Fußball: Oberliga Westfalen
Rot-Weiß Ahlen eröffnet Saison am Freitag

Ahlen -

Eine Woche vor dem eigentlichen Saisonstart steht für Rot-Weiß Ahlen die Generalprobe an. Am Freitagabend bestreitet der Oberligist ein Testspiel gegen eine Mannschaft vom Niederrhein. Außerdem haben die Zuschauer die Gelegenheit, zu hören, was die Neuen im Team zu sagen haben.

Mittwoch, 31.07.2019, 13:48 Uhr aktualisiert: 01.08.2019, 14:38 Uhr
Marko Onucka (l.) wird dieses Mal bei der Vorstellungsrunde nicht zu den neuen Gesichtern bei Rot-Weiß Ahlen gehören.
Marko Onucka (l.) wird dieses Mal bei der Vorstellungsrunde nicht zu den neuen Gesichtern bei Rot-Weiß Ahlen gehören. Foto: Lars Gummich

Am Freitagabend findet im Wersestadion die Saisoneröffnung von Rot-Weiß Ahlen statt. Bei freiem Eintritt für die Besucher müssen sich die Neuzugänge des Vereins zunächst bei einer Vorstellungsrunde am Mikrofon beweisen und kurz darauf beim letzten Vorbereitungsspiel vor dem Start der neuen Spielzeit in der Oberliga.

Die Saison beginnt eine Woche darauf mit dem Heimspiel gegen Eintracht Rheine (11. August, 15 Uhr). Zur Generalprobe am Freitagabend kommt der Niederrhein-Oberligist Cronenberger SC. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr. Bereits eine Stunde zuvor, ab 18 Uhr, findet die Vorstellung der Mannschaft statt. Die Zuschauer haben dabei freie Platzwahl auf der Haupttribüne. Die Stadiontore öffnen um 17 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6818352?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker