Ahlener SG ehrt ihre Jubilare
Schon bis zu 80 Jahre dabei

Ahlen -

Bereits eine liebgewonnene Tradition ist für die Ahlener SG die Ehrung langjähriger Mitglieder jedes Jahr am ersten Advent. So fanden auch am vergangenen Wochenende die Jubilare im ASG-Clubheim zusammen. Dabei gab es einen Rückblick auf die Geschehnisse in der Welt und in Ahlen aus den jeweiligen Eintrittsjahren zu sehen.

Mittwoch, 04.12.2019, 17:30 Uhr
Die Jubilare der ASG mit: hinten von links: Martin Feldhaus (Vorsitzender), Ingo Rütten (stellv. Vors.), Klaus Jäger, Ludger Niermann (Schatzmeister), Peter Borgmann, Erich Schmidtmeier, Heiner Richter, Martin Hill, Werner Schwab; Mitte.: Friedhelm Jüttemeier, WolfgangHinterding, Bernd Linnemann, Lothar Müller, Jupp Dankwart, Heinrich Mesken, Dr. Udo Rengel; vorne: Eckhard Wingenbach, Claudia Gatzemeier, Michael Wienstroer, Marlies Wrobel, Doris Toppmöller (Geschäftsführerin) und Helga Riesenbeck.
Die Jubilare der ASG mit: hinten von links: Martin Feldhaus (Vorsitzender), Ingo Rütten (stellv. Vors.), Klaus Jäger, Ludger Niermann (Schatzmeister), Peter Borgmann, Erich Schmidtmeier, Heiner Richter, Martin Hill, Werner Schwab; Mitte.: Friedhelm Jüttemeier, WolfgangHinterding, Bernd Linnemann, Lothar Müller, Jupp Dankwart, Heinrich Mesken, Dr. Udo Rengel; vorne: Eckhard Wingenbach, Claudia Gatzemeier, Michael Wienstroer, Marlies Wrobel, Doris Toppmöller (Geschäftsführerin) und Helga Riesenbeck. Foto: Toppmöller

Zudem wusste der neue erste Vorsitzende Martin Feldhaus zu jedem Einzelnen geehrten etwas zu berichten. Alle Jubilare erhielten Urkunden, Ehrennadeln, einen Schal und ein Präsent. Nach dem offiziellen Teil saßen die Jubilare noch lange zusammen, um Erinnerungen auszutauschen. Nicht alle Jubilare konnten teilnehmen, die Anwesenden stellten sich aber gerne zu einem Erinnerungsfoto auf (siehe links).

Alle von der ASG Geehrten im Überblick:

25 Jahre : Christian Blanke, Peter Borgmann, Kveta Cervenka, Isabel Eggert, Britta Feischen, Claudia Gatzemeier, Bernd Heckemeier, Niklas Hubbig, Theresa Kohlstedt, Bernd Krüger, Harry Krüger, Philipp Lütkehaus, Ralf Menke, Heinrich Mesken, Martina Michalczik, Volker Michalczik, Udo Rengel, Helga Riesenbeck, Udo Sauer, Bernhard Silkenbeumer, Marlies Wrobel.

40 Jahre: Mario Anton, Werner Beil, Hans-Josef Dankwart, Eckhard Felgner, Martin Hill, Lothar Hinkel, Wolfgang Hinterding, Dieter Kilwinski, Jürgen Klement, Reiner Lubojanski, Christoph Rauf, Martin Struck, Michael Wienstroer.

50 Jahre: Klaus Jäger, Heinz-Dieter Richter, Werner Schwab.

60 Jahre: Bernd Linnemann, Heinz Quante.

65 Jahre: Friedhelm Jüttemeier, Lothar Müller, Erich Schmidtmeier.

80 Jahre: Harald Hoffmann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7110477?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Archäologen graben auf Gelände der geplanten JVA nach Bodendenkmälern
Das Luftbild zeigt das frisch geackerte Gelände (vier Quadranten im oberen Bereich), auf dem die neuen JVA entstehen soll, noch vor Beginn der Grabungsarbeiten.
Nachrichten-Ticker