Handball: 3. Liga Nord-West
Sogar vorzeitiges Saisonende denkbar: Spieltagsabsage erwischt auch Ahlener SG

Ahlen -

Wegen des Corona-Virus fallen die Spiele der 3. Liga an diesem Wochenende aus. Wie es danach weitergeht, ist unklar. Der DHB will sich am Montag äußern. Bei der Ahlener SG wappnen sie sich für alle Fälle. Auch ein vorzeitiges Saisonende ist nicht auszuschließen. Von Cedric Gebhardt
Donnerstag, 12.03.2020, 19:44 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.03.2020, 19:44 Uhr
Wie geht es jetzt weiter? Bei Luca Sackmann, Niklas Seifert, Ferdi Hümmecke (von links) und dem Rest der Ahlener SG herrscht derzeit Ratlosigkeit.
Wie geht es jetzt weiter? Bei Luca Sackmann, Niklas Seifert, Ferdi Hümmecke (von links) und dem Rest der Ahlener SG herrscht derzeit Ratlosigkeit. Foto: René Penno
Bis Donnerstagabend gab es noch Hoffnung: Dann kam auch vom Deutschen Handball-Bund (DHB) wegen des Corona-Virus die Absage für die Partien der 3. Liga an diesem Wochenende. Damit fällt auch das für Samstag angesetzte Auswärtsmatch der Ahlener SG beim TuS Volmetal aus. Zugleich setzt der DHB den Spielbetrieb der 1. und 2.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7324766?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachrichten-Ticker