Handball
Tag des Handballs beim HLZ Ahlen

Ahlen -

Am Samstag rückt der Handball beim HLZ Ahlen noch mal verstärkt in den Fokus. Mädchen und Jungs von sechs bis elf Jahren dürfen die Sportart ausprobieren. Dabei erhalten die Kinder Tipps von prominenten Gästen.

Mittwoch, 23.10.2019, 13:28 Uhr aktualisiert: 23.10.2019, 15:37 Uhr
U20-Nationalspielerin Marie Michalczik ist zu Gast beim HLZ.
U20-Nationalspielerin Marie Michalczik ist zu Gast beim HLZ. Foto: Uhlmann

Am Samstag, 26. Oktober, findet ein bundesweiter Tag des Handballs statt. Das HLZ Ahlen gehört zu den 100 Vereinen, die vom DHB das Premiumpaket für die Neuvorstellung des neuen Handball Spieleabzeichens, den Hanniball-Pass, bekommen haben. Mädchen und Jungs im Alter von sechs bis elf Jahren ab 14 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle die Möglichkeit, den neuen Pass zu erspielen.

Hierzu werden an fünf Stationen verschiedene Übungen durchgeführt. Tipps gibt es dabei von den Drittliga-Spielern der Ahlener SG und von U20-Nationalspielerin Marie Michalczik, die ebenfalls vor Ort ist. Ergänzt wird das Programm noch mit einem Zielwerfen, Wurfgeschwindigkeitsmessung und einem Spielparcours. Ab 14.30 Uhr wird das Spiel der Männer-Nationalmannschaft auf Großbildleinwand übertragen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7017542?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Anklage beantragt zehn und 25 Jahre Haft
Der Tatort an der Eper Straße in der Nacht zum 24. Mai 2017. Wegen des Attentats auf einen 48-Jährigen muss sich Maurits R. vor dem Gericht in Almelo verantworten. Er soll Schüsse auf den Mann abgefeuert und ihn dadurch schwer verletzt haben.
Nachrichten-Ticker