Fußball: Kreisliga B Beckum
Vorwärts Ahlen meldet Dritte ab

Ahlen -

Nun ist es leider amtlich: Vorwärts Ahlen geht ohne dritte Mannschaft in die neue Saison. Bis zuletzt hatte sich Fußball-Abteilungsleiter Winnie Maack noch um einen Ersatz für den aus privaten Gründen scheidenden Trainer Stefan Sangiacomo bemüht – erfolglos.

Mittwoch, 14.08.2019, 19:00 Uhr
Winnie Mack (links) konnte keinen neuen Trainer für die dritte Mannschaft von Vorwärts Ahlen finden. Die wenigen verbliebenen Spieler der Mannschaft werden nun aufgeteilt.
Winnie Mack (links) konnte keinen neuen Trainer für die dritte Mannschaft von Vorwärts Ahlen finden. Die wenigen verbliebenen Spieler der Mannschaft werden nun aufgeteilt. Foto: René Penno

„Wir hatten keine wirkliche Resonanz, auch nicht aus der Mannschaft. So recht wollten die Spieler selbst nicht mehr“, gesteht Maack . Nach vielen Abmeldungen im vergangenen Jahr seien allerdings auch nur noch vier, fünf übrig Spieler geblieben. „Wir hätten also ohnehin von den oberen Teams auffüllen müssen“, so Maack.

Nun ist der Weg umgekehrt. Die verbleibenden B-Liga-Akteure werden bei den beiden ersten Mannschaften mittrainieren. „Natürlich ist es ein bisschen traurig, dass wir diesen Weg jetzt gehen müssen, aber man kann es auch nicht ändern“, so Maack. „Nackenschläge gehören im Sport dazu. Damit müssen wir leben.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6849432?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker