai

Nach den Wahlen verabschiedeten die Mitglieder eine Neufassung der Vereinssatzung, die es dem Verein zukünftig auch erlaubt, Arbeitsstunden für die Mitglieder anzusetzen. Daran anschließend beschloss die Versammlung eine Beitragserhöhung, da in der nahen Zukunft viele Sanierungsarbeiten anstehen, die aus dem laufenden Budget gestemmt werden sollen.

Den offiziellen Saisonstart begehen die Blau-Weißen mit einem Tag der offenen Tür im Rahmen der Aktion Deutschland spielt Tennis am 1. Mai. Ab 13 Uhr wird in Zusammenarbeit mit der Tennisschule Robby Stärke auf allen Plätzen gespielt und trainiert. Große und kleine Neugierige sollen an diesem Tag den Verein kennenlernen und auch mit eingesessenen Mitgliedern zusammen Tennis spielen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6547909?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Grundstücksverkauf im Hafen
Die Immobilie am Hafenweg 10 wollen die Stadtwerke an die dortige Erbbaurechtsgemeinschaft veräußern.
Nachrichten-Ticker