Schießen
Yvonne Steinke mit Bestleistung

Ahlen -

Das war auch von den Temperaturen passend für den Saisonabschluss: Beim letzten Bianchi-Cup-Turnier des Jahres begrüßte herbstliches Wetter die Ahlenerin Yvonne Steinke im hessischen Alsfeld. Ein bisschen warm ums Herz dürfte der Sportschützin dann aber angesichts ihrer Ergebnisse geworden sein.

Mittwoch, 09.10.2019, 05:00 Uhr
Yvonne Steinke musste sich zum Saisonabschluss warm anziehen. Der Lohn für das Ausharren in herbstlicher Kälte war in Hessen aber der erste Platz in der Damenwertung.
Yvonne Steinke musste sich zum Saisonabschluss warm anziehen. Der Lohn für das Ausharren in herbstlicher Kälte war in Hessen aber der erste Platz in der Damenwertung. Foto: Yvonne Steinke

Angetreten waren in Hessen Schützen aus den Niederlanden, Österreich, Luxemburg und Deutschland.

Das Training am Freitag fiel zum großen Teil ins Wasser. Immerhin blieb es aber am Samstag und Sonntag trocken während der vier Teile des Bianchi-Cups – Practical Event, Barricade Event, Moving Target und Falling Plates.

Steinke schoss neue persönliche Bestleistung an der laufenden Zielscheibe und den Metallplatten. Das Endergebnis stellte ebenfalls eine persönliche Bestleistung mit dem Smith&Wesson-Revolver dar.

Deshalb sprang für die Ahlenerin, die es mit ihrem Sport in diesem Jahr schon bis in die USA verschlagen hat, auch der erste Platz der Damenwertung heraus. So kann man die Saison beenden – auch trotz richtigen Herbstwetters.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6988549?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker