Handball-WM der Frauen
Alicia Stolle trifft zum Sieg gegen Dänemark

Ahlen -

Das erste Ziel ist erreicht: Die deutschen Handball-Frauen haben bei der Weltmeisterschaft in Japan die Teilnahme an der Hauptrunde sicher. Dafür genügte dem Team von Bundestrainer Henk Groener ein hauchdünner 26:25-Sieg gegen Dänemark. Den entscheidenden Treffer markierte eine Ahlenerin.

Dienstag, 03.12.2019, 16:42 Uhr aktualisiert: 03.12.2019, 17:13 Uhr
Die Ahlener Nationalspielerin Alicia Stolle, hier bei einem Länderspiel der Deutschen gegen Montenegro, ist mit der DHB-Auswahl bei der Handball-WM in Japan in die Hauptrunde eingezogen.
Die Ahlener Nationalspielerin Alicia Stolle, hier bei einem Länderspiel der Deutschen gegen Montenegro, ist mit der DHB-Auswahl bei der Handball-WM in Japan in die Hauptrunde eingezogen. Foto: dpa

Mit ihrem vierten Treffer in dieser Partie machte die Rückraum-Spielerin in Diensten des Thüringer HC den ersten Pflichtspiel-Erfolg der DHB-Frauen gegen Dänemark seit 19 Jahren perfekt. Wichtiger als dieser rein statistische Fakt war aber sicher die Bedeutung des Sieges für das Abschneiden des Teams bei der WM. Denn die deutschen Handball-Frauen sind nach den Siegen gegen Brasilien (30:24) und Australien (34:8) und nun 6:0 Punkten nicht mehr von mindestens Platz drei zu verdängen.

Das große Ziel bei der WM ist Platz sieben, um damit das Ticket für das Qualifikations-Turnier für Olympia zu lösen. Vielleicht ist für die junge Mannschaft aber deutlich mehr drin. Die Partie gegen Welt- und Europameister Frankreich am Mittwoch wird dahingehend sicher mehr verraten.

Doch schon mit dem Erfolg gegen Dänemark hat das Team um Kapitänin Kim Naidzinavicius das erste dicke Ausrufezeichen gesetzt. Gegen einen der Favoriten auf den WM-Titel waren eine starke Abwehr und die erneut überragende Torhüterin Dinah Eckerle entscheidend. Beste deutsche Werferin war Julia Behnke mit sieben Toren. Alicia Stolle traf vierfach.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7108337?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Auswärtsniederlage: Preußen Münster unterliegt SV Meppen mit 1:3
Fußball: 3. Liga: Auswärtsniederlage: Preußen Münster unterliegt SV Meppen mit 1:3
Nachrichten-Ticker