Handball: Herren-Bezirksliga
Seit der Hinspiel-Pleite läuft‘s: SVE Dolberg erwartet Soester TV 2

Dolberg -

Eigentlich verliert doch niemand gern. Wie gut das manchmal tun kann, haben die Dolberger Handballer aber nach der Pleite im Hinspiel gegen den Soester TV erfahren. Seitdem läuft es für sie. Und das wollen sie nun auch den Soestern beweisen.

Freitag, 07.02.2020, 10:00 Uhr
Maxi Brentrup fehlt im Rückspiel gegen Soest. Er ist verhindert.
Maxi Brentrup fehlt im Rückspiel gegen Soest. Er ist verhindert. Foto: lgu

Das Hinspiel war für die Dolberger Handballer so etwas wie eine Rosskur. Eine schmerzhafte, wenngleich sehr heilbare 26:35-Niederlage. „Die haben uns ordentlich auf die Socken gegeben. Das hat uns ins Mark getroffen“, erinnert sich Andreas Schwartz noch allzu gut an die Rutsche.

Niederlage als Schlüsselerlebnis

Das war aber vielleicht auch ganz gut so. Denn noch in der Kabine hielt er nach Schlusspfiff Kriegsrat mit seiner Mannschaft und seitdem läuft’s bei der Eintracht. Die ist mittlerweile auf Tabellenplatz zwei vorgestoßen, während die Soester nur Fünfter sind. „Das Hinspiel war so etwas wie ein Schlüsselerlebnis für uns“, glaubt Schwartz. Der ist nun gespannt, ob und wie sehr sich seine Mannschaft seitdem weiterentwickelt hat und ob sie dieses Mal mit der mutmaßlichen 3:2:1-Deckung der Gäste besser klarkommt.

SVE Dolberg brennt auf Wiedergutmachung

„Die Jungs sind natürlich topmotiviert. Das gegen Soest war die bisher schmerzhafteste Niederlage, die wir jetzt wiedergutmachen wollen“, sagt der SVE-Trainer. Der muss auf Björn Johannwiemann (beruflich verhindert) und Maxi Brentrup (privat verhindert) verzichten, hat ansonsten aber alle Mann an Bord.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7243374?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker