Handball: Nationalspielerin Alicia Stolle im Interview
„Mama hat schon ordentlich Karten bestellt“

Ahlen -

Meisterschaftskampf, Final-Four im DHB-Pokal und WM-Quali. Alicia Stolle steht vor ebenso intensiven wie entscheidenden Wochen. Im Interview spricht die 22-jährige Ahlenerin über Titelchancen und ein ganz besonderes Spiel. Von Henning Tillmann
Donnerstag, 16.05.2019, 05:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 16.05.2019, 05:00 Uhr
Das Trikot der Handball-Nationalmannschaft ist für die Ahlenerin Alicia Stolle kein ungewöhnliches Dress mehr. Die 22-Jährige gehört mittlerweile zum Stammpersonal und kämpft unter anderem in Hamm um die WM-Quali. Vorher geht es mit dem Verein aber noch um Titel.
Das Trikot der Handball-Nationalmannschaft ist für die Ahlenerin Alicia Stolle kein ungewöhnliches Dress mehr. Die 22-Jährige gehört mittlerweile zum Stammpersonal und kämpft unter anderem in Hamm um die WM-Quali. Vorher geht es mit dem Verein aber noch um Titel. Foto: DHB
Das Leben einer jungen National- und Bundesliga-Spielerin kann ganz schön anstrengend sein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6614839?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Preußen angeln sich Luca Schnellebacher aus Aalen – Warschewski muss gehen
Wachablösung: Luca Schnellbacher (l.) stürmt
Nachrichten-Ticker