Reiten: Springpokal
RV Milte-Sassenberg übernimmt die Führung mit drei Nullrunden

Kreis Warendorf -

Das war ein Auftakt nach Maß: Der RV Milte-Sassenberg sicherte sich mit drei schnellen und fehlerfreien Runde die Führung im Springpokal.

Mittwoch, 22.05.2019, 05:00 Uhr
Strahlende Gesichter: Der RV Milte-Sassenberg mit (gr. Bild von links) Kirsten Schuckenberg, Natalie Freye, Britta Gaehtgens und Jana Fink setzte sich an die Spitze des Springpokals.
Strahlende Gesichter: Der RV Milte-Sassenberg mit (gr. Bild von links) Kirsten Schuckenberg, Natalie Freye, Britta Gaehtgens und Jana Fink setzte sich an die Spitze des Springpokals. Foto: R. Penno

Die erste Runde geht an den RFV Milte-Sassenberg: Die Mannschaft mit Kirsten Schuckenberg, Jana Fink , Natalie Freye und Britta Gaehtgens entschied die erste Wertungsprüfung des Volksbank-Springpokals 2019 für sich. 201,15 Sekunden wurden für das Quartett errechnet, damit war es über fünf Sekunden schneller als die Mannschaft des Gastgebers vom RFV Vornholz, Rang drei holte sich der RFV Gustav Rau Westbevern. Einen spannenderen Auftakt der 40. Ausgabe dieser Serie hätte es kaum geben können.

„So gut sind wir schon lange nicht mehr gestartet“, meinte Natalie Freye mit Blick auf die vergangenen Jahre, als der Start in den Springpokal für den RV Milte-Sassenberg eher holprig war. Gerade hatte sie mit Eskada die dritte Nullrunde für Milte-Sassenberg beige-steuert und ihre Mannschaft an die Spitze gebracht.

Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019

1/62
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno
  • Reiten, Maiturnier des RV Vornholz 2019 Foto: R. Penno

Für Freye und Eskada blieben die Uhren bei 63,66 Sekunden stehen, das bedeutete Rang zwei in der Einzelwertung hinter Markus Scharmann, der mit Clementine und 61,83 Sekunden am schnellsten war. Freye ge-wann damit die zweite Abteilung: „Ich habe heute extra das M-Springen weggelassen, das hat sich ausgezahlt.“

14 Teams am Start

14 Mannschaften waren bei der ersten Wertung des Springpokals am Start. Schon nach den ersten Ritten zeichnete sich ab, dass diese Prüfung spannend bis zum Schluss bleibt Nach den ersten beiden Mannschaftsreitern war es zunächst ein Zweikampf zwischen Milte-Sassenberg und Westbevern. Als Hubertus Große Lümern für Vornholz die dritte Nullrunde absolviert hatte, musste die Zeit zwischen drei besten Mannschaften entscheiden.

Mit 30 Punkten übernahm Milte-Sassenberg die Führung in der Gesamtwertung vor Vornholz (26) und Westbevern (24). Dahinter reihten sich die Mannschaften des RFV Ostbevern (22) und des RFV Sendenhorst (20) ein.

Marie Ligges siegt auf Curly Sue

Marie Ligges und Curly Sue heißen die Sieger des traditionellen Clemens-von-Nagel-Gedächtnispreises. In 42,45 Sekunden entschied das Paar vom RFV Herbern dieses S*-Springen in der Siegerrunde für sich. Mit einer Sekunde Rückstand nahmen Philipp Hartmann (RFV Handorf-Sudmühle) und Hirtentanz Rang zwei ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6629618?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Bürgermeister Maier droht die Abwahl
Peter Maier
Nachrichten-Ticker