Tennis: TC BW Ahlen
Horst Winkel schon 50 Jahre ein Blau-Weißer

Ahlen -

Die Location war neu, der Anlass war es nicht. Erstmals hat der TC Blau-Weiß 23 Ahlen sein traditionelles Nikolausfest samt Jahresabschluss in der Gaststätte Geisthövel 2.0 gefeiert. Neu war für den einen oder anderen vielleicht auch der Anblick von Präsidentin Marion Bußmann, die die Aktiven ausnahmsweise nicht im Tennisdress begrüßte.

Mittwoch, 11.12.2019, 17:00 Uhr
Marion Bußmann, Vorsitzende des TC Blau-Weiß Ahlen, zeichnet Horst Winkel für seine 50-jährige Mitgliedschaft aus.
Marion Bußmann, Vorsitzende des TC Blau-Weiß Ahlen, zeichnet Horst Winkel für seine 50-jährige Mitgliedschaft aus. Foto: TC Blau-Weiß Ahlen

Sie gab einen kurzen Rückblick auf die sportliche Saison: Die erste Damen-40-Mannschaft verpasste denkbar knapp den Aufstieg in die Verbandsliga und versucht ihr Glück im nächsten Jahr erneut.

Mit Leon Bendix , Timo Nowotny und Bärbel Haver stellte der Verein 2019 drei Stadtmeister und mit Silvia Knoth noch eine Vizemeisterin. Luke Bornemann erreichte den dritten Platz. Die Junioren U 12 schafften zudem als Kreismeister den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga gegen die eigene zweite Mannschaft, die zuvor ebenfalls Gruppensieger geworden war.

Besonders freute sich die Vorsitzende dann, Horst Winkel begrüßen zu dürfen, den sie für seine schon 50-jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Vereinsnadel auszeichnete.

Nach einer launigen Jahresrückschau durch „Nikolaus“ Matthias Bußmann und „Knecht Ruprecht“ Laurenz Bußmann wurde dann getanzt bis in den frühen Morgen.

Zum Thema

Die nächsten Vereins-Events an der Langst sind das Neujahrs-Tennisspielen am Freitag, 3. Januar, ab 18.30 Uhr und die Wintergames am 29. Februar ab 18 Uhr.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7126037?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachrichten-Ticker