Fußball: B-Junioren
Ahlener SG marschiert weiter

Ahlen -

Auch von einem der besseren Teams der B-Jugend-Kreisliga ließ sich die Ahlener SG nicht aufhalten. Mit der JSG Wadersloh-Liesborn-Diestedde traf sie zum ersten Mal auf eine Mannschaft aus der oberen Tabellenhälfte. Die Ahlener lösten die Aufgabe souverän.

Montag, 04.11.2019, 19:00 Uhr
Die B-Junioren der Ahlener SG behielten auch gegen die JSG Wadersloh-Liesborn-Diestedde mit 3:0 die Oberhand. Künftig aber warten andere Kaliber.
Die B-Junioren der Ahlener SG behielten auch gegen die JSG Wadersloh-Liesborn-Diestedde mit 3:0 die Oberhand. Künftig aber warten andere Kaliber. Foto: Lars Gummich

Die Ahlener gewannen mit 3:0. „Das war nicht unsere beste Leistung, aber wir hatten alles unter Kontrolle. Bis auf ein, zwei Chancen haben wir nichts zugelassen“, berichtete Trainer Yannic Bertram .

Selbst kam seine Elf besonders über außen immer wieder gefährlich durch, ließ aber die ein oder andere Gelegenheit ungenutzt. Das wurde jedoch nicht bestraft – stattdessen erspielten sich die Gastgeber durch Jan Pech (15.) und Max Mehring (31.) einen mehr oder weniger beruhigenden Zwei-Tore-Vorsprung. Kurz nach dem Seitenwechsel machte Pech mit dem 3:0 (43.) dann auch bereits alles klar.

„Wadersloh war spielerisch schon mal stärker als das, womit wir bisher umgehen mussten. Wir haben aber gut dagegengehalten und verdient gewonnen“, befand Bertram.

Einziger Wermutstropfen war die Rote Karte gegen Mikail Kalayci (75.), der seinen Gegenspieler mit dem Ball abschoss und nun wohl einige Wochen gesperrt wird. „Das ist ganz bitter. Jetzt kommen die schweren Gegner und da wird er uns fehlen“, ärgerte sich Bertram.

Mit immer noch perfekter Ausbeute geht seine Mannschaft in die harte Schlussphase der Hinrunde. Am kommenden Wochenende muss die ASG zum Derby bei Vorwärts (Vierter), bevor es vor Weihnachten unter anderem noch gegen die Spielvereinigung Oelde (Dritter) und die Spielgemeinschaft Stromberg/Sünninghausen (Zweiter) geht.

Ahlener SG : Göcen – Sittartz, Gümüstas, Mehring (41. Nave), Bozkurt (41. Saglam), Pech, Eroglu, Friedrich, Kalayci (53. Baykan), Winkler (57. Michalczik), Aydin

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7042331?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachrichten-Ticker